Zu 1 wäre ein Hinweis super, das mit Käte Kruse, dem Steif-Teddy und dem Elefäntle (fliegend) habe ich alles nicht kapiert. Und bei den Fotos berühmter Umweltschützer kommt auch nix raus, offenbar werden meine Fotos anders sortiert angezeigt. Bei keiner Dame stimmt das Alter. Oje.

...zur Antwort

Ich habe Polly Higgins gefunden, aber ich bin mir nicht sicher.
Im Tagesspiegel ist von "Pfauen und Hirschen" die Rede, "die zum Fenster hineinblickten", aber ich fand nur die englische Rede der Schwester zu ihrer Beerdigung, da spricht die Schwester von "pheasants and deer as visitors".
Das sind Fasane. Von Fenster keine Spur. Auch sammelte sie keine leeren Schneckengehäuse am Ufer des Loch Lomond, sondern "limpets", was Napfschnecken sind, als "fishing bait", also als Fischköder. Wohl kaum leere Gehäuse?
Und dann ist das Problem mit dem Botschafter am Grab. Sie befasste sich mit Vauatu, aber da komme ich zu keinem Ergebnis.
Dritter Punkt: "Der, dem sie helfen wollte, konnte nichts bezahlen."
Sie spricht davon, dass sie der Erde helfen wollte. Die Erde eine Anwältin braucht. Wieso dann "er"?

Wenn die 3 Zweifel ausgeräumt werden können, dann ist sie es wohl.

...zur Antwort