also wie gesagt, er weint wirklich nicht oft. Ich kann das auch gut realistisch einschätzen. Wir haben zum Beispiel einen Jungen im Haus der geschlagen wurde und geschrien wurde. Man konnte das deutlich hören, das kam oft vor, da habe sogar ich die Polizei gerufen, ich weiss also ob man sich begründet Sorgen macht oder nicht. Und diese Frau mag einfach keine Kinder. Die schimpft sogar wenn wir in der Früh die Treppen runter gehen und mein KLeiner mich was fragt. Und bei dem Nachbarsjungen wo wirklich was is, da kümmert sich niemand. Der stundenlang schreit und meiner weint höchstens zwei Minuten. Und da kann man raushören dass es kein schlimmes Weinen ist. Ich kann versichern dass so ne schlechte Einschätzung gar nicht möglich ist. Und sie nicht aus Sorge handelt. Denn ich hatte ihr gesagt wenn sie wieder es für nötig hält, dann kann sie gern bei mir klingeln und sich erkundigen.

...zur Antwort