Das funktioniert nicht, den anderen von einer Beziehung zu überzeugen. Du solltest dir selber eine Strategie überlegen, nach der du dich auch etwas schützen kannst. Es bringt nichts, darauf zu warten und zu hoffen, dass der andere sich dafür entscheidet, eine Beziehung zu wollen. Du solltest viel mehr zeitlich und inhaltlich deinen Bereich abstecken und schauen, dass du dich zurückziehst, wenn es für dich besser ist.

Vielleicht braucht er auch jemanden, hinter dem er herlaufen muss und den er erobern muss.

...zur Antwort
Das wäre eine gute Idee, weil...

Der Fleischbedarf und - konsum ist extrem gestiegen. Entsprechend sieht die Tierhaltung aus. Wir brauchen nicht jeden Tag Fleisch zu essen. Ich bin für bessere Qualität, die unbedingt in gleichem Maße auch eine würdige Haltung der Tiere garantiert.

Ganz wichtig ist der Tötungsablauf der Tiere; was nutzt eine artgerechte Haltung, wenn die Tiere eine unwürdige Tötung erfahren. Das geht dann auch sofort wieder auf die Qualität.

Der Preis für Fleisch muss damit steigen. Er muß einen Wert haben, für das, was dahinter steht und nicht als billige Massenware verschleudert werden.

...zur Antwort

Es scheint sich hier um einen Ortskern, also einen älteren Teil einer Stadt? (Altstadt) zu handeln. Mittig auf dem Bild sieht man eine Straße. An beiden Seiten links und rechts davon verlaufen Reihen von Wohnhäusern (Ein- oder Mehrfamilienhäuser). Es ist kein geteerter Weg, sondern es handelt sich um Kopfsteinpflaster, was auch ein Hinweis auf ein älteres Baudatum sein kann.

Entweder ist es eine reine Wohngegend, Einbahnstraße und oder Anliegerstraße. Es sind weder fahrende noch parkende Autos zu sehen, auch scheint es keine Garage zu geben, zu mindest was man von diesem Blickwinkel aus sehen kann.

Insgesamt scheint es ein ruhiger Ortsbereich zu sein, wo jeder jeden kennt und man gute Nachbarschaft pflegt.

...zur Antwort

Kamasutra (Verse des Verlangens) ist die indische Kunst des Verführens, sinnlich und stellungsgeladen, die für beide Partner eine bestimmte Empfindung auslösen können und jedem Partner eine bestimmte Rolle zuordnen. 

Tantra (Gewebe, Kontinuum, Zusammenhang) ist „Liebe machen“ auf höherer Ebene, allein durch Sinnlichkeit und Berührung und auf geistiger Ebene. Es kommt dabei nicht unbedingt zum Geschlechtsakt. Es geht mehr um das Geben und Nehmen, das "Sich-fallen-lassen", das Fühlen und Erleben des eigenen und des Körpers des anderen. netmons

...zur Antwort

Die Aussage bedeutet, dass die Kinder immer auch ein Teil ihrer Eltern sind/haben.

Bei uns würde man sagen:

Wie der Vater, so der Sohn.

...zur Antwort

Ja, das gibt es. Oft, wenn man etwas erlebt, was einem persönlich zeigt, wie verhältnismäßig oder auch unverhältnismäßig Sachen sind.

Keine Angst zu haben bedeutet nicht automatisch, leichtsinnig oder unvorsichtig zu sein.

Im Grunde ist es eine Erlösung von Zwängen, denen wir und natürlich auch die Gesellschaft unterliegt.

Sehr gute Frage!

...zur Antwort
  • Die vermeintlichen Wachmomente, die du erlebst, um etwas in der tatsächlichen Welt zu tun, sind so kurz, dass du am nächsten Tag darauf keinen Zugriff mehr hast.



