Hängt davon ab was du brauchst und ob du das überhaupt brauchst. Es wäre ein sehr großer Schritt jetzt zu einem Iphone 8 zu wechseln, den du keineswegs bereuen wirst. Wie die Kollegen hier aber schon gesagt haben, kriegst du für das Geld auch einiges aus dem Android Segment geboten. Apple ist bekannterweise verdammt teuer. Wenn du bereit bist so viel Geld für ein "veraltetes Gerät" auszugeben, dann schaue dir mal das Google Pixel 3 an. Neuste Technik, die ebenfalls nicht günstig ist, die sich meines Erachtens mehr lohnt. Außer du willst unbedingt zu IOS. Lohnen tut sich fast alles, da dein jetziges Gerät eben nicht mehr das Neuste und das Beste ist.

...zur Antwort

Youtube, Spotify und Co. verbraucht am meisten Internet, weswegen ich die Aktivitäten auf diesen Plattformen nur im WLAN nutze. In der App von Mobilcom kannst du sehen wie viel Internet du bisher verbraucht hast.

...zur Antwort

Huawei p10 lite, Samsung Galaxy A3 (2017), Honor 6X.

Spielen alle drei in der selben Liga. Würde sie mir einfach mal im Fachmarkt angucken um zu urteilen. Sind meines Erachtens die Besten in dieser Preiskategorie.

LG

...zur Antwort

Ja, das V30 hat mehr Kerne und einen größeren Akku etc. Trotzdem bedeutet das nicht, dass das Handy gleich schneller und ausdauernder ist. Apple ist aufgrund des Betriebssystems auch mit weniger Kernen schneller als Android Handys. Ich teste in meiner Firma häufig die neusten Smartphones und finde persönlich das IPhone 8 besser. Dass die display Auflösung nicht auf dem Stand eines V30 ist, stört mich persönlich nicht. Was mich bei Android stört, sind einfach die Kleinigkeiten, die im Alltag auffallen. Immer kleine  Aussetzer und eine meistens schlechtere Akkulaufzeit. Beim V30 gibt es viele Dinge, die mir gefallen, wie zb die Kamera und das Display, trotzdem geht apple mit dem iPhone 8 meines Erachtens verhältnismäßig einen besseren Weg.
LG

...zur Antwort

Ja, aber nur wenn du dich bei deinem Anbieter meldest und eine neue Karte zugeschickt bekommst. Wenn du eine neue kaufen gehst, dann hast du wieder eine neue Nummer wenn es sich hierbei um eine Prepaid Karte handelt.

...zur Antwort

Hi :) Der Tarif hört sich wirklich sehr gut an! Aufpassen musst du bei Smartmobil auf die "Datenautomatik"! Wenn du 1,5 GB erreichst, wird dir kostenpflichtig, ohne, dass du was machst, neues Highspeed-Volumen dazugebucht. Abschalten kann man das, nach meinen neusten Erkenntnissen, auch nicht mehr. Ich mache es immer so, dass ich mir einen sog. Sim-Only-Tarif hole (Vertrag oder Prepaid Karte ohne Handy) und das Handy separat dazu. So kommt man wirklich sehr günstig davon. Das Smartphone kaufe ich mir meistens immer wenn es gute Angebote gibt (separat) oder etwa bei Ebay, wenn natürlich noch Herstellergarantie existiert. Musst du dir mal ausrechnen, mit welcher Variante du am günstigsten fährst. Telefon Flatrates gibt es ohne Handy mit 1Gb für 6 Euro beim Anbieter: Simply.

LG

...zur Antwort

Wie die Kollegen schon geschrieben haben ist es abhängig ob du für das Problem zuständig bist/warst oder dein Netzanbieter. Besteht das Problem sowohl bei dir zu Hause als auch draußen? Ich gehe mal davon aus, dass das Mikrofon kaputt ist. Apple steht für Service. Geh als mal in den nächsten Apple Store und kläre das. Pech hast du auf jeden Fall nicht. Dafür ist die Garantie da!

...zur Antwort

Habe das gleiche bei Freunden und Kunden beobachtet, nur, dass es niemanden so richtig gestört hat. Es ist der Weitwinkel, den Samsung meines Erachtens nicht gut umgesetzt hat. Der Nutzen in diesem Weitwinkel liegt darin so viel Bild-Informationen wie möglich einzufangen, ohne einen Selfiestick zu benutzen damit z.B mehrere Personen auf ein Bild passen. Beim S7 ergeben sich leider noch immer diese Verzerrungen und Unschärfen. Wenn dich das stört, kannst du mal versuchen die Auflösung der Kamera in den dazugehörigen Einstellungen zu reduzieren. Dadurch entfällt der Weitwinkel.

