Anzeige beim Ladendiebstahl?

Ich bedanke mich im voraus schon mal für hilfreiche Antworten. Vor ca. einer Woche habe ich im Woolworth mit einer Freundin Stifte und Hefte für die Schule geklaut. Ehrlich gesagt, frag ich mich jetzt auch warum ich so dämlich war, aber na gut es ist passiert und daran kann man nichts mehr ändern. Als wir dann aus dem Geschäft raus gingen kam uns der Detektiv des Ladens hinterher. Er kannte meine Freundin schon, da sie mal ein Praktikum bei Woolworth vollbracht hat und dort anscheinend auch geklaut hat. Daraufhin mussten wir ihm ins Büro folgen und er meinte wir kriegen Hausverbot für ein Jahr. Er hat unsere Daten aufgenommen und wir mussten den Hausverbot unterschreiben. Dann meinte er noch unsere andere Freundin (sie hat ebenfalls ein Praktikum dort vollbracht und im Praktikum auch geklaut) soll morgen oder in den nächsten Tagen auch kommen und bekommt auch Hausverbot. Da der Detektiv meinte er hätte gewusst die beiden haben in ihrem Praktikum geklaut, Er aber "noch ein Auge zu gedrückt hat". Wie auch immer. Sie ist am nächsten Tag dort aufgekreuzt. Dort war dann nur der Chef, der zu ihr meinte wir kriegen alle eine Anzeige und müssen vor Gericht. Außerdem meinte er, das wir sie angeblich verraten haben und wir deswegen auch vor Gericht müssen. "Aussage gegen Aussage". Was überhaupt nicht stimmte, Da wir nichts dazu sagten und der Detektiv wusste doch schon alles. Jetzt frage ich mich kriegen wir wirklich eine Anzeige? Müssen wir ernsthaft vor Gericht? Wir sind alle erst 14 und 15. Ich hoffe wirklich jemand kann mir da weiter helfen..

Recht, ladendiebstahl
5 Antworten