  • Es hat einfach nicht gereicht, dass du komplett wach geworden bist und dir der Sachen, die du dann gemacht hast, 100-prozentig bewusst werden konntest, sondern du hast aus einer Emotion heraus gehandelt, die Dich trotz allem in einem vermeintlich geschütztem Rahmen gehalten hat. Und der ist Dir am nächsten Tag nicht mehr zugänglich.
  • Wäre diese Nacht so gewesen, dass dein Leben davon abgehängt hätte, und du auch in diesem Rahmen hättest handeln müssen, so hättest du andere Erinnerungen und Emotionen generiert, und damit auch erinnerlich einen Zugang zu diesen Sachen.
...zur Antwort
  • Eine wundervolle Frage. Danke dafür.
  • Ja, ich denke zum einen steckt da eine ganze Menge Geld drin. Das Geschäft mit der Chemie, die Medikamente, die so gezielt aufgebauten Abhängigkeiten davon. Das ist einer unserer stärksten Industriezweige, Pharma & Co. Die lassen sich nicht gerne ins Geschäft fingern.
  • Was ich akzeptieren könnte, wäre eine vermeintliche Kontrolle und die sollte auch bei Cannabis gegeben sein. Wenn sich das jeder selber in den Kopfball ballert, ohne auf die Dosis zu achten, dann ist das schon blöd. Auf der anderen Seite kann man sich natürlich auch fünf mal einer Ritalin einwerfen. Dann ist die Kontrolle auch über den Jordan.



  • Also, wie gesagt, Kontrolle und Kohle sind die stärksten Motive, die Sachen so laufen zu lassen, wie sie im Moment laufen.
...zur Antwort
  • Je ne vais plus t’adorer.
  • Je ne vais pas t’adorer.

Die Verneinungen

  • ne ...pas/ne ... plus

umschließen

  • das konjugierte Verb,

danach kommt Objektpronomen mit dem Infinitiv.

Allerdings

  • Je ne t'adorerai plus.
...zur Antwort
  • Wie kommt es bitte, dass sein Schlüssel in Deiner Tasche ist?
  • Wenn er Dir Geld schuldet, dann soll er Dir das zurückgeben.



  • Ich verstehe Deine Fragestellung zu dem Sachverhalt nicht.
...zur Antwort
  • Ja, stimmt, ist schön ein bisschen blöd.
  • Du solltest ihr Vertrauensvorschub geben. Ihr seid noch nicht so lange zusammen und das habt ihr beide verdient, dass ihr euch gegenseitig vertraut. Wenn es für Dich passt, kannst Du ihr sagen, dass das für dich nicht ganz so toll ist. Ich würde mir das verkneifen (... weil, ich vertraue ihr ja) und mitgehen.
  • Probiere es einfach aus. Du wirst auch eine neue Seite an Dir erfahren und kannst nur dazulernen.
...zur Antwort

Vielleicht das hier:

  • https://www.tripsavvy.com/canada-provinces-and-territories-1481740
  • https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/new-immigrants/prepare-life-canada/provinces-territories.html



  • https://sciencetrends.com/10-canadian-provinces-3-territories-map-list/
...zur Antwort
  • Eine hervorragende Seite, da mit Aussprache.
  • Viele unterschiedliche Themen zum Aussuchen.
  • Einfach auch klasse bei der Erledigung von zum Beispiel Hausarbeiten, man kann es einfach im Hintergrund laufen lassen.
  • Ein Quiz gibt es auch.

https://www.loecsen.com/de/lernen-englisch 💐

...zur Antwort
  • Only recently did Switzerland make bribery of foreign officials a crime. His (Sepp Blatter’s) concept of a BACKHANDER may be different from ours. (The Independent)
  • Backhander is an illegal payment or gift that is given to a person, especially someone in authority, in order to get them to do something for you (Cambridge Dictionary)
...zur Antwort
  • issue bedeutet in diesem Zusammenhang Ausstellen (eines Dokuments)

Die Angabe "country of issue" gibt demnach

das Land an, in dem das Dokument ausgestellt wurde.

...zur Antwort

Ihr seid ein wirklich süßes Pärchen. Umarmung sind ganz wichtig und tun total gut. Ihr solltet das zwischendurch immer mal machen, weil wir uns grundsätzlich alle zu wenig umarmen.

tja, und der nächste Schritt, das können wir dir jetzt auch nicht sagen. Er wird sich ergeben.

(... unter uns beiden. Übernimm du das dann ggf besser mit der Verhütung, weil, es ist wirklich deine Aufgabe)

...zur Antwort

Liebeskummer - what's app und Co löschen?