LG

...zur Antwort

Ist auf jeden Fall ein gutes Angebot. Wenn du mit dem O2 Netz und dem Kundenservice auskommst... Im D-Netz (Vodafone, Telekom) wäre der monatliche Preis identisch und du hättest ein wesentlich besseres Netz. Außerdem musst du bei o2 auf die Datenautomatik aufpassen, die dir kostenpflichtig Internet-Highspeed Pakete dazubucht. Ich meine aber, dass du diese Option, mit einem Anruf bei o2, deaktivieren kannst.
Viel Spaß mit dem Handy!

LG

...zur Antwort

Also mit diesem Anbieter, den du genannt hast, habe ich persönlich keine Erfahrungen gemacht. Wenn man online Geld sparen möchte, muss man gewisse Abstriche machen und auf versteckte kosten achten. Den besten Tarif, den ich dir (ohne Handy) empfehlen kann, ist einer von dem Anbieter Klarmobil. Für 25€ kriegst du eine Allnet-Flat mit 4GB Internet im Telekom-Netz. Diesen Vertrag kannst du zB in einen mobilcom- Shop machen und hast eine direkte Beratung vor Ort. Telekom ist allgemein besser ausgebaut als Vodafone. Solltest trotzdem erstmal checken ob du zu Hause mit Telekom guten Empfang hast.

...zur Antwort

SIM-Karte zu früh aktiviert/Fehler beim Aktivieren gemacht?

Moin, da ich mein Handy vor einiger Zeit verloren hatte, war ich gezwungen mein altes Handy wieder zu benutzen. Natürlich musste ich mir eine neue SIM-Karte bestellen und die alte, die ja noch im Handy war, sperren lassen. Als die neue SIM-Karte dann vor ein paar Tagen angekommen ist, habe ich sie sofort in mein Handy eingelegt und auf der Internetseite entsperren/aktivieren lassen. So wie ich das dann verstanden habe, sollte ich das Handy dann für 3 Stunden ausschalten, damit die SIM-Karte aktiviert werden kann. Auf der Internetseite muss man dann ja bekanntlich einen Code eingeben, damit die SIM-Karte aktiviert wird. Dies habe ich auch gemacht. Daraufhin habe ich etwa 3 Stunden gewartet, währenddessen auf der Internetseite durchgehend "läd" stand. Nach 3 Stunden habe ich dann nachgeschaut, ob die Aktivierung geklappt hat. Hat sie jedoch nicht. Also habe ich auf der Internetseite, auf der immer noch "läd" stand, einfach mal aktualisiert/neu geladen, Die SIM-Karte sei anscheinend aktiviert.

Mein eigentliches Problem: Die Internetseite zeigt an, dass ich keine Ersatz(SIM)karte mehr aktivieren kann, weil ich das schon getan hätte. Stimmt ja eigentlich auch. Nur ist die SIM-Karte noch nicht aktiviert, was ich auf meinem Handy sehe. Zudem kam gestern ein Brief an, dass ich die SIM-Karte nun aktivieren könnte, obwohl ich das zu dem Zeitpunkt gerade gemacht habe.

Meine Frage(n):** Habe ich bei der Aktivierung jetzt irgendetwas falsch gemacht? Zum Beispiel, dass ich das Handy wieder zu früh angeschaltet habe? Ich habe das Handy mit der SIM-Karte ja auch am Anfang gestartet, obwohl die SIM-Karte noch gar nicht aktiviert war. War das ein Fehler? Oder wird die SIM-Karte in den nächsten Tagen einfach etwas verzögert aktiviert?

Ps: Ich bin übrigens bei "simply.tel" und mein Handy ist ein "HTC One V"

Das liest sich eh keiner durch, aber trotzdem danke :D :D

mfg Kork05

...zur Frage

Ich denke, dass du nichts falsch gemacht hast. Sonst würde es überhaupt, vom System her, nicht möglich sein diese Sim-Karte zu aktivieren. Ruf dort mal an und vergewissere dich. Wenn im Status schon steht, dass die Karte aktiv ist und du noch immer kein Netz hast, dann stimmt dort was nicht. Eine Sim-Kartenaktivierung kann im schlimmsten Fall bis zu 24 Stunden dauern, was dir die Unternehmen jedoch nicht sagen, damit du keine Panik bekommst und im Normalfall die Aktivierung, wie bereits erwähnt, max. 3 Stunden dauert.

LG

...zur Antwort

Geht nicht. Generell kannst du alles auf die SD Karte ziehen, was du willst (Bilder, Fotos, Kontakte etc). Apps werden von Android aus nicht für diesen Vorgang unterstützt. Ich meine, dass dies bei der neusten Android Version machbar ist. Bleibt nur die Frage ob dein Handy dieses Update bekommt. Kannst du ja im Internet checken ;)

LG

...zur Antwort