Ich vermute, das ist der Muttermund...Deine freundin sollte einfach mal zum Gyn gehen & das problem dort erläuern...

...zur Antwort

Freund fährt alleine auf ein Festival

Hallo ihr Lieben, ich wende mich mit einem Problem an euch, das zwar nicht mich betrifft, aber ich möchte einer guten Freundin da gerne irgendwie helfen und sie ein bisschen beruhigen. Denn ich selber kenne mich da ehrlichgesagt nicht aus und kann sie nur soweit beruhigen, wie es mir zurzeit möglich ist.

Ihr Freund fährt mit seinen Freunden und ein paar Freundinnen (die Frauen sind vergeben und ein paar von seinen Freunden haben auch Freundinnen) nach Wacken. Er fährt da öfters hin, nur ist es das erste Mal, seitdem sie zusammen sind. Sie hat an sich nichts dagegen, aber hat schon ein bisschen Angst, dass er ihr da dann Fremdgeht oder das ihm da im Suff was passiert. Es ist nicht so, dass sie ihm da nicht vertraut, aber er erzählt ihr schon, dass sie sich da dann voll abschießen wollen (darum fahren sie ja auch hin und wegen der guten Musik) und da hat sie einfach angst, dass er im Suff dann was blödes Anstellt, was die Beziehung gefährden würde. Er selber sagt, dass er ihr treu bleibt und wirklich nur mitfährt, um da seinen Spaß zu haben (viel trinken und die gute Musik zu hören).

Sie selber kann/will da nicht mit, weil es nicht ihre Welt/Musik ist und mittlerweile gibt es da auch keine Karten mehr. Außerdem haben wir da auch langsam den Verdacht, dass ihr Freund es auch nicht möchte, dass sie ihn da so wie er sich dann benehmen wird, sieht. So bleibt sie halt die Tage alleine zu Hause und ich habe ihr da angeboten, sie dann seelisch ein bisschen zu unterstützen.

Kennt sich da jemand von euch aus? Ich versuche ihr da die Angst zu nehmen, da ich selber weiß, wie blöd das ist, wenn man diese Gefühle hat und dass das auch eine Belastung für die Beziehung sein kann.

...zur Frage

Wenn solche "Aktivitäten" nicht das "Ding" deiner feundin sind, dann wäre es auch verlorene zeit, wenn sie daran teilnimmt & ihr freund würde sich auch unwohl fühlen...falls soetwas nur sehr selten vorkommt, sollte sie sich auch keine Gedanken machen & ihr freund wird mit Sicherheit dort auch die eine oder andere Minute an sie denken & sie vermissen...saufen bis der Arzt kommt heißt nicht gleichzeitig "fremdgehen"...vielleicht ist es ja diesmal auch anders, weil sie nicht dabei ist & er sie eigentlich vermisst...dann genießt er die Musik und trinkt vielleicht auch etwas, aber das wars dann auch...sie kann ihm doch zwischdurch mal 1 sms schreiben, dass sie hofft, dass er ganz viel Spaß hat & sich freut, wenn er es geniesst...aber halt nicht ständig simsen, weil das würde ihn nerven...

...zur Antwort

Du bist Dir doch sicher, dass er Dich gern hat...ich fürchte, dann mußt Du dich damit zufrieden geben & auf dieses Gefühl vertrauen...er kann Dir wahrscheinlich seine Gefühle nicht zeigen und vor anderen schon gar nicht...vielleicht hat er einfach Angst, wenn er Dir das Gefühl gibt, dass Du ihm nämlich überhaupt nicht egal bist, dass Du Dich dann nicht mehr um ihn bemühst bzw. das Du ihn "ausnutzt"...ist zwar blöd soetwas zu denken, aber vielleicht hat er schlechte Erfahrungen und braucht nur noch etwas Zeit Dir zu vertrauen...

...zur Antwort