Studentenkredit in Höhe von 20.000?

Liebe Leute,

Ich habe eine sehr wichtige Frage und hoffe, ihr könnt mir helfen.

Kurz zu mir: Ich bin bald 22, wohne noch zu Hause, habe 2011 Abi gemacht. Danach wusste ich überhaupt nicht, was ich machen soll, hab etwas gearbeitet, bin gereist und hab überlegt, was ich machen will. Dann hab ich zu studieren begonnen, aber die Richtung war gar nicht mein Fall. Naja, nach Längerem Hin und Her hab ich nun endlich mein Traumstudium gefunden: Sport und Psychologie Lehrer. Es ist das Beste, was mir passieren konnte, ich fühle mich total wohl an der Uni.

Ich gehe 2 Mal pro Woche arbeiten und verdiene knapp 400€. Außerdem mache ich 20 Stunden pro Woche Kunstturnen - da bleibt nicht mehr viel Freizeit und die nutze ich meistens auch um zu lernen. Das Problem: Ich wohne noch zu Hause bei meinen Eltern, am Land, zirka 1 Stunde von der Stadt, meiner Arbeit, der Uni und dem Trainingsort entfernt.

Oft habe ich vormittags Uni und Abend Training, dazwischen 7 Stunden Pause. Es ist einfach alles sehr umständlich und monatlich gehen zirka 150€ Fahrtkosten drauf, plus knapp 3 Stunden Fahrtzeit, die ich eigentlich zum Lernen nutzen könnte.

Nun das Problem ist, dass meine Eltern mich nicht mit mehr als 100€ pro Monat unterstützen können. Und mit meinen 400€ komme ich auch nicht weit, ein WG Zimmer kostet mindestens 350€ und ein Zimmer im Studentenheim genauso. Ich kann aber nicht mehr arbeiten, ich bin ja schon ziemlich "alt" für einen Studienbeginner und dann verzögert sich alles noch viel mehr.

Nun die "Lösung", die ich mir ausgedacht habe, ist folgende. Ich habe ein bisschen was gespart und vl gibt mir meine Oma ein bisschen was dazu. Dann hätte ich an die 10.000€ Eigenkapital. Wenn mir die Bank noch 20.000€ Kredit geben würde, wäre vl ein kleine Eigentumswohnung drin. Dann könnte ich erstmal 4-5 Jahre in Ruhe fertig studieren und sobald ich dann zu Arbeiten beginne, hätte ich das ganze sehr schnell abbezahlt (in maximal 2 Jahren). Dann müsste ich nur die Lebenshaltungskosten zahlen, hätte also 500€ pro Monat zu Verfügung. Da kann ich wahrscheinlich sogar 100€ monatlich von dem Kredit bezahlen. Kurz zur Situation meiner Eltern: Sie wohnen in einer Eigentumswohnung, haben keine Schulden aber auch keine Rücklagen.

Das wäre momentan die allerbeste Lösung für mich. Ist das möglich oder doch nur ein Traum?

Vielen Dank, Katie

...zur Frage

nein, bafög bzw studienbehilfe bekomme ich nicht, hab ich natürlivh schon gecheckt. bzw bekomme ich genau 23€^^ (ich bin übrigens aus österreich!) ja, ich weiß, dass ich das auch zahlen muss!!! wollte nur generell wissen, ob mit meinen vorraussetzungen ein kredit von um die 15.000-20.000€ möglich wäre!

...zur Antwort