Sagt aus

Es kann vieles über die Person aussagen, muss aber auch nicht.

z.B das die Person: nachlässig ist, nicht verantwortungsbewusst ist, keine Zeit hat, kein Interesse an Pflanzen hat oder fehlende Kenntnisse besitzt wie man die Pflanzen pflegt.

Vom hören her weiß ich von vielen Menschen das es oftmals an der Zeit oder an den fehlenden Kenntnissen liegt.

Schönes Wochenende! :)

...zur Antwort
andere...

Brasilianische Wanderspinne auch Bananenspinne genannt.

Giftigste Spinne auf dem Planeten und sie ist ziemlich agressiv.. außerdem kann sie springen.

Also an sich mag ich Spinnen total gerne, aber um so eine würde ich einen riesen Bogen drum herum machen. ^^

https://de.wikipedia.org/wiki/Brasilianische_Wanderspinne

...zur Antwort

Hierbei handelt es sich um eine Tapezierspinne.

Kann dir dieses spannende Video zu der Spinne empfehlen in dem ein Biologe vieles über die Spinne erzählt:

https://www.youtube.com/watch?v=tyTcX5Z8wys

Schönes Wochenende! :)

...zur Antwort
Retten

Also umbringen tue ich grundsätzlich wenn es sich vermeiden lässt kein Tier.

Wenn ich Spinnen im Haus sehe dann fange ich sie manchmal und bringe sie raus.

Viele Spinnen lasse ich aber auch einfach.

Habe einige Zitterspinnen und Weberknechte in der Wohnung die mich dabei unterstützen Mücken los zu werden die beim lüften rein fliegen.

LG fabi0108

...zur Antwort

Wow! Echt beeindruckend! =)

Hierbei handelt es sich um einen männlichen Hirschkäfer.

Ich wollte schon immer mal einem begegnen doch leider sind diese Tiere ziemlich selten geworden..

Sei so nett und setze ihn vorsichtig in deinem Garten an einen Ort an dem du nicht versehentlich auf ihn drauf trittst. Vielleicht in ein Gebüsch etc..

Und pass dabei auf das er dich nicht zwickt.. ^^

LG fabi0108

...zur Antwort

Für mich sieht das nach einer Panaschierung an der Efeutute aus.

Pflanzen mit zwei- oder sogar mehrfarbigem Laub werden als panaschiert oder variegata bezeichnet.

Sie wird vorwiegend durch einen lokalen Mangel oder das Fehlen von Chlorophyll verursacht, was zu grünlichweißen bis gelblichen Flecken führt.

Was bei manchen Züchtungen absichtlich hervorgerufen wird, kann auch auf eine Krankheit der Pflanze hinweisen.. zb. durch Viren.

Schau mal hier:

https://green-24.de/forum/was-ist-eigentlich-eine-panaschierung-t80845.html

LG fabi0108

...zur Antwort
Nein

Nacktkatzen ohne Schnurrhaare sind Qualzucht!

Also nein ich würde mir keine solche Katze holen da ich sowas nicht unterstützen möchte.

Ganz davon abgesehen finde ich solche Katzen auch nicht wirklich schön anzuschauen, da es extrem unnatürlich aussieht das sie kein Fell hat.

LG fabi0108

...zur Antwort

Bin der Meinung Zoos sind nicht mehr Zeitgemäß und sind Tierquälerei. 

Artgerecht ist nur die Freiheit!

Artenschutz findet vor Ort statt und nicht im Zoo.

Es gibt Ausnahmen bei denen Zoos geholfen haben Tierarten zu erhalten wie zb. bei dem Wisent, allerdings ist das sowas klappt sehr sehr selten.

Zu Bildungzwecken finde ich Zoos auch eher ungeeignet denn die meisten Tiere verhalten sich in Gefangenschaft nicht wie in der Freiheit von daher bekommt man ein völlig falsches Bild von den Tieren.

