mach schluss, sich dir einen Impotenten mann

...zur Antwort

Ach übrigens, aus der Sicht eines Mitarbeiters im Bereich Arbeitsförderung .. ich betreue beruflich Jugendliche von 15-25, wo wie was ist ja egal ... aber was meint ihr wie hoch die Mootivation ist, bei jungen Leuten arbeiten zu gehen? die kriegen es nicht mal fertig Termine um 9 bis 10 uhr einzuhalten, damit ein Betreuer Arbeit/ Ausbildung für die sucht ...

...zur Antwort

das ist ja fast eine philosophische Frage .. nun, ohne lange um den heißen Brei zu reden ... das ehrt diese Mensch sicherlich ehrenamtlich zur arbeiten, noch ehrenhafter ist es sein eigenes Geld zu verdienen, und nicht dem steuerzahler auf der Tasche liegen, und wenn man dann noch eine ehrematliche tätigkeit nachgeht, da zieh ich meinen Hut vor PD: Nix gegen die die unverschuldet in die Hilfsbedürftigkeit fallen, aber sein Leben finanzieren zu lassen und einen auf gutbürger zu machen halte ich für falsch ....

...zur Antwort