die Bratzen sollen sich nicht ins Hemd machen mein lieber, lass die doch quatschen, vielleicht fühlen sie sich als bessere Menschen wenn sie über dich herziehen, vielleicht sehen sie nicht ein dass sie selbst mit 50 Jahren, nach 30 Jahren harter Arbeit im gleichen Wagon wie ein "verwöhnter";) Bengel mit seinen 18 Jahren, lass sie ihren Wein sippen und dann sind die auch ruhig. Kannst du  ja nichts dafür wenn die kein besseres Thema haben über das sie reden könnten. mach dir ken Kopf atze, gibt immer komische Menschen :D Aber nimm das nicht zu persönlich, aber nein dies musst du dir natürlich nicht gefallen lassen, du kannst deinen Standpunkt natürlich gerne vor den alten Sachlich und langsam und vorallem Laut verkünden, sie werden dir vorwerfen, dass du respektlos bist. lachhaft und unbegründet- mach was du für richtig hälst!!! :)

...zur Antwort

Ich als Junge kann mich in diese Situation gut hinein versetzen, ich bin zwar vergeben aber trotzdem. Also wir Jungs sind im jüngerem alter (12-17) noch alle sehr schüchtern, was Mädchen ansprechen betrifft, wir sind noch jung und haben meist nicht so viel Erfahrung, das heißt du kannst eigentlich nichts Falsch machen, sprich ihn einfach an, frag wo er hin möchte, was er jetzt noch macht, wünsch ihm einen schönen Tag und das nächstemal wenn du ihn im Bus siehst, solltest du ihn nochmal ansprechen, dann werdet ihr erstmal auf FB oder so schreiben & beim 3. mal wird er dich schon anlächeln, wenn du wie jeden Tag in den Bus einsteigst. Wie es grade passt fragt einer von euch ob ihr mal was machen wollt (ich würds über FB fragen ^^) & dann sollte alles schön werden. Viel Glück & Keine Angst, wir Jungs freuen uns sehr wenn wir angesprochen werden :)

...zur Antwort