Ich bin mir nicht sicher, ob eine Regentonne wirklich für ein Hauswasserwerk ausreicht. Im Elternhaus von einem Kumpel von mir ist das Hauswasserwerk an eine große Zisterne angeschlossen und die nutzen das Regenwasser halt für den Garten aber auch zum Beispiel für die Toilettenspülung. Und ob es sich lohnt, sich nur für den Garten ein Hauswasserwerk zu kaufen, ist wieder eine andere Frage. Hier stehen sonst auch noch viele Infos zu den ganzen Hauswasserwerken: http://www.hauswasserwerktests.de/ . Für die Regentonne reicht aber vielleicht auch schon eine einfache Regenfasspumpe/Bewässerungspumpe aus. Die gibt es im Baumarkt von Gardena, Kärcher und Co.

...zur Antwort

"Donnie Darko". Der hat auf jeden Fall eine innovative Story und ne geniale Atmosphäre.

...zur Antwort