Nichts gutes.

Ich mag Politiker mit echten Überzeugungen. Merz hingegen ist der Inbegriff des Lobbyisten, der vertritt jede Meinung solange er gut dafür bezahlt wird.

...zur Antwort

Aufgrund eines Spruches auf einem Plakat über diesen Vorschlag zu urteilen wäre äußerst naiv.

Ich müsste den genauen Hintergrund dieses Vorschlages kennen und wissen wie sich die grüne Jugend das ganze Vorstellen würde um ein Urteil darüber fällen zu können.

Wenn es um einen besser Individualisierten Unterricht für Schüler geht würde ich das sogar, je nach Umsetzung begrüßen

...zur Antwort

Ich verstehe dich nicht ganz?

Um was geht es dir, die Lehre der katholischen Kirche oder das Christentum, dass sind nämlich zwei grundverschiedene Dinge?

...zur Antwort

Weil Schulden in der Volkswirtschaft nicht zwangsläufig etwas schlechtes sind.

Man könnte sogar Argumentieren das es momentan sogar schlau wäre wenn Deutschland noch mehr Schulden aufnehmen würde.

...zur Antwort

Dir ist aber schon bewusst das der Grossteil der amerikanischen Ureinwohner aufgrund von (nicht bewusst)eingeschleppten Krankheiten verstorben ist und nicht gezielt von Europäischen Siedlern ermordet wurde.

Vor allem in Nordamerika fanden die Massaker an den Ureinwohner eigentlich erst nach 1600 wirklich an.

...zur Antwort

Diese "Fragen" welche Lediglich dazu dienen sollen auf die böse Doppelmoral der Deutschen hinzuweisen, nerven langsam.

Hier für dich zum nachlesen, nächstes mal nutze doch bitte die Suchfunktion bevor du irgendwelche Suggestivfragen stellst.

https://www.gutefrage.net/frage/warum-wird-nordkorea-dafuer-kritisiert-dass-praesidenten-beleidigung-dort-strafbar-ist-obwohl-deutschland-das-ebenfalls-bestraft

https://www.gutefrage.net/frage/wieso-kritisieren-viele-dass-man-in-nordkorea-bestraft-wird-wenn-man-kim-jong-un-beleidigt-obwohl-praesidentenbeleidigung-hierzulande-auch-bestraft-wird

...zur Antwort

Grundsätzlich gar nicht, jedenfalls nicht so wie Christen und Muslime in sich vorstellen.

Gäbe es einen Allmächtigen und Allwissenden Gott, dann wäre ein freier Wille unmöglich und jede Missetat, jede Vergewaltigung, und jeden Massenmord, würde von Gott nicht nur toleriert sondern faktisch Verursacht werden.

...zur Antwort

Niemand behauptet es gäbe keinen Sozialstaat in den USA, jedenfalls niemand der sich halbwegs mit dem Thema auskennt.

2600 $ im Monat oder 2300 € im Monat.

Wie genau kommst du denn auf diese Zahlen im Artikel denn du verlinkt hast stehen diese nicht.

...zur Antwort

Im Allgemeinen werden diese Begriffe vor im deutschen Sprachraum oft als Synonyme verwendet.

...zur Antwort
Ist schon längst überfällig, ein "Lobbyisten Verzeichnis"!

Mehr Transparenz ist meines Erachtens immer zu befürworten.

...zur Antwort