Ich habe mein Problem schon gestern in einer Frage angedeutet. Jedenfalls ist es durch WhatsApp zu einem Missverständnis gekommen... Ich habe als Profil Bild ein Brautkleid gewählt, welches ich selbst für meine beste Freundin entworfen habe... Dieses habe ich dann als Profil Bild verwendet. Der Mann der mich heimlich liebt, hat mich kurz darauf blockiert oder gelöscht... Offensichtlich denkt er, dass ich geheiratet haben muss - totales Missverständnis halt. Ich habe allerdings gesehen, dass ich bei Skype nicht blockiert wurde - denn ich kann seinen online Status noch sehen... Er ist seit gestern Nacht dort online... Seit das Bild eingestellt wurde. Wäre ich dort blockiert worden, könnte ich es bestimmt nicht sehen oder? Ich habe mein WhatsApp Account jetzt endgültig gelöscht, weil ich unabhängig von dieser Aktion finde, dass es die Kommunikation nicht immer vereinfacht. Bin einfach sehr traurig wie wir nun offensichtlich auseinander gehen werden. Ich habe ihm leider bei Skype geschrieben, dass ich durch seine Reaktion sein wahres Gesicht erkannt habe... Er darf weil er Priester ist nicht zu seinen Gefühlen zu mir stehen... Er hatte mir aber offenbart das er mit seiner Berufung unglücklich ist (unabhängig von mir)... Seine Reaktion hat mich sehr getroffen, weil es erstens ein Missverständnis ist und zweitens er mir dadurch gezeigt hat, dass er mir eben doch nicht neutral gegenüber stehen kann. Was meint ihr, sollte ich auch Skype löschen? Oder die Sache doch noch aufklären? Und warum löscht er mich nicht auch in Skype? Ich kann sein Verhalten überhaupt nicht deuten... Verstehe es einfach nicht

...zur Frage

Also diese Sache gilt es ganz eindeutig zu klären.

Er sieht ein Brautkleid bei dir als Profilbild und du vermutest, dass er dich im Gegenzug blockiert. Er weiß nicht, warum du das Brautkleid da drin hast und du weißt nicht, was er denkt. Aber du bist schon kräftig dabei, die Sache nach deiner Interpretation auszulegen, ohne dass ihr miteinander gesprochen habt.

Was ich gar nicht verstehen kann ist die Aussage, dass du nach seiner Reaktion sein wahres Gesicht siehst. Was ist denn wahr daran? Ihr wisst doch beide nicht, was los ist.

Ich bin immer wieder erstaunt, inwieweit wir unsere Kommunikationsfähigkeit verloren haben, obwohl gerade Handys und Netzwerke doch dazu beitragen sollten, diese zu vereinfachen.

Ob du jetzt was löschst oder nicht löschst, ist völlig irrelevant, weil es, wie gesagt, erst zu klären gilt, was da wirklich passiert ist.

... führt ein persönliches Gespräch unter vier Augen und gut ist.

Alles Gute 💐

...zur Antwort

in der Regel merkt man, wenn man impulsiv wird. Dann gibt es irgendeinen Auslöser, der Unbehagen hervorruft und man möchte der Situation mit einer schnellen Gegenreaktion Abhilfe schaffen.

Dabei wird nicht nachgedacht, sondern es geht eher um eine schnelle Reaktion. Und wenn dir bewusst wird, dass du dich in diesem Fahrwasser befindest, dann solltest du langsam bis 30 zählen, gegebenenfalls vorher den Ort verlassen, und, ganz wichtig, bewusst Atmen. D.h. auch keine flache Atmung, also nur in den Brustbereich, sondern du brauchst eine tiefe Bauchatmung. Mit einer Bauchatmung erdest du dich und kommst zur Ruhe. Und damit bist du in der Lage, rational zu handeln.

...ansonsten denke ich, solltest du so bleiben, wie du bist. Freue dich darüber, dass du sehr gute Eigenreflektionen anstellen kannst und bereit bist, dich zu verändern, wenn es dein Wunsch ist. Das ist ein tolles Kapital.

💐🙋

...zur Antwort

ja korrekt, sobald sich die Mitglieder der Gruppenarbeit treffen, wird es etwas zwangloser und freundschaftlicher, man redet über dies und das und das Hauptthema, um welches es geht, wird dabei vernachlässigt

...zur Antwort

ich kenne so eine Situation, ich war mal in einem Workshop, der über Stunden ging und saß neben jemandem, der hat einfach nur ganz widerlich gestunken. Ich habe mich in der Pause weggesetzt, aber es hat nichts gebracht. Zurück von der Toilette und wieder den Raum betreten, hat es mich fast umgehauen, so schlimm war die Luft in dem Raum.

