Ich kann dir das Samsung Galaxy S4 empfehlen, aber warte bis die neue Version mit mehr als 8 gb Speicher rauskommt

...zur Antwort

früher ging das, aber da hat sich rechtlich was geändert! Jetzt ist das nicht mehr möglich

...zur Antwort

Wenn der Spielstand in der cloud gespeichert ist, dann ist alles okay. Dann kannst du Uplay ohne Sorgen deinstallieren.

...zur Antwort

Du brauchst dir keine Sorgen machen. Der Arzt ist so etwas sicher gewohnt und bei einer solchen diagnose ist eine starke Reaktion nicht ungewöhnlich. Langfristig kanns du dir das mit Therapien abgewöhnen

...zur Antwort

Das ist eine gute zusammensetzung und gegen die Leistung ist nichts zu sagen! Du kannst sachen wie Bf3 ohne probleme spielen

...zur Antwort

Habe ich ein Trauma? Hilfe!

Vor zwei Jahren wurde mein kleiner 8wochen alter Welpe vor meinen Augen überfahren. Das Schlimmste ist, dass ich es nicht verhindern konnte. Es war in Rumänien und ich hatte den Welpen dort auf der Straße aufgelesen zsm. mit seinen 2 Geschwistern. Bei einem Spaziergang ist er dann plötzlich auf die Straße gelaufen, genau in dem Moment als ein Bus mit Vollgas dahergedonnert kam. Ich versuchte den Welpen zu mir zu rufen, doch er blieb einfach in der Mitte der Straße stehen. Ich konnte nicht mehr zu ihm hinrennen und ihn wegzerren, das Auto war schneller...Der Welpe geriet mit dem Hinterbein in die Radachse, wurde einmal komplett herumgewirbelt und danach auf die linke Spur geschleudert...Ich schrie, weinte und fluchte gleichzeitig. Und ich hatte total die Panik, zu ihm zu gehen, weil ich dachte, dass er tot wäre...und er hob trotz der entsetzlichen Schmerzen die er hatte, den Kopf und schaute zu mir. Als er mich sah, sank sein Kopf wieder auf den Boden. Ein anderes Auto fuhr in dem Moment genau auf ihn zu, doch ich stellte mich davor. "Ich lass nicht zu, dass du nochmal überfahren wirst, wenn du noch lebst!" , dachte ich. Das Auto blieb hupend stehen und ich hob den Welpen in meine Arme. Alle Knochen im Hinterbein waren gebrochen. Man hätte das Bein in alle Richtungen drehen können..."Bitte Gott, lass ihn nicht sterben!", flehte ich weinend, als ich den Welpen nach Hause trug. Das ereignete sich genau an dem Tag, als ich wieder zurück nach Deutschland fahren musste, weil die Schule bald anfing. Ich musste den Welpen also so verletzt zurücklassen. Er war total verkrampft und als ich wegging, um ihn unter einen Busch zu legen, stieß er ein entsetzliches Jaulen aus...ich werde das nie wieder vergessen...ich sah den Welpen nie wieder, obwohl ich ihn nächstes Jahr in Rumänien suchte...er hatte nämlich überlebt, so wie einige Freunde von dort mir erzählt hatten... Doch wenn ich jetzt auch nur sehe, wie Menschen oder Tiere nur an der Straße entlanglaufen und ein Auto vorbeifährt, kriege ich voll die Panik, dass sie angefahren werden...ist das ein Trauma? Ich kann diese Geschehnisse einfach nicht vergessen und es tut auch heute noch so entsetzlich weh, weil ich den Welpen auch im Stich gelassen habe...ich hab ihn so lieb gehabt...als ich seine Geschwister ein Jahr später in einem guten Zuhause wiedergefunden habe, habe ich angefangen zu weinen vor Freude...und wenn ich mich an diesen grausamen Tag zurückzuerinnern versuche, blockt mein Gehirn irgendwie ab und falls es mir doch gelingt, stöhne ich auf und versuche die Bilder und Gefühle zu verjagen...kann mir jemand weiterhelfen wie ich einigermaßen darüberhinwegkommen kann??

...zur Frage

geh zu einem psychologen

...zur Antwort

iss mehr eiweiß also fisch und eier in allen formen! Dann würde ich dir noch Proteinshakes z.B. : Gold whey oder Protein 80 ! In diesen Shakes sind mineralien, proteine und nährstoffe enthalten (vor dem training trinken)! Ich kann dir das SST Workout/Training von Patrick Tuor empfehlen! Hier ist ein sehr hilfreicher kanal für wissen motivation und workouts: http://www.youtube.com/user/FitnessFreakGerman/videos?flow=grid&view=0

...zur Antwort