Akne macht depression?

Hallo ich will euch mal was erklären. Ich bin halt in der Pubertät und habe deswegen akne. Es fing mit 12 an und beim Hautarzt verschrieb man mir ein Gel gegen akne (duac akne gel) es hatte eine blaue Farbe und die kappe drehte man einfach auf. Jedenfalls dieses Gel half mir sehr und machte meine akne weg. Deswegen sah ich gut aus mich fand man hübsch und sowas eben. Jedenfalls musste ich immer wieder zum hautarzt um das Rezept zu holen weil das Gel schnell zuende ging Und einmal musste ich zu einem kontrolltermin. Den hatte ich immer wieder verpasst und musste immer länger warten Mein Fehler war also meine Faulheit Dann hatte ich kein Bock mehr auf das Warten weil die Wartezeit hatte immer meine akne so schlimm werden lassen. Dann ging ich zu einem anderem hautarzt und der verschrieb mir ein Gel von duac, was aber nicht genau dasselbe war. Der Arzt meinte dass es dem anderen Gel ähnelt und die gleiche Wirkung hat. Nun ja, duac akne gel dauert auch Wochen bis es eine Wirkung zeigt und ich benutze dieses neue Gel (was übrigens auch anderes aussieht als das alte also es ist grün statt blau und die kappe klappt man auf) seit Wochen 3-4 halt und es wirkt nicht so gut. Die akne geht weg über nacht aber sie kommt am Tag direkt zurück. Sie verbreitet sich auch immer weiter. Aus drei Pickeln an der rechten stirn an der Ecke hat es sich an meine ganze stirn verbreitet und sie läuft über die schläfe auf die Wangen und das Kinn und ich habe mitesser die von der Nase auf meine Wangen ebenso sich verbreitet haben. Ich habe akne am unterkiefer bis zum hals jetzt und paar pickel am Bauch sogar!! Es bildet sich viel an der Brust und im nacken Bereich.

Und das schlimmste kommt noch. Mein vater macht mich immer runter und diskriminiert mich. Er sagt zum Beispiel",hau jetzt ab bevor du meine Kinder ansteckst" oder "schämst du dich nicht mit deine fresse so rumzulaufen" ich kann das echt nicht mehr. Allein das macht so hässlich..das deprimiert so sehr.

Ja ok ich muss zu geben Ich drücke sie manchmal aus weil sie sonst anders nicht weggehen am Beispiel eines pickel der seit 3 monaten da war. Jetzt ist da so eine Kruste.

Mein Problem ist hauptsächlich dass die Termine vom hautarzt so lange dauern dass die akne immer und immer schlimmer wird. In der Zeit macht mich mein Vater runter und beleidigt mich. Andere ekeln sich immer mehr und wundern sich was aus mir passiert ist.

Wie kann ich dafür sorgen dass der hautarzt meine Termine schneller macht ich gehe sogar zu 2 gleichzeitig! Je länger das dauert desto schlimmer wird diese Depression. Ich kann das nicht mehr ertragen das ist so schlimm ich halte das nicht aus

Pickel, Akne, Depression, Gesundheit und Medizin, Hautarzt, Termin
2 Antworten
Wird eine Nasenscheidewandverkrümmung von Der Krankenkasse bezahlt?

Hallo also ich bin 14 Jahre alt und leise an einer nasenscheidewandverkrümmung. Die Ursache war, dass ich als Zwilling auf die welt kam und ausserdem habe ich eine grosse nase die krumm, aber nicht hässlich krumm ist. (Also das ganze macht mich nicht hässlich, aber ich dachte das ist erwähnenswert) Jedenfalls war ich auch boxen und mache Kampfsport ob das was damit zu tun hab ich keine Ahnung aber das könnte was damit zu tun haben was ich nicht ausschliessen kann weil ich ungelogen eine viel kleinere nase hatte weil sie nicht diesen Grossen Hügel da hatte und die verkrümmung wurde erst in der 4 klasse bemerkbar.

Jedenfalls steht diese verkrümmung mir sehr im weg, da ich unglaublich schlecht riechen kann bis gar nicht und aus der Nase noch atmen kann, jedoch die atemzüge tiefer sind, weil ich sonst keine richtige luft bekomme. Ausserdem stört mich dieser Hügel an der Nase auch da mein sichtfeld beschränkt ist vallah

Meine Frage wäre ob die krankenkasse die Operation bezahlt weil es mich gesundheitlich einschränkt (hat es auch bei meiner Zahnspange wegen kreuzgebiss oder so etwas) und ob es sogar diesen Hügel wenigstens kleiner macht weil immer wenn ich nach unten gucke ist mein sichtfeld 1/2 oder 3/4 bedeckt von der Nase.

Könnte die nasenscheidewandkrümmung einen Zusammenhang mit dem Hügel haben, weul die beiden ja als knochen "verknüpft" sind ? Oder muss ich den Hügel auf eigenen Kosten als schönheitsOP bezahlen obwohl ich dadurch nicht richtig sehen kann oder sogar die nasenscheidewandverkümmung auch?

Und mit wieviel jahren würde ich operiert werden ich bin 14 (M)?

Arzt, Gesundheit und Medizin, HNO, Nase, Operation
4 Antworten