Liebe ich sie nicht mehr oder rede ich mir das nur ein/mache mir Sorgen?

Gute Tag! Also ich habe mich vor ca 3 Monaten in ein Mädchen verliebt, von der ich auch relativ schnell erfahren habe, dass sie mich auch liebt. Angefangen haben die Gefühle bei mir, als ich bei ihr war und wir eine Serie geschaut haben.. ich war mir immer 1000% prozentig sicher, dass ich sie liebe, da ich nur an sie gedacht habe und immer was mit ihr Unternehmen wollte etc. vor 3 Wochen ca. fragte ich dann, was jetzt zwischen und los sei und sie meinte dann, dass sie noch genauer darüber nachdenken müsse.. ich war ab dieser Zeit sehr traurig und hatte immer darüber nachgedacht, wie sie sich entscheiden wird. Letzte Woche meinte sie dann, dass sie sich eine Beziehung vorstellen kann und deshalb treffen wir uns am Wochenende nochmal.. jedoch habe ich das gefühl, dass ich sie seit dem Tag, an dem sie meinte, dass sie mich immernoch liebt und sich was vorstellen kann, nicht mehr richtig liebe und nichts mehr will.. aber das kann sich doch nicht von einem auf den anderen Tag ändern? Vielleicht bin ich jetzt auch nur beruhigt, weil ich weiß, dass sie mich noch liebt? Aber ich glaube eher es liegt daran, dass sie sich jetzt nicht lange nicht mehr mit mir getroffen hat.. immer wenn ich mich mit ihr getroffen habe, hat sich meine Liebe immer wieder verstärkt, aber da die Zeit brauchte zum überlegen, hat sie sich lange nicht mehr mit mir getroffen und jetzt möchte sie das schnellstmöglich tun.. wir sehen uns zwar jeden Tag in der Schule etc., aber das ist ja nicht wie ein privates Treffen.. meint ihr, dass das daran liegen könnte, dass ich mich wieder mit ihr treffen muss? Oder mache ich mir nur solche Sorgen? Ich mache mir bezüglich bestimmten Themen immer Sorgen und Gedanken über Sachen, die eigentlich sinnlos sind und sich als falsch rausstellen.. ich habe halt nur Angst, dass ich sie nicht mehr liebe und dann was falsches tue, obwohl ich mir so krass sicher war.. ich hoffe man versteht, was ich zum Ausdruck bringen wollte. Würde mich freuen, wenn ihr mir mitteilen könntet, was ihr darüber denkt, was das Problm sei und ob das nur Ängste sind? LG

...zur Frage

Hallo Junyi,

es ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber mir geht es ganz genau so wie Dir!!!

Mit dem Unterschied, dass ich noch nicht weiß, ob er das selbe empfindet, obwohl er sich so verhält.

Und ich persönlich glaube schon, dass du in sie verliebt bist! Ich stelle mir auch immer wieder die Frage und suche nach einer passenden Antwort!

Ich zum Beipiel, bin durch dass ganze hin und her (Zwischen mir und meinem Schwarm) total verwirrt und kenne mich gar nicht mehr richtig aus, mache mir ebenfalls Sorgen, dass ich es mir einreden könnte! Aber dass ist unmöglich, wenn ich daran denke, welche Gefühle über mich kamen, wenn wir uns getroffen haben!

Vielleicht ist es nicht gerechtfertigt, wenn ich sage, dass du sie Liebst, weil es mir genauso geht und ich mir die selbe Frage stelle. Aber ich bin mir da irgendwie ziemlich sicher, auch schon alleine aus dem Grund, wie schon jemand anderes geschrieben hat, dass du dir soviel Mühe gemacht hast und einen langen Text geschrieben hast oder dir auch den Kopf über das zerbrichst!

Ich hoffe, ich konnte dir eventuell doch helfen!

Lg VolvicUnicycle

...zur Antwort

Hallo Iksdeeeh,

eine gute Freundin von mir hatte erst vor kurzem Geburtstag und da habe ich ihr so eine Art Fotobuch zusammengestellt. Und zwar nicht eins, dass man z.B. im Internet machen, bestellen und dann geliefert bekommt, sondern ein selbstgemachtes, ganz persönliches Fotoalbum.

Da ich eh Hobbyfotografin bin, viel es mir nicht schwer Bilder auf zu treiben.

Anschließend habe ich beim Müller ein Fotobuch gekauft und zwar nicht eins mit Folien, wo man einfach nur die Fotos reinsteckt, sondern eins, mit weißen, komplett weißen Seiten (=Papier) und die leeren Seiten habe ich dann ausgefüllt.

Auf der 1. Seite habe ich einen wunderschönen Spruch geschrieben, der Perfekt zu unserer Freundschaft passt und dann habe ich umgeblättert und habe meist auf die Linke Seite immer einen Spruch hin geschrieben, der wunderschön und perfekt ist und rechts immer ein, bis zwei, sprich mehrere Fotos. Und diese dann noch mit Sachen/Sprüchen, Sonstiges verziert.

Tipp: Kleb nicht nur einfach die Fotos rein, sondern zerschneide diese auch einmal in verschiedenen Formen und klebe sie dann auch z.B. im Kreis mit Abstand wieder auf. Am besten eignen sich auch dafür diese besonderen Scheren. Da gibt es ja zick zack, wellen und einige Mehr!

Es gibt ja auch verschiedene Locher, z.B. Stern oder Herzlocher, wo du ganz einfach ganz viele dieser Formen dann mit einem Papier locht. (diese kann man zum Beispiel auch wunderbar als Deko hernehmen, auch übrige Fotoschnipsel, woraus man z.B. wieder rum Hundeknochen scheiden kann!)

Spiel dich einfach ein wenig, tob dich aus und lass deiner Fantasie freien Lauf! Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich darüber freuen würde, vor allem, weil dass schon alleine Zeigt, dass man sich auch Gedanken gemacht hat, sich Zeit genommen hat und überhaupt,, selbst tätig geworden ist!

Wenn du willst, kannst du ja noch immer eine Kleinigkeit dazu kaufen!

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!

Viel Glück!

Lg

VolvicUnicycle

 

...zur Antwort

Steh drüber!

Jedes Mädchen wird dich in dieser Situation verstehen und vielleicht ist es ja der einen oder anderen auch schon mal passiert .

Und mal ganz ehrlich, Jungs reden viel daher wenn der Tag lang ist, außerdem suchen sie ja immer etwas, wozu sie ihren Senf dazu geben können. Die anderen sind entweder Mitläufer oder Wichtigmacher! Und na klar könntest du jetzt im Boden versinken, aber irgendwann ist dass wieder vergessen und vielleicht kannst du später drüber lachen!

Dass wird schon wieder!

Lg VolvicUnicycle

...zur Antwort