An welcher Stelle ist es denn? An den Ohrläppchen oder am Knorpel? Mein Piercing-Studio hat mir ständig gesagt, dass ich das neue Piercing ja nicht bewegen darf, wie soll es denn dann heilen, wenn ich die Wunde immer wieder öffne durch die Drehung? 

Bei meinem ersten Piercing hab ich das nämlich getan und es hat sich entzündet, beim zweiten Mal dann nicht. Ob es wirklich daran gelegen hat weiß ich natürlich nicht.

Du kannst aber auch einfach zu nem Piercing-Studio gehen und sie drüber schauen lassen (die meisten machen das gerne), vielleicht haben die Rat für dich.

...zur Antwort

Ich kenne auch einige, die öfters durchgeflogen sind. Ist besonders ärgerlich, wenn man in den Fahrstunden eigentlich gut ist. Ich weiß nicht, wie es bei dir finanziell aussieht, aber vielleicht kannst du ja etwas warten bis zur nächsten Prüfung, wenn du etwas mehr Geld hast? Außerdem gibt es auch Anbieter bei denen du extra Geld leihen kannst, um deinen Führerschein bezahlen zu können (dafür muss man aber gewisse Voraussetzungen erfüllen).

Ich drück dir die Daumen für's nächste Mal! Versuch mit deinem Fahrlehrer die Strecke nochmal zu fahren bei der dir ein Fehler unterlaufen ist und krieg ich einmal etwas Übung. Ich kenn echt viele, die bei Kleinigkeiten durchfliegen und andere, die auch bei großen Schnitzern bestanden haben. Wird schon :)!

...zur Antwort

Kommt ganz auf deinen Lebensstandard an und ob du nur dich damit ernähren brauchst. Muss ja sagen, dass ich auch sehr gerne Lektorin werden wollte, aber nicht wusste, wie man dort Fuß fassen kann. 

2500€ brutto ist ungefähr das, was eine Krankenschwester verdient nach ein paar Jahren. Ich finde es in Ordnung. Klar, du solltest Interesse am Job haben, aber das Geld ist durchaus wichtig, kannst ja schlecht von Nichts leben :) Vielleicht kennst du ja wen in dem Bereich, der könnte dir da mehr Auskunft geben.

...zur Antwort

Es kann nicht schaden einen Antrag zu stellen. Wie genau das Bafög-Amt das regelt ist mir aber schleierhaft: eine Freundin aus sehr wohlhabendem Hause kriegt weitaus mehr Bafög als eine, die aus eher bescheidenen Verhältnissen kommt. Soweit ich weiß gibt es im Internet einen Online-Rechner, da wird dir grob rausgegeben was du theoretisch erhalten solltest (Ob das dann auch so ist kann ich nicht bestätigen)

...zur Antwort

Ja klar, warum auch nicht :) Wenn du dich komplett von deiner türkischen Staatsangehörigkeit trennen willst, dann musst du dich ausschreiben (das kostet m.M.n. etwas, bin mir in deinem Fall aber nicht sicher) und um die deutsche Staatsangehörigkeit zu erlangen brauchst du nur einen Nachweis deines Abschluss, die Meldebescheinigung, Lohnauszüge und musst auch Geld zahlen. Bei mir waren das damals 250€ auf 2 Raten. 

...zur Antwort