Vielleicht noch ne Info: Ich bin von Warzen bisher nicht betroffen

...zur Antwort

Die Mara Salvatrucha, oder auch MS 13, stammen aus El Salvador. Es sind hauptsächlich Latinos und 80% der Mitglieder sind männlich. Der begriff mara salvatrucha bedeutet: Mara = bande; salva= Abkürzung für El Salvador; trucha = wachsend. Aufnahmeritual eines Mannes besteht darin, sich 13 sekunden ohne sich zu wären vermöbeln zu lassen, und ein Mitglied einer verfeindeten Bande umzubringen (so ist es allerdings in Amerika, deutschland sind sowieso alles nur billig mitläufer...). Mädchen oder frauen haben die wahl zwischen 13 sekunden vergewaltigung dreier erwachsenen Mitglieder oder ebenfalls das Zusammenschlagen 13 sekunden lang. Daher kommt auch die Abkürzung "MS 13", die 13 steht eben für die 13 sekunden. Wenn man Scheiße gebaut hat, ist die strafe sich erneut 13 sekunden von den mitgliedern verprügeln zulassen. Nachdem man das Aufnahmeritual bestanden hat (viele sterben nämlich auch daran) ist man dann ofiziell in der "Familia" , und jedes Mitglied der La Mara steht ein lebenlang hinter dir und würde bedingungslos für dich sterben! Um sich erkannt zu machen und sich von der Gesellschaft auszugrenzen oder abzuheben, haben die Mara auffälige tattos, die Anführer meist auch im ganzen Gesicht. Die tatoos beinhalten meist Sachen wie "MS 13", "El salvador", "La vida loca" oder einfach nur "salvatrucha" und außerdem abschreckende Motive wie zb. Totenköpfe oder dergleichen. Was man noch wissen sollte: Maras gehören zu den brutalsten und den gewaltätigsten Banden der welt, wer dort mitglied ist, kann sich auf einen Alltag nur aus tötung , diebstäle , raub, drogen und anderen illegalen Delikte gefasst machen! Man lebt allerdings auch gefährlich, da man abgerenzt von der gesellschaft in hütten und der gleichen lebt, (verstecke) -> "Territoren" ,was zum teil auch unhygienisch ,usw. ist!

Und das wichtigste: Es heißt: Mara 4 life, also Mara für immer! wer aus der gang austeigen will, wird bedingungslos umgebracht, denn es heißt Mara bis zum Tod! Also sollte man sich gut überlegen, ob man sein Leben in deutschland zu solch einem Leben machen möchte.

...zur Antwort