Hallo,
Ich habe selber eine starke Allergie. Mein größter Wunsch war schon immer ein Hund nur leider stand mir immer meine Allergie im Weg. Vor knapp 6 Jahren hab ich mir mein ,, Weib " geholt. Eine Pudel Staff Border Collie Mix Hündin. Es gab zum Anfang ein paar kleine Anzeichen meiner Allergie aber nie schlimme Symptome und auch die haben  relativ schnell wieder nachgelassen. Als mein Hund ein Jahr geworden ist hatte ich gar keine Probleme mehr. Mich hat das alles so bestärkt das ich sogar begonnen habe im Tierschutz zu arbeiten was für mich früher auf Grund meiner Allergie nie vorstellbar gewesen wär.
Meine Tierhaarallergie ist mittlerweile auch durch meine Arbeit sehr schwach geworden.
Am Anfang bin ich immer mit Allergietablette zur Arbeit gegangen auch das brauch ich nich mehr. Ich glaube das man sich dadurch auch selber Desensibilisiert. Sicherlich ist es bei jedem anders aber ich wollte mir von meiner Allergie nicht meine tierliebe kaputt machen lassen.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Und wünsche dir viel Glück!
Lg

...zur Antwort

Du bist absolut krank. Gib das arme Tier weg und Kauf dir n plüschtier.  

...zur Antwort

Meine heißt Joyce

...zur Antwort