Ich denke, man sollte ganz offen mit diesem Thema umgehen. Es ist eine Belästigung und kein subjektives Empfinden und die Person sollte aufgefordert werden, hier Abhilfe zu schaffen, ansonsten muss man sich einfach an eine Tür weiter wenden und dort vorsprechen.

...zur Antwort

1.Il parle de son amie à sa soeur.

---> de son amie (von seiner Freundin) ist C.O.I.

---> à sa soeur (seiner Schwester) ist C.O.S.

2.Elle lit une annonce à son amie.

----> une annonce (eine Anzeige) C.O.D.

----> à son amie (ihrer Freundin) C.O.S.

...zur Antwort

du bist nicht verpflichtet, Angaben über deinen Arbeitgeber zu machen, so dass dieser zu dem Sachverhalt befragt werden kann. Du brauchst das Kreuzchen dort nicht zu machen.

natürlich wird bei Nicht-Zustimmung direkt darauf hingewiesen, dass das nachteilig für den Bescheid sein kann, heißt, dem Antrag auf Gleichstellung wird nicht stattgegeben. Das muss aber nicht sein.

Was ich dir empfehle zu machen, ist eine Bewerbung an ein Unternehmen oder an eine Behörde zu schicken, die ausdrücklich auf eine Gleichstellung in ihrem Unternehmen hinweist, sprich ganz gezielt Menschen mit Behinderung einstellt.

Diese Bewerbung plus die Ausschreibung der Stelle solltest du dann an die entsprechende Stelle schicken, wo über deinen Antrag entschieden wird. Ich weiß nicht, ob es in jedem Fall immer Münster ist.

Damit verbessert du die Möglichkeiten eines positiven Bescheides. Was ich damit sagen will, dieser Paragraph 60 SGB I ist möglich zu umgehen, wenn es auf eine gute Chance hinauslaufen soll, dass deinem Antrag stattgegeben wird.

...zur Antwort
  • wenn beantragt wurde, dass das Gerichtsverfahren nicht in dem Bundesstaat stattfinden soll, in dem das Verbrechen begangen wurde, sondern in einem District court (Bundesbezirksgericht).
  • In den 53 US-Staaten gibt es elf Bezirksgerichte mit unterschiedlichen Zuständigkeitsbereichen.
...zur Antwort

Für mich ist etwas nicht schlüssig in dem Traum, dann hättest du dir einen attraktiven Mann geholt, mit dem du auch Spaß gehabt hättest. Wenn du eine überzeugte Lesbe bist, dann ist das auch so.

vielleicht hat deine Seele dir etwas zeigen wollen, dass es einen Restanteil gibt, der mit gesellschaftlichen Vorstellungen etwas zu tun hat, dass gleichgeschlechtliche irgendwie anders und von einigen Mitgliedern unserer Gesellschaft vermeintlich schräg angeschaut werden.

Vielleicht wolltest du dem im Traum doch noch irgendwie gerecht werden und hast diese Bilder dazu entworfen, denn es sind nur deine Bilder, die deiner Seele entspringen (oder wem auch immer), um damit bestmöglich das Anstehende zum Ausdruck zu bringen.

ich würde das nicht überbewerten. Wenn du als Frau von Frauen angezogen wirst und diese auch anziehst, dann bleibt dabei und hab einfach Freude.

...zur Antwort

Das ist immer sehr schwierig. Ich denke es reicht, wenn du dich mit der Person austauscht und ihr vermittelst, dass du gedanklich bei ihr bist. Ich habe auch eine Bekannte, die eine sehr schwierige OP hinter sich hat und wir wissen nicht, wie’s mit ihr weitergeht.

Ich hab die Tage noch mit ihr telefoniert und sie hat geweint und sie sagte, wenn das so weitergeht, dann will sie nicht mehr. Ich hab genau das gar nicht weiter aufgegriffen und hab ihr nur gesagt, dass ich mir nachher etwas Zeit nehme und ihr eine gute Energie schicke. Da es auch meine tiefe Überzeugung ist, habe ich ihr gesagt, dass alles gut wird ( und ich meine damit, dass es quasi unabhängig davon ist, wie es jetzt bei ihr ausgeht) und ich glaube, sie konnte das so annehmen, wie ich es meinte.

es ist schön zu hören, dass es noch Menschen gibt, denen nicht alles egal ist und diese Person wird es dir auf irgendeine Art und Weise danken

...zur Antwort

ich glaube nicht, dass es sich lediglich um die Reflektionen von Fantasien handelt. beide Werke von Homer zeigen, dass das Gottesbild schon zu dieser Zeit gegensätzlich war.

