Hallo,

Ich hatte über Jahre hinweg eine Gastritis (Magenschleimhautentzündung). 

Dabei treten extreme Schmerzen auf, bei mit waren sie nicht richtig definierbar. Essen und trinken reizt noch zusätzlich bzw wenn du saure oder bittere Lebensmittel zu dir nimmst.

Milch ist tödlich bei soetwas. Geh doch zum arzt und sag ihm du willst *pantoprazol* ausprobieren:)

...zur Antwort

Wahrscheinlich bin ich zu spät dran.

Aber die verdauung ist sehr speziell.

In welcher klasse seid ihr denn?

Wie hatten damals alles bis in detail, wie die einzelnen enzyme die Kohlenhydrate, eiweiße usw in den einzelnen abteilen spalten. Also magen, zwölffingerdarm, dünndarm, dickdarm, enddarm, mastdarm usw..

Das ist sehr spezifisch aber auch interessant. Damit könnt ihr bestimmt punkten!

...zur Antwort

Also,

Die pause verkürzen macht absolut garnichts! Ich nehme meine Pille auch ab und zu unregelmäßig ( 1-2 stunden verschiebung)..

Ich habe sie auch oft ca 12,5 std später nachgenommen.

Wenn du sicher sein willst, nimm sie ab jetzt 7 tage durchgehend und verhüte in der zeit.

...zur Antwort

Also denkst du, dass sich lediglich mein zyklus verschoben hat und die Pille danach eigentlich gewirkt haben muss? Die letzten Jahre kam meine Periode nämlich immer pünktlich, auch wenn ich mal antibiotikum ODER die pille danach nehmen musste.

...zur Antwort