Hallo :)

Also ich habe ein Muli und einen Esel... Von der Haltung her gibt's eigentlich nicht viele unterschiede außer das Eseln halt nicht unbedingt im Regen draußen stehen sollten. Vom Futter her bekommen beide das gleiche. Die zwei kommen Tagsüber auf die Weide und nachts in den Stall. abends bekommen die beiden Möhren und Bukaschi (keine Ahnung ob man das so schreibt :D) Vom Reiten her gibt es nartürlich unterschiede...

Das Muli hab ich eingeritten und es hat so um eine halbes Jahr gedauert bis die Schritt Trab Gallopp Perfekt konnte...

Bei dem Esel bin ich jetzt sein über einen jahr dran und habs erst letztes geschafft ihn zu galloppieren. Also bei Eseln brauchst du mehr gedult und darfst Esel nur mit viiiiiel Ruhe und Liebe behanden sobald du sie schlecht behandest wehren sie sich!!!

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Helfen. Wenn du noch fragen hast schreib mich einfach an :)

...zur Antwort
Normal

Ich mein auch Mädels machen das also... :P

...zur Antwort