In der Ilias ist das Auftreten von Göttern ein machtvoller Vorgang. Götter haben einfach nur die Funktion zu befehlen. Der Mensch geht nicht in Zwiesprache mit Gott. Die Götter sind Personifikationen, die den Menschen Befehle erteilen. Es sind für die Menschen innere Stimmen und diese werden unreflektiert und unmittelbar umgesetzt. Es gibt keine Sünde, es gibt keine Sühne, kein Hinterfragen.

in der Odyssee haben Götter eine komplett andere Aussage. Odysseus geht in Zwiegespräche mit den Göttern und versucht, diese auszutricksen.

Beide Werke von Homer verdeutlichen unterschiedliche Weltanschauungen. Und ich glaube nicht, dass es nur die Fantasie der Verfasser war, sondern es ist eine Wahrnehmung und eine Möglichkeit, wie die Welt mit Göttern funktioniert, respektive funktionieren kann.

Die Werke Homers sind die ersten Grundsteine der europäischen Literatur und sie haben nachfolgend immer große Bedeutung gehabt. Die Frage nach Fantasien kann ich jetzt erst mal nur so stehen lassen, weil heute haben wir auch nicht mehr als Fantasien, was den Glauben betrifft. Da muss jeder schauen, dass er da zurechtkommt, ... oder eben auch nicht.

...zur Antwort

Alle drei Gruppierungen hatten ein Ziel gemeinsam.

Das war die Aufhebung der Unterdrückung der unteren Schichten.

Die Jakobiner sahen als Ursache für die französische Revolution die Ungleichheit in Herkunft, Bildung und Wohlstand zwischen den oberen Schichten und unteren den Schichten.

Die Sansculotten (3. Stand) konnten sich durchaus mit den Zielen der Jakobiner identifizieren (nämlich ihre soziale und auch wirtschaftliche Gleichstellung) und unterstützten die Jakobiner, indem sie sich für Ihre Aufstände rekrutieren ließen.

Die Girondisten (gutsituiertes Bürgertum) hingegen wurden besonders im Zuge der Verschärfung von Terrorgesetzen von den Jakobinern verhaftet und auch hingerichtet (Robespierrre).

Der Grund dieses Vorgehens war, dass die Girondisten zwar auch eine Abschwächung der Monarchie wollten und somit auch mit einer konstitutionellen Monarchie hätten leben können. Ebenso waren sie für die Abschaffung der Unterdrückung der „niederen Klassen.“ Robespierre hingegen war bekannt für seine radikales Vorgehen und wollte eine Herrschaft des Volkes und den König Louis XVI hinrichten.

Deshalb passten ihm die Girondisten nicht in den Kram. Somit wurde eine Gruppe eingespannt für die eigenen bzw. gemeinsam Interessen, wohingegen die andere Gruppe bekämpft wurde.

Eine neue Variante zu „wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte“.

Gute Frage 👍

...zur Antwort

ja, du kannst die Lieferadresse ändern, wenn du den Bestellvorgang abarbeitest wirst du es sehen. Du solltest mal bei Amazon nachfragen, das wäre ja nicht das erste Mal, dass ein Geschenk verschickt wird an eine andere Adresse, also auch ohne den Preis.

...zur Antwort

bei dem Begriff Dezimierung handelt sich um eine Strafe, die im Römischen Heer angewandt wurde. Decem ist lateinisch und bedeutet zehn. Und Dezimieren bedeutet, dass aus einer Einheit jeder zehnte abgezählt/mittels eines Loses ausgelost und dann hingerichtet wurde.(wiki)

es gibt Abschwächungen dieser Strafe, wobei jeder 20. oder jeder 100. aus einer Einheit ausgelost wurde, die Begriffe sind dann entsprechend vicesimatio 20. oder die centesimatio 100.

Dezimieren bedeutet also eine starke Verringerung in der Anzahl von Personen oder Individuen.

...zur Antwort

Also das Anliegen grundsätzlich kann ich nachvollziehen, ich bin jetzt da nicht so unterwegs wie du und kann mir daher auch nicht vorstellen wie es wäre, wenn ich aufgefordert würde mitzuspielen, vielleicht ist es normal.

Auf der anderen Seite kannst du es machen, du hast ja nichts zu verlieren. Ich finde es natürlich absolut spannend, zu sehen, wie dann da drauf reagiert wird.

