Da mich ja die Gutefrage-Administration so lieb hat, haben sie natürlich nicht meinen Bearbeitungsvorschlag angenommen. Natürlich soll der Satz so lauten.: "Kann Deutschland von einem Parlamentarisches Regierungssystem auf ein Präsidentielles Regierungssystem 'übersteigen' und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?"

...zur Antwort

im deutschen Sprachgebrauch ist es allgemein üblich, dass Sie dann am 17.8 noch frei haben. Bei Zeitangaben mit bis verstehen alle, dass bis einschließlich gemeint ist. Wenn ein Zirkus vom 23. bis 26. Juni jeden Abend eine Vorstellung gibt, findet auch am Abend des 26. Juni eine Vorstellung statt. Wenn die Schüler ihre Arbeit bis spätestens Donnerstag abgegeben müssen, können sie dies auch am Donnerstag noch tun. Wenn der Freizeitpark von April bis Oktober geöffnet ist, kann man ihn im Oktober noch besuchen. Und wenn Sie vom 11. bis 17. 8 Urlaub haben, ist der 17.8 noch ein freier Tag. Genießen Sie ihn!

...zur Antwort

In Deutschland herrscht die so genannte Gewaltenteilung. Es gibt insgesamt 3 Gewaltenteilungen, die wie folgt aufgebaut sind.:

Legislative (Gesetzgebene Gewalt)

Exekutive (Ausführende Gewalt)

Judikative (Rechtsprechung)

Wenn also der Deutsche Bundestag (Legistative) ein neues Gesetz mit 3/4 der Mehrheit verabschiedet, wird dieses Gesetz dem Bundesverfassungsgericht (Exekutive) vorgelegt. Wenn die auch damit einverstanden sind, wird letztlich der Bundespräsident (in diesem Fall(!) Judikative) mit seiner Unterschrift dieses Gesetz in Kraft treten lassen.

...zur Antwort

Ne die karte kommt per post 2-4 tage später (war bei mir so)

...zur Antwort