Ich bereu das echt  auf dieser bescheuerten Website vernünftige antworten zu erwarten! Das ist alles schon 1-2 Monate her mit dem anderen Hund, ja ABER mein Hund hat diese Probleme in den hinteren Beinen oder Rücken noch nicht so lange! Deshalb war das meine Frage, vielleicht von Leuten die schon mal dasselbe mit ihrem Hund hatten da eine Tierarztbehandlunt teuer ist und ich lediglich wissen wollte ob man ihm selbst vorübergehend erstmal helfen kann mit Salben oder sonst was. Meine Güte, sucht euch Hobbys anstatt den Tag damit zu verbringen auf gutefrage.net irgendeinen scheiss über oder zu Leute zu schreiben &iwas zu behaupten  die ihr nicht kennt!

...zur Antwort

Ich wohne in einem kleinen Dorf. Da gibt es halt nicht an jeder ecke einen Frauenarzt. Ich müsste ne halbe stunde zug fahren und bis ich da bin, hat der arzt schon zu.

...zur Antwort