Was genau will/ erwartet er von mir?

Hallo alle zusammen :) Ich (16) hab ca. im Februar einen Jungen (18) bei einem Praktikum bei meinem Sportverein kennengelernt. Er ist dort Trainer. Wobei kennengelernt eigentlich zu viel gesagt ist. Wir haben uns ca. 1h gesehen. Etwa 1 Monat später hat er mir auf Facebook geschrieben. Wir haben uns einmal in der Gaststätte des Vereins getroffen und was getrunken, waren bei einer Aussichtsplatte und ein Eis essen. Jedes Mal hat er gefragt, ob wir uns treffen wollen. Bei den treffen haben wir uns nicht wirklich über Persönliches unterhalten und leider auch sehr viel angeschwiegen. Trotzdem hat er mich immer wieder angeschrieben und sich erkundigt, wies mir geht. Er hat mich sogar um Rat gefragt, welches Auto er kaufen soll und dann auf mich gehört O.o Dafür sprechen, dass er mich mag tut also, dass er sich meldet und 4 Mal treffen wollte. Allerdings haben wir uns nur bedingt unterhalten und eben nicht über persönliches, über Fußball um genau zu sein :D Mögen wir beide, er hat da aber irgendwie eine besonders ausgeprägte Vorliebe für :D Am Mittwoch haben wir wieder ein bisschen geschrieben, mir war langweilig, deshalb habe ich ihm also wirklich sehr ausführlich geantwortet :D Als die Unterhaltung zu Ende war hat er wie jedes Mal ein nettes Smiley geschickt (macht er immer, wenn ich ich auch eins schick, kommt noch eins zurück, ich glaub er muss immer das letzte Wort haben :D) 5 Min später fragt er mich, ob ich einen Freund habe. Ich sage nein. Er fragt, ob ich einen hatte, ich sage wieder "nein" und beginne mich langsam aber sicher zu wundern. Und frage ihn, warum er das wissen will. Er: "Nur so, interessiert mich halt". Bisschen später fragt er: "Suchst du einen? Wünschst du dir einen?" Ich denk mir WTF?! Was geht?! und antworte, dass ich nichts suche und frage, ob er mich ausquetschen will. Er: "Hä nein, nicht wirklich. Wollte nur wissen, wies bei dir so ausschaut." Ich: "Aso, ok. Ebenfalls einsamer Single :D". Achso, ich hatte ihn zwischendrin dann auch mal gefragt, ob er eine Freundin hat. Dann fragt er mich noch, ob ich mit ins Freibad will. Das wollte ich nicht, weiß auch nicht, hätte mich da irgendwie unwohl gefühlt. Als ich gefragt habe, ob er stattdessen mit mir zum Baumarkt will wollte er aber auch nicht :D Er hat gesagt, er sei im Freibad und ich könne ja nachkommen, bin ich nicht. (Er hat mir grad geschrieben "Heute Abend gehts loooos" Hehe, WM :D )

Ich weiß nicht recht, was ich von dem ganzen halten soll. Einerseits verlaufen unsere Treffen so lala, ich weiß nicht viel von ihm, er nicht viel von mir. Trotzdem fragt er mich, ob ich einen Freund habe. Das ist ja noch ok aber dieses penetrante Nachbohren hat mich etwas irritiert O.o Ob ich was von ihm will, darüber muss ich mir noch klar werden, aber denkt ihr, dass er was von mir will oder wirklich nur so gefragt hat? Und mal angenommen, ich würde auf ihn stehen, was sollte ich dann tun. Was tut ihr in solchen Situationen? Mir fehlt da völlig die Erfahrung :D

Vielen Dank!

...zur Frage

Er will was von der kleines

...zur Antwort

Und wenn sie kein geld für fitnesstudio hat dann geh mit ihr täglich 2 stunden joggen...... Also für meine/-n beste/-n freund/-in würde ich die 2 stunden am tag opfern und für dich ist es doch auch gut

...zur Antwort