Wurde falsches Futter oder allgemein Allergien schon ausgeschlossen?

...zur Antwort

Hallo. Ich habe mir mal ein paar deiner genannten Futtersorten angeschaut. Leider habe ich keine persönliche Erfahrungen mit diesen Sorten, aher kann ich dir im Prinzip nur erzählen oder erklären, was mir persönlich bei Hundefutter am Herzen liegt.

Zum einen habe ich mal gebarft, aber Hundi wollte nicht mehr, so dass ich etwas gesucht habe, was der Rohfütterung recht nahe kommt. Hier sehe ich dann zum Beispiel das kaltgepresste Trockenfutter im Vorteil. Beim Überfliegen haben das wohl Wildborn und O'Canis. Auch ein hoher Fleischanteil wäre mir wichtig. Man sagt ungefähr 75% des Inhaltes sollte aus gutem Fleisch bestehen. Also Muskelfleisch und kein gemahlenes Mehl von irgendwelchen Resten. Hier scheint Mac am meisten Fleisch zu enthalten.

Dann wäre mir noch wichtig, dass keine Zusatzstoffe enthalten sind, sondern dass die Rundumversorgung der Nährstoffe durch die Lebensmittel selbst gegeben ist. Bei Wildes Land z. B. sind eine ganze Menge ernährungsphysiologische Zusatzstoffe enthalten. Das stelle ich mir so vor, dass wir etwas essen und dazu noch etliche Vitaminpillen einwerfen, damit die Versorgung passt.

Getreidefreies Futter finde ich auch gut. Weil es mein Hund ab einer bestimmten Menge nicht mehr verträgt und zum anderen brauchen Hunde das auch nicht unbedingt. Aber ich sehe bei keinem der Sorten Mais und sowas an erster Stelle. Aus meiner Sicht also top.

Für mich würde Wildes Land schon mal weg fallen. Zum einen wegen der Zusatzstoffe und zum anderen weil sie mit 60 % bzw. 69 % Fleisch werben, ich anhand der Inhaltsstoffe aber nur auf 36 % bis 40 % komme. Aber vielleicht habe ich auf die Schnelle was überlesen.

Ich hoffe ich hab dich mit meiner langen Ausführung hier ;) jetzt nicht noch mehr verwirrt.

...zur Antwort

Stress bzw. die Psyche kann tatsächlich ein Faktor sein, der ein Magengeschwür begünstigt oder gar auslöst. Aber nicht zwangsläufig. Und auch wenn sich ein Geschwür entwickelt, ist auch dieses gut behandelbar. Große Sorgen musst du dir deswegen wirklich nicht machen.

Wichtig ist einfach, dass du versucht alle krankmachenden Faktoren zu vermeiden. Mit dem Essen machst du das ja schon sehr gut. Mit dem Stress darfst du dir natürlich auch Hilfe suchen.

Was die Symptome betrifft, kann ich mir vorstellen, dass es nicht ganz so einfach ist ein Magengeschwür selbst festzustellen. Am besten man macht eine Magenspiegelung.

Und zwar ist es so, dass zu viel Magensäure dieses Geschwür auslöst. Das bedeutet man hat Reflux, stößt auf, hat Magenschmerzen, vor allem nach dem Essen. Dies ist aber auch bei einer Magenentzündung der Fall.

...zur Antwort

Mit 20 Jahren keine Ahnung was ich mit meinem Leben anstellen möchte...?

Hi,

Ich hab überhaupt keine Ahnung was ich in meinem Leben möchte und ich bin schon 20 Jahre alt... Ich hab keinen Traumjob, wenn überhaupt was, dann in richtung PC's aber selbst da hab ich keinen Traumjob. Ich hab dieses Jahr im Februar ne Ausbildung als Industriemechaniker abgeschlossen (2012-2016) wo mir der Job nicht so wirklich Spaß macht, ich schlechte Noten hatte und deshalb keine Stelle gefunden.

Deswegen wollte ich im September mit der Schule weitermachen undzwar die Fachhochschulreife 1 Jahr lang, mit der Hoffnung ich bekomme ein besseres Zeugnis als mein 3er Realabschlusszeugnis damit ich eine andere Ausbildung bei einer großen Firma bekomme wo die bezahlung sehr gut ist.

Nur habe ich diese Woche eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen (als Industriemechaniker) bei einer Firma wo ich wahrscheinlich eingestellt werde. Wenn ich das Jobangebot annehmen würde anstatt die Fachhochschulreife zu machen würde ich sofort 1700+ netto verdienen aber der Job würde mir halt nicht gefallen. Wenn ich stattdessen Schule weitermachen würde, wäre das 1 Jahr lang kein Geld verdienen und ich müsste danach wieder 3 Jahre lang 600€ netto im Monat verdienen (Ausbildung) und ich weiß nicht ob die bezahlung besser sein würde als bei meinem jetzigen Beruf und ob er mir überhaupt so Spaß machen würde, dass es sich lohnt das alles in Kauf zu nehmen obwohl ich jetzt überhaupt nicht weiß, was das für ein Beruf sein wird.

Das ist echt ne schwere Entscheidung für mich und ich weiß einfach nicht für was ich mich entscheiden sollte. Habt ihr ein paar Meinungen was ihr an meiner Stelle machen würdet?

...zur Frage

1700 netto ist verdammt gut für einen Anfänger. Das verdienen viele Alteingesessene noch nicht mal. Ich würde den Job nehmen, denn ein Jahr Schule macht auch keinen Spaß. Du kannst auch neben der Arbeit von zuhause aus oder in Abendschule dein Abi nachholen. Oder erst mal die Freizeit mit deinem Geld genießen und mit der Zeit rausfinden, was dir eher liegt.

...zur Antwort

Vielleicht schaffst du es noch an einer Tankstelle stärkere Tampons und Binden zu bekommen. Ansonsten wenn du wirklich nicht sechs Stunden lang auf Toilette gehen kannst, bastel dir selbst eine Einlage aus Stoff, ev. mit Wattepads oder Toilettenpapier ausgekleidet. Sehr saugfähig eben. Und auf oder unter dein Höschen etwas aus Plastik, damit nichts durchdringen kann.

...zur Antwort

Glaube er ist einfach nur eifersüchtig auf deinen Ex.

...zur Antwort