Einfach einwickeln in Toilettenpapier und dann in den Müll damit, wohin sonst? Ich denke, jede Jugendherberge besitzt mindestens 1 Mülleimer... ;)

...zur Antwort

Das hängt vom Betrieb ab. Ich mache auch grad ne Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation, ich wurde aber gleich eingearbeitet in die einfachen Dinge, die zu erledigen waren... Und die Ablage muss ich leider auch jeden Monat machen, aber das gehört wahrscheinlich einfach zum Azubisein dazu... ;)

...zur Antwort

Oh mann. Also ich hab das früher mit meinen Eltern immer zusammen geguckt und später dann auch mit meiner kleinen Schwester. Ich weiss nicht, was daran so falsch sein soll. Das Meister Eder raucht und trinkt, war mir zu dem Zeitpunkt wie auch jetzt total egal. Warum sollte es auch schädlich sein für die Kiddies? Im Endeffekt spiegelt es doch nur das wieder, was tagtäglich in fast jedem zweiten Haushalt vorkommt: Eine rauchen & eine Flasche Bier trinken. Ich persönlich finde es übertrieben, so etwas seinen Kindern nicht vorspielen/zeigen zu wollen. Früher oder später sehen die Kiddies das eh & dann müssen die Eltern ihnen auch erklären, wieso das so ist. Meiner Ansicht nach übertreibt deine Bekannte total. (Obwohl ich sagen muss, dass deine Bekannte doch recht fürsorglich ist, aber das finde ich doch etwas zu weit gegriffen...)

...zur Antwort
Ich finde, dass...

Ein bisschen Talent & Kreativität braucht man schon, aber man kann sowas natürlich auch in Workshops oder Kursen lernen. ;)

...zur Antwort

Guten Tag, meine Name ist ... & ich bin derzeit auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Ich wollte gerne wissen, ob Sie ausbilden / wenn ja, ob es noch eine freie Stelle für mich gibt, für die ich mich schriftlich bewerben kann.

Auf jedenfall musst du deine eigene persönliche "Note" in den Text setzen, nicht ablesen (das hört man sofort), ganz natürlich bleiben, nicht zu schnell/zu langsam und deutlich sprechen. Das liefert immer einen guten ersten "hörbaren" Eindruck. ;)

Viel Glück :)

...zur Antwort