Es gibt soweit ich weiß auch Studien die sagen das die meisten Kinder die in einen Zoo gehen dümmer raus kommen als sie rein gegangen sind.

LG fabi0108

...zur Antwort
Tierquälerei

Bin der Meinung Zoos sind nicht mehr Zeitgemäß und sind Tierquälerei.
Artgerecht ist nur die Freiheit!

Artenschutz findet vor Ort statt und nicht im Zoo.

Es gibt Ausnahmen bei denen Zoos geholfen haben Tierarten zu erhalten wie zb. bei dem Wisent, allerdings ist das sowas klappt sehr sehr selten.

Zu Bildungzwecken finde ich Zoos auch eher ungeeignet denn die meisten Tiere verhalten sich in Gefangenschaft nicht wie in der Freiheit von daher bekommt man ein völlig falsches Bild von den Tieren. Es gibt soweit ich weiß auch Studien die sagen das die meisten Kinder die in einen Zoo gehen dümmer raus kommen als sie rein gegangen sind.

LG fabi0108

...zur Antwort
Ovo Vegetarisch

Habe letztes Jahr angefangen mich mehr mit Umweltschutz und Tierschutz zu befassen. Seitdem ernähre ich mich zu mehr als 90% vegetarisch und verzichte auf Produkte wie Palmöl oder Tierleder.

Habe vorher schon darauf geachtet möglichst nur Bio zu kaufen. Inzwischen weiß ich nun aber das Bio oftmals fast genau der selbe Mist ist wie nicht Bio.

Ich möchte nicht das Tiere leiden müssen nur damit ich mein Stück Fleisch auf dem Teller liegen habe. Und dar ich mir einfach nirgendwo zu 100% sicher sein kann bei Fleisch aus Discounter etc. das die Tiere nicht gequält wurden verzichte ich lieber darauf.

Sehr selten esse ich mal Wildfleisch das ich von einem befreundeten Jäger bekomme, oder ein Stück Hähnchenfleisch oder Putenfleisch von Tieren die meine Großeltern halten. Da weiß ich dann mit absoluter Sicherheit das die Tiere ein schönes Leben hatten und man darauf geachtet hat das die Tiere möglichst wenig leiden mussten. Wenn ich Fisch essen will dann angel ich mir den selber und auch da achte ich extrem darauf dem Tier so viel Leid wie möglich zu ersparen.

Ich weiß für Lebensmittel wie Eier oder Milchprodukte leiden auch viele Tiere. Zur Zeit arbeite ich allerdings noch daran vegetarisch zu leben. Wenn ich sagen würde das es mir leicht fällt würde ich lügen. Vielleicht komme ich irgendwann mal an den Punkt wo ich auch auf gekaufte Milchprodukte und Eier verzichten kann.

LG fabi0108

...zur Antwort
ja, ich nehme teil

Habe gestern und heute an zwei verschiedenen Standorten eine Stunde teilgenommen.
Morgen nochmal an einem anderen Standort eine Stunde.

LG fabi0108

...zur Antwort

Hallo Tchombe,

Das Tier mit den längsten Haaren lebt in den arktischen Tundren, Grönland, Alaska, Sibirien und Kanada. Einige Vertreter seiner Art leben sogar in Norwegen und Schweden. Das Tier um das es sich handelt ist der Moschusochse, auch Bisamochse oder Schafsochse genannt.

https://www.med-haarverpflanzung.de/Welches-Tier-hat-die-laengsten-Haare_n103-99.htm

https://de.wikipedia.org/wiki/Moschusochse

LG fabi0108

...zur Antwort

Ich würde an deiner Stelle zu einem Hautarzt gehn, der verschreibt dir dann bestimmt eine gute Creme.

Wenn du nicht vor hast dir das Lasern zu lassen musste einfach Geduld haben. Die Narben verblassen nach einer gewissen Zeit.

...zur Antwort