Bin ich normal für mein Alter (16 1/2)?

Hey Leute, ich bin 16 einhalb und weiblich. Gehe ein auf ein Gymnasium in die 10.Klasse und habe einige Freude. Ich bin sehr gut in der Schule aber nicht zu ehrgeizig. Ich weiß von vielen vorallem auch Erwachsenen, dass ich für mein Alter schon ziemlich reif bin und erwachsen denke. Meine beste Freundin und ich sind schon seit 4 Jahren in einer Klasse und anfangs waren wir eigentlich sehr gleich. Doch vor allem letztes Jahr hat sie sich sehr geändert. Sie rebelliert sehr vor allem gegen ihre Eltern zu Hause ( sind getrennt) das zeigt sich an ihrem neuen Freundeskreis ( sie geht '' saufen'' und feiern und das bald jedes WE ) und hat jetzt einen ganz neuen Freundeskreis, in den sie mich von Anfang an nicht integriert hat, d.h sie hat mich nie gefragt ob ich mitkommen möchte wenn sie mit ihrer Clique weggeht usw. Sie ist ein sehr offener Mensch und versteht sich gleich gut mit allen, aber ich hab das Gefühl sie will mich nie bei ihren neuen Freunden dabei haben. Ich muss zusätzlich sagen dass ich eigentlich nichts mit saufen usw am Hut habe, weil ich das sinnlos finde. Vielleicht will sie mich deswegen nicht dabei haben... Aber in der Schule ist das ziemlich schwer, weil sie nur noch mit ihren neuen Freunden abhängt und ich nichts mitreden kann usw. Ich stelle mich in letzter Zeit sehr oft selbst in Frage, weil ich kaum mehr Freunde habe, mit denen ich etwas unternehmen kann ( hab eben noch 2 weitere freundinnen neben meiner besten und einen besten freund; mit denen unternehme ich aber eher selten etwas) Ich sitze mit 16 jedes Wochenende mit meinen Eltern zu Hause und gehe nicht feiern oder trinken... Ist das normal? Ich meine... ich hatte bis vor kurzem noch einen Freund, jedoch auch nur weil ich verkuppelt wurde und ihn nicht außerhalb der Schule kennengelernt habe. Ich frage mich eben, ob das im Leben okay ist, zu Hause zu sein mit den Eltern anstatt wegzugehen. Ich frag mich eben oft, wie ich dann einen Partner finden soll usw. Aber ich muss auch dazu sagen dass es für mich sehr schwer ist Leute zu finden, die auf meinem Niveau sind. Ich bin eben sehr schüchtern und gehe nicht so gerne auf Mensche zu, außerdem ist meine Generation ja sehr ''versaut'' ich habe so das Gefühl es geht nur noch um Rauchen und Trinken... Ich finde mich irgendwie überhaupt nich darin zurecht. Ich frag mich einfach, ob das normal ist, keine Clique zu haben, mit der man immer weg geht und feiern geht sondern lieber zu Hause bleibt.... gehört das nicht iwi auch zur jugend?

...zur Frage

Hey, genau das selbe problem habe ich irgendwie auch, genau wie du finde ich dass die jugend heutzutage einfach hirnfrei ist aber leider kann man daran nix ändern. Nur weil der großteil so ist muss es nicht heißen , dass das das 'normale' ist. Es ergibt sich schon alles im leben, ich mein auf den ganzen parties lernt man eh nur komische menschen kennen die noch dazu besoffen sind... wenn du aber trz mal lust hast auf feiern oder sowas musst du dich ja nicht besaufen, deine freunde werden das akzeptieren müssen und wenn nicht hör nicht auf sie, ganz einfach

Lg nikeadidassport

...zur Antwort

Sowas wie dass ihr lächeln verdammt schön is

Viel erfolg :)

...zur Antwort

deine schüssel wurde `"verschoben" .d.H. du musst die wieder zurechschieben. das tust du indem du einfach einen Kanal anmachst bei dem angezeigt wird dass das signal fehlt und du drehst langsam in verschiedene richtungen bis das Bild wieder erscheint.

...zur Antwort