Ja das solltest du auf jeden Fall lassen. Man kann die Pillenpause ohne Probleme verkürzen und der Schutz bleibt aufrecht. Wenn du aber länger als die 7 Tage Pause machst ist dein Pillenschutz augenblicklich aufgehoben und du kannst schwanger werden. Dein Frauenarzt kann dir morgen mit Sicherheit noch einmal bestätigen, was ich gerade geschrieben habe. Du musst dann leider jetzt einen Monat mit dem Pille nehmen aussetzen.

...zur Antwort

Hallo, na ja das Ziel hinter einem Lebenslauf ist ja, dass man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird um dann anschließend den Job/Ausbildung/was auch immer zu bekommen. Bei solchen Angaben solltest du dich immer fragen, ob du diese Angabe erklären kannst. Wenn du begründen kannst, wieso du da Medizin hinschreibst ist es an sich in Ordnung, wobei ich grundlegend schon ein wenig spezifischer werden würde.

...zur Antwort

Erst einmal bei Freunden unterkommen und möglichst schnell bezahlen. Sobald das Geld bei denen ankommt ist das eine Sache von Minuten bis der Strom wieder angestellt ist.

...zur Antwort

Das ist alles eine Sache der Interpretation der Religonsschriften. Alle Menschen sind gleich. Alle Menschen haben die gleiche Würde und die gleichen Rechte. Jeder darf lieben wen er möchte.

...zur Antwort

Zum Studium der Medizin an sich kann ich dir leider nicht so viel sagen, aber dass die NC (Numerus Clausus) sehr hoch sind für Medizin ist schon richtig. Aber die sind auch nicht an allen Unis so hoch und du kannst in den meisten großen Städten Medizin studieren. Google doch einfach mal, es gibt Hochschulrankings. Notfalls gibt es auch noch die Möglichkeit in den Niederlanden oder so zu studieren.

...zur Antwort

Ich würde jetzt erst einmal stark bezweifeln, dass die Lehrer das machen um euch zu schaden. Es geht mit Sicherheit um Arbeitsbedingungen oder so. Ich habe keine Ahnung, aber das erscheint mir jetzt am nahe liegendsten. Gängige Protest- und Demonstrationsformen sind halt der klassische Zug durch die Stadt mit Transparenten und Plakaten und sowas. Sonst könnt ihr auch eine Sitzblockade vor der zuständigen Behörde veranstalten oder Kundgebungen organisieren. Google sollte dir da ganz gut weiterhelfen soll und bitte informiere dich, ob die Lehrer sich so benehmen um euch das Leben schwer zu machen oder aus anderen Gründen! ;)

...zur Antwort

Eine Freundin von mir hat auch sowas mitgemacht und es baut schon mehr oder weniger aufeinander aus. Ich würde entweder den Kurs oder das schulische Etwas, das du vor hast verschieben. Eigentlich finde ich Intesivkurse auch völliger Quatsch, weil man nicht genug Zeut hat sich zu erholen, das Gelernte zu verarbeiten und so. Außerdem sind sie oft teurer. Ich würde es ganz machen oder gar nicht. Und am Besten frag mal in der Fahrschule nach wo du den Kurs machen wolltest.

...zur Antwort

Also normalerweise beginnen Bachelorstudiengänge erst zum Wintersemester meines Wissens. Ich habe zum Beispiel im Oktober 2012 angefangen Sozialwissenscaften zu studieren. Lass dir gesagt sein, dass es gerade im ersten Semester wahrscheinlich nicht gut ist, so viel zu verpassen. Denn du musst dich in der Universität erst einmal eingewöhnen, vielleicht auch noch in einer neuen Stadt eingewöhnen. Und es wird auch nicht einfach sein Freunde zu finden, wenn du in der Einstiegsphase und vor allem Gruppenfindungsphase nicht da bist. Es gibt auch eine Menge Seminare (in meinem Studiengang), die Anwesenheit fordern. Also ich würde mir das noch einmal dringend überlegen, du machst es dir damit echt schwerer als nötig!

Und das wichtigste: Ob du ohne Abiturzeugnis genommen wirst an einer Uni bezweiefl ich auch sehr stark.

...zur Antwort

Ich würde mir nicht allzu große Gedanken machen. Du kannst machen was du willst, schließlich bist du 16 Jahre alt. Ich bin jetzt 21 und hatte mit 16 auch schon einen Freund. Das ist komplett in Ordnung, so lange du dich von ihm nicht zu irgend etwas drängen lässt was du nicht willst. Wenn du es deiner Schwester gar nicht ausreden kannst, dann schlage deinen Eltern doch vor, dass sie deinen Freund kennenlernen. Dann werden sie bestimmt einsehen, dass er ein netter Kerl ist und ihr einfach zwei Teenager seid, die sich mögen. Ihr seid in der Pubertät und da ist das völlig normal das erste Mal verliebt zu sein!

...zur Antwort