...zur Antwort

Wie alt bitte ist das Kind?

...zur Antwort

Was mir sofort aufgefallen ist:

  • Lanolin = Wollfett/Wollwachs ( auf dem ersten Bild)
  • Panthenol = kann beispielsweise aus der Leber von Tieren extrahiert werden (2.)
  • Glycerin = Ist ein Nebenprodukt der Seifenherstellung und stammt üblicherweise aus Rindertalg (beide)
  • Ostrea Shell Extract = Austernschallen (2.)
...zur Antwort
yepp

Es ist nicht immer alles so im Leben, wir wir es gerne hätten.

Ich habe jeden Tag erneut die Möglichkeit, mich für eine friedliche & freundliche sowie glückliche Variante zu entscheiden. Es geht nicht darum, schlechte und schmerzhafte Erfahrungen im Leben eines jeden von uns wegzureden. Es geht vielmehr darum, diese Erfahrungen anzuschauen, sie fürs Leben zu verstehen - auch ein Nichtverstehen hat da unbedingt Platz - und sie schlussendlich so anzunehmen, dass ich sie als zu mir gehörig erkenne und akzeptiere, mit Weinen, Fluchen, Anklagen, Schweigen, bockig — und vorwurfsvoll sein und allem, was jeder individuell dazu braucht. Inklusive seiner oder ihrer Zeit für Wut, Trauer, Verletztsein etc.

Und dann sollten wir weitergehen, unsere negative Verbindung zu Menschen und Situationen aufgeben. Ich sage nicht, dass das leicht ist, auch nicht, dass uns da jemand nicht im Weg steht, der immer Recht haben will und ein „sich Eingestehen“ oder „Zugeben“ partout nicht zulässt, weil das einfach nicht drin ist ... unser Ego. Weil, der größte Feind des Egos ist sein eigener Tod. Und um diesen zu verhindern, macht das Ego alles. Ist verständlich, klar, bringt uns aber keinen Deut weiter.

Es gibt den Himmel auf Erden, und wer ihn nur kurz wahrnehmen durfte/darf, kann nachempfinden, wovon ich rede. Dafür lohnt es sich, hier zu sein

Amen 😎

...zur Antwort

Soviel ich weiß hast du zwei Fristen:

a) die Frist für eine Strafanzeige wegen Körperverletzung solltest du innerhalb von drei Monaten nach Datum des Vorfalls berücksichtigen,

b) die Frist für Schadensersatz— Ansprüche, gegebenfalls wegen Folgeschäden, beläuft sich auf drei Jahre nach Datum des Vorfalls.

Zu klären wäre, ob Du in einem zivilrechtlichen Verfahren Schmerzensgeld einfordern kannst. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob dazu ein Strafverfahren, sprich eine Anzeige, notwendig ist,

Gute Besserung 💐

...zur Antwort

Das ist jetzt ein Plädoyer für Nathanael. Ggf. kann es als Muster oder Anregung für die Kinderfrau/Amme helfen.

  • https://www.gg-ffm.de/images/PDF/Diverse/Schuelertexte/Besra_G%C3%BCltekin.pdf

Ggf. auch hilfreich, die erklärende Skizze bürgerliche/märchenhafte Welt finde ich sehr gut.

  • https://lektuerehilfe.de/eta-hoffmann/sandmann/personenkonstellation
  • https://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/der-sandmann-uebersicht.html
...zur Antwort

1.sich freuen auf / sich freuen über ----> hier schön erklärt: https://www.sprachschule-aktiv-muenchen.de/sich-freuen-auf-sich-freuen-ueber-definition-bedeutung/

*****

2. seit ---> „Seit“ kann nur dann in Verbindung mit einer konkreten Zeitangabe verwendet werden, wenn der damit beschriebene Zustand zu dem Zeitpunkt, auf den sich der Satz bezieht, noch andauert/angedauert hat:

„Seit dem Frühling gehe ich diesen Weg zu Fuß.“

„Seit 1990 lebe ich in Berlin.“

*****

3.von ---> Von wird benutzt, um abgegrenzte Zeiträume anzugeben:

"Von Juni bis September wurde die Ernte eingebracht.“

„Von 9.00 bis 12.00 Uhr dauert die Sprechzeit im Arbeitsamt.“

auch hier: https://literaturkreis-autoren-aus-russland.de/blog/2017/08/02/seit-ab-oder-von/

