Hab ähnliche Erfahrungen gemacht. Der Psychiater meinte, sie rechnen die Krankheit, die man hat, noch mit ins Ergebnis rein. Und er meinte auch, das Ergebnis wäre stark tagesformabhängig und es gäbe verschiedene Arten der Intelligenz.

...zur Antwort

Am Besten schlucken. Dazu bedarf es an Felxibilität. Yoga hilft.

...zur Antwort

Also. Ganz einfach. In den sauren Haribos steckt hochexplosiver Brennstoff, der in deinem Mund mit den Geschmacksknospen auf deiner Zunge reagiert und dadurch ein brennendes Gefühl auslöst. Es kommt allerdings zu keinem wirklichen Brand, da die Flüssigkeit in deinem Speichel das Feuer präventiv löscht. Deshalb ist es ja auch so gefährlich, zu viel Haribo zu essen. Man wird davon nicht nur dick, man schadet auch seiner Zunge.

...zur Antwort

Muskelkater ist nichts erstrebenswertes. Wer Muskelkater bekommt, hat ein zu intensives Training betrieben, denn dieser oft brennende Schmerz entsteht durch Mikrorisse in deinen Muskelfasern. Und das ist nicht gesund.

...zur Antwort