Das mit dem Google drive kenn ich nur möchte ich gerne die ganzen Sachen 'privat' zuhause haben.

Man kann online auf die Fotos der externen Cloud zugreifen da müsste es doch möglich sein das synchronisieren auf die Cloud umzuleiten mittels der App.

Bei Western digital kann man sogar ein USB-Stick direkt in die Cloud laden und per Handy alles verwalten

Wichtig ist natürlich auch das 2 Nutzer ihre Daten dort speichern können.

...zur Antwort

Der Arzt wehrt sich aber dagegen diese mitaufzunehmen er sagte mir bei Nachfrage einmal das diese Diagnosen und Befunde noch nicht als Krankheit aufgenommen sind.

Ich bin für die restlichen Diagnosen auch in Behandlung und medikamentöse eingestellt das heißt aber nicht das die Migräne verschwunden ist. Das ist irgendwie so mein stiller Begleiter und wird kaum beachtet wenn ich es erwähne weil's halt nicht der erste Grund für die AU war und auch nicht erwähnt wird bei der Krankenkasse

...zur Antwort