...zur Antwort
  • Ja, ist ein Abzockeladen. Man ist gehalten, bei Hinterlegung einer Benachrichtigung eine kostenpflichtige Nummer anzurufen. E-mails werden erstmal nicht beantwortet. Die Hinterlegung der Benachrichtigungszettel ist so gehalten, dass die sich gezielt mit der kostenpflichtigen Nummer nebenbei Kohle einsacken. Unmöglich. Auch wird gelogen, wann die da waren, wie Du schon schreibst.
  • Wenn ich irgendwo online was bestelle, sage ich direkt kein Versand mit Hermes. Das ist ein Saaftlaaden.
...zur Antwort

Vielleicht trifft es nicht ganz Dein Thema, dennoch finde ich diesen Spruch wunderbar ... und wahr:

 

 

          The truth is, everyone is going to hurt you.

      You just got to find the ones worth suffering for.

                                        Bob Marley

 

 

https://www.goodreads.com/quotes/tag/friendship

     

...zur Antwort
  • J'ai posé le livre sur la table.           - sujet + verbe + quoi = C.O.D
  • J'ai entendu quelqu'un.                    - sujet + verbe + qui = C.O.D
  • La soeur de ma collège est malade. - Kein C.O.D, sondern eine complément du nom, ~~~> de ma collège est complément du nom soeur.
  • Tu bois du thé?                              - sujet + verbe + quoi= C.O.D.
  • Nous ésperons pouvoir dormir.   - sujet + verbe + quoi = C.O.D
  • Monique parle de son frère.          - sujet + verbe + de qui = C.O.I
  • Je pense à mes vacances.           - sujet + verbe + à quoi =C.O.I.

 

 

  • Je cherche la clé du moto de mon frère. --- Den Satz machst Du jetzt bitte mal selber. ;-))
...zur Antwort

 

  • Du freust Dich darauf, ihn zu treffen, ihn kennenzulernen. (I am very much looking forward to meeting him, I am looking forward to getting to know him ...).

 

  • Du bist gespannt darauf, ihn zu treffen. (I am curious to meet him/to get to know him).

 

...zur Antwort
  • Sag ihm, wenn Du Zeit hast, würdest Du Dich mal mit ihm unterhalten. Aber im Moment passt das nicht.
  • Ich würde da nicht zum Gruppenleiter gehen. So etwas solltest Du alleine in vernünftiger Weise regeln. Halte Dich einfach mehr von ihm fern, wenn es Dir besser damit geht.
  • Keine privaten Details mehr, keine Auskunft mehr darüber, ob Dir was zu teuer ist, ... einfach nichts Privates mehr zu ihm. Du wirst Leute oder zumindestens eine Person finden, mit der Du vertrauter umgehen kannst.
  • Sollte er keine Ruhe geben, dann kommt die nächste Gangart, ein klares und deutliches (- auch für andere gut hörbares) -

 

  • Ich möchte nicht, dass Du mir weiter solche Fragen stellst. Lass das bitte in Zukunft sein - DANKE.
...zur Antwort
  • Die Flasche trägt keine Bezeichnung einer Klassifikation. Mit dieser hat man eine Preisrichtung.
  • Es ist ein roter Bordeaux, bestimmt gut, jedoch keine Kapitalanlage.
  • Ich schätze diese Flasche bis 10 Euro.
...zur Antwort
  • A l'aide de ... Mit Hilfe von / Unter Zuhilfenahme von / Anhand
  • Grace à ... Dank / Durch / Auf der Grundlage / Anhand
  • Du  siehst die "Unterschiede" und dementsprechend kannst du es anwenden, wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne über PN erreichen.
🙋
...zur Antwort
  • caws ~ ares ~ apes ~ cays
  • shark ~ speak
  • apse ~ arse   
  • sheaf ~ snarf ~ scarf ~ swarf 
  • swank ~ stank ~ spark ~ skank

 

 

 

...zur Antwort
  • alle Wörter bestehen aus Silben, diese haben eine grundsätzliche Bedeutung und lassen sich aus anderen Sprachen ableiten.
  • um dir das Vokabellernen grundsätzlich zu erleichtern, solltest Du Dir diese Silben anzuschauen. Bestimmt lernst du noch eine weitere Fremdsprache und Du wirst sehr schnell erkennen, dass es große Ähnlichkeiten gibt. Somit wirst du auch Wörter erkennen und verstehen,  die du noch nie gehört hast. Das braucht etwas Zeit, lohnt sich allemal.
  • ... denn genau hier fängt die große Freude beim Sprachenlernen an, wenn du Wörter ableiten kannst, da du die Silben verstehst 



