Bei akuter Virusinfektion am Abfang gleich die Nr.Ferrum Phosphoricum nach Bedarf einnehmen, für die Schleimhäute die Nr.2. Cacium Phosphoricum, für den Wassrrhaushalt die 8 Natrium Chloratum, damit die Nase frei wird nach meiner Erfahrung die Nr.9 Natrium Phosphoricum zum Entsäuern, denn häufig ensteht scghnupfen auf dem Boden einer Übersäuerung und die Nasenschleimhäute benutzt der Körper hier zur Entsäuerung. Manchmal hilft allerdings auch die Nr.4 H.Pannucci Heilpraktikerin Sie finden mich unter deutsche-stadtauskunft.de Suche 78054 Heilpraktiker, dann auf die Postleitzahl Doppelklick.

...zur Antwort

Ja, da Echinacea nachhaltig die Immunabwehr stärkt, solange keine Korbblütlerallergie vorliegt. Ebenso ist die hochdosierte Einnahme von natürlich hergestelltem Vitamin C von Vorteil. Auch Zink steigert die Immunabwehr, alles zusammen dürfte vor jeglichem Infekt schützen, besser als jede Impfung. Zum Thema Impfung empfehle ich You tube in der Suchmaschine dort Petek Dimmer eingeben, ebenfalls interessant Schweinegrippe eingeben und sich das Interview mit Jane Bürgermeister anhören. Viele Grüsse, H.Pannucci Heilpraktikerin

...zur Antwort

Da ich Heilpraktikerin bin, entstöre ich Narben mit Neuraltherapie oder Akupunktur, habe aber gehört, dass es Salben geben soll, die auch helfen. H.Pannucci

...zur Antwort

Bin Heilpraktikerin und habe Erfahrung mit den Produkten von Life Plus die sehr gut sind, 2 Kapsel Lyprinex (Grünlippmuschel) Täglich, 8 Tabletten MSM (Methylsulfonylmethan gegen Entzündung und Schmerzen, 3 Kapsel Joint Formula (Chondroitin und Glukosamin, wichtig für Knorpel, Gelenke und Bandscheiben). Leide unter der gleichen Krankheit und mir helfen die Produkte. Viele Grüsse, Hildegard Pannucc

...zur Antwort