Geh zum nem anderen Tierarzt und hol ne zweite Meinung.

...zur Antwort

Immer eine Frage der Sachlich- und Nachvollziehbarkeit. Es ist ein Unterschied, ob ich schreibe: "Das sind alles Arschgeigen da, die betrügen Euch nur, Finger weg!" oder ob man schreibt: "Ich war nicht zufrieden mit dem Service. Mir wurde ein kaputter Artikel geschickt, der bis heute nicht ersetzt wurde."

...zur Antwort

Google: "Rolling Stones Tickets Berlin" Wenn es noch Karten irgendwo gibt, findest Du sie über diesen Weg.

...zur Antwort

Abnehmen ist ein langfristiger Prozess. Man kann nicht einfach hier ne Mahlzeit auslassen und nimmt direkt ab. Wenn Du abnehmen willst, musst Du langfristig Ernährung und Bewegungsverhalten ändern. Alles andere ist nutzlos - besonders, heute einfach ne Mahlzeit auslassen oder durch was kalorienärmeres zu ersetzen und morgen wieder essen, wie sonst auch.

...zur Antwort

Im Grunde richtet es sich nach deinem Arbeitsvertrag: deutscher Arbeitsvertrag = deutsche Feiertage. Sollte es bei der Planung vorkommen, dass Du während eines US-Feiertages in den Staaten bist, solltest Du vorher mit deinem Arbeitgeber abklären, wie das gehandhabt wird: ob Du dann Home Office machst oder Überstunden abbauen kannst oder dein AG dir das sogar als Feiertag frei gibt.

...zur Antwort

Die Freischaltung übernimmt ein Techniker der Telekom. VF beauftragt die Telekom, ob der Techniker dann aber auftaucht, ist ne ganz andere Sache. Die Telekom hat da mehr oder weniger Narrenfreiheit. Manche Techniker tauchen wirklich auf, andere lassen sich niemals blicken. VF hat da nur bedingt Einfluss.

Eine Entschädigung steht dir insoweit nicht zu, als dass die Abrechnung ja erst mit der Schaltung des Auftrags beginnt.

...zur Antwort

Wenn Eure Mannschaft ein Tor schießt, dann ist es doch DIE Möglichkeit für ne Umarmung. ;)

...zur Antwort

Schwer zu beurteilen, dazu müsste man den Gesamtzustand des Wagens kennen. Sofern sonst alles fit ist und einen guten Eindruck macht, wäre es ne Überlegung wert, zumal 500€ ja noch eine überschaubare Investition ist.

...zur Antwort
Ich würde arbeiten, aber in einem anderen Beruf

Ich bin mir nicht 100% sicher, ob ich meinen aktuellen Beruf aufgeben würde - aber ich würde extrem überlegen, ob ich die 1000€ Absicherung nicht als Grundlage nehmen würde, andere Berufswünsche zu verfolgen. Es gibt so 2-3 Ideen, die ich aufgrund des Risikos aber nicht verfolge - 1000€ jeden Monat würden mir da GANZ schön Sicherheit geben, doch was Neues auszuprobieren.

...zur Antwort

Kündigung immer schriftlich, das geht aber auch per elektronischer Nachricht, z.B. über das Kundenportal "MeinVodafone". Immer auf schriftliche Bestätigung der Kündigung beharren. Falls Du den Postweg wählst, bietet sich "Einschreiben mit Rückschein" an, dann hast Du einen Beleg, dass die Kündigung angekommen ist.

...zur Antwort

Beides ist richtig - kommt immer auf den Satz an.

Als Artikel immer "Das" mit einem S. (Das Haus. Das Auto. Das Glück.)

Bei Einleitung von Nebensätzen (, das(s)...) habe ich eine Eselsbrücke. Kann ich "das" durch "welche(s)" ersetzen, dann das mit einem S. Geht das nicht, dann ein "dass" mit zwei S.

Zwei Beispiele.

Ich weiß, dass Du heute Geburtstag hast. ("Ich weiß, welches Du heute Geburtstag hast?" Ne, geht nicht).

Das Haus, das Du gekauft hast, ist schön! ("Das Haus, welches Du gekauft hast, ist schön!" - Ja, geht!)

...zur Antwort

Versuch herauszufinden, was dein Migränetrigger ist - viele haben etwas bestimmtes, das die Migräne auslöst. Dazu hilft, ein Migränetagebuch zu führen, d.h. Du notierst, was Du gegessen, getrunken hast, besondere Ereignisse (z.B. Stress auf Arbeit, Familienbesuch usw.) Versuche damit herauszufinden, ob es bestimmte Ereignisse oder Lebensmittel gibt, die bei dir Migräne auslösen, dann kannst Du diese Trigger gezielt vermeiden. Es muss nicht helfen, aber es ist ein Ansatz - bei manchen war dieser Ansatz erfolgreich.

...zur Antwort