Freundin oder bester Freund? Freundin stellt mich vor Entscheidung

Hey ihr,

ich befinde mich grade in einer ziemlich beschissenen Situation. Ich erzähl euch mal die Kurzform. Meine Freundin und ich sind seit ca. 5 Wochen zusammen. Ich hatte mein erstes Mal mit ihr und sie ist meine erste richtige Freundin. Ich bin 18 Jahre alt und habe immer auf die "richtige" gewartet. Ich habe das Gefühl, dass ich sie gefunden habe. Sie liebt mich und ich liebe sie. Eigentlich alles gut. Nur manchmal zweifle ich an ihrer Liebe. Sie macht direkt aus jeder Mücke einen Elefanten und straft mich oft mit Schweigen bzw. weißt mich zurück. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich der Einzige bin, der für diese Beziehung kämpft. Aber dann nimmt sie mich wieder in den Arm, muntert mich auf, wenn ich Probleme habe, und sagt mir wie sehr sie mich liebt.

Wegen ihr habe ich vor ein paar Tagen meinen besten Freund in die Tonne getreten. Unter anderem weil er sie ziemlich beleidigt hat, aber das ist ne andere Geschichte. Jedenfalls hat er sich heute bei mir (nur bei mir!) entschuldigt. Ich habe die Entschuldigung aufgrund unserer langen Freundschaft erstmal angenommen. Meine Freundin hasst ihn aber abgrundtief und kann sich eine Beziehung nicht vorstellen, wenn ich mit ihm befreundet bin. Besonders weil sie denkt, dass er einen Keil zwischen uns treibt und er die Beziehung zerstören will. Was ja jetzt auch schon wieder fast geklappt hat... obwohl er eigentlich garnichts gemacht hat. Jetzt hat sich mich vor die Entscheidung gestellet - sie oder er.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Manchmal habe ich so große Angst sie zu verlieren, weil wir wegen irgendwas streiten bzw sie aus ner Mücke einen Elefanten macht. Und wenn ich sie verliere habe ich niemanden mehr, mit dem ich gut reden kann, weil mein bester Freund und meine Freundin die einzigen Menschen sind, die meine Probleme kennen und mit denen ich darüber reden kann. Hilfe!

...zur Frage

Das benehmen deiner Freundin geht ja mal gar nicht. Nimm deinen freund und vielleicht bleibt sie ja doch bei dir aber das was sie macht geht echt gar nicht dich so auf eine harte Probe zu stellen ist echt nicht ok. Und wenn sie immer aus ner müke einen Elefanten macht is ja auch blöd die soll sich nicht so an ka ke.n und froh sein das sie einen netten freund hat der sie mag und für die er auch eine Jahre lange Freundschaft blitzen lassen würde ! Aber letztendlich musst du entscheiden wenn du nimmst ich rate dir nimm deinen freund den sie kann ja auch nicht so egoistisch sein :) Ein Freund von mir würde auch sagen bruder vor lude.r ;-)

...zur Antwort