1.    die Vorsilben "de-" 

haben grundsätzlich eine Bedeutung --->   off, down, away from  --->   

also von etwas weg,

 ~via =   ist der Weg 

de + viate = vom Weg ab ---> ablenken

--->  de ~ viate = von etwas weichen, abweichen ---> de - viate



2.    das gleiche mit de + ter (von terrible oder terror, schrecklich, Schreck)

de + ter   --->  wird zu ab - schrecken (wörtlich "weg vom Schreck")



3.    die Vorsilben "re-"

haben ebenso eine grundsätzliche Bedeutung ---> again  

~liable = verbindbar  

re + liable ---> verlässlich, zuverlässig (wörtlich "wieder verbindbar")



4.     desperate

die Vorsilbe "~de" hat die Bedeutung --->  weg, ab von 

in de~sperate steckt das engl. Wort für Hoffnung = esperance ( auf frz. auch espoir) 

de + sperate = weg von der Hoffnung ---> verzweifelt und auch dringlich




Viel Freude beim Lernen 🙋🍀🙋

...zur Antwort
  • I am wondering if it would have been better (or wiserto sell ( or divest = veräußernall my ...
  • properties, ... possessions, ...estates, ...assets, ... belongings etc. 
  • in the old
  • field, ... business, ... area, ..., market, ... etc.
  • and to purchase next ones in the new field, ... business, ... etc.

 

...zur Antwort
  • Du liegst mit diesem Alter nicht im Durchschnitt, aber mal ganz ehrlich, was soll's. Du kannst auch jetzt eine Ausbildung machen, wirst es aber bestimmt schwerer haben als Jüngere.
  • Versuche Dich einfach noch besser zu "verkaufen": Was bringst Du "an mehr"  -  auch  für den Betrieb - mit, auch im Vergleich zu Deinen Mitbewerbern und damit Konkurrenten.  Dein Alter hat eben auch Vorteile, wenn Du das, was Du in der Zeit gemacht hast und machen konntest, hier zu Deinem Vorteil nutzt und "richtig verkaufst".
  • Bewerbungsphasen, die offenbar nicht aus der "Pechsträhne" raus wollen, sind immer nervig und können auch depressiv stimmen. Das gehört ggf. auch dazu. Lebe diese Gefühle aus und gib dann erneut Gas.
  • Deine "Stelle" war noch nicht dabei, wird aber noch kommen.
  • Hab (weiter) Geduld und übe Dich in Zuversicht. ;-)

Das wird !!

...zur Antwort


      🍃   Lieber ein ehrlicher Teufel, als ein scheinheiliger Engel    🍃                                               

                                                       ~ . ~ 

   🍃   Lieber verrückt das Leben geniessen, als normal langweilen   🍃

                                                       ~ . ~

     🍃  Genieße Dein Leben, denn lebend kommst Du da nicht raus  🍃





Ein toller Spruch, finde ich, ggf. passt er nicht ganz für Deinen Zweck:
 

                   🍃 Sometimes You Win, Sometimes You Learn  🍃







Auch hier gibt es schöne Sprüche:

  • https://www.gutefrage.net/frage/kurze-sprueche-fuer-ein-armband-mit-gravur




...zur Antwort

 

Es ist erst einmal so, dass die Zeit, seit dem Y verschwunden war, bereits fast einen Tag betrug. Und dann:

  • = then it slowly pulled past that     --->   
  • ... und langsam war es mehr als einen Tag her / ... und bald war es über einen Tag her
  • mehr Zeit vergeht, über diesen einen Tag hinaus
  • ... the time pulled past that ---> die Zeit verging/"zog"  über diesen einen Tag hinaus

 

...zur Antwort

Ich würde das nicht so sagen:

  • Genau betrachtet kann ich mich nicht für etwas entschuldigen, was andere getan haben, auch wenn verständlich ist, was gemeint ist. Da gehe ich auch mehr in Richtung von @UnionJane.

Mein Vorschlag:

  •  I am truly sorry for being so rude to my ...(dearest friend).
  • Sorry for having been such an idiot. (s. auch @earnest)
  • Sorry for having been so rude.
  • Sorry for having lost my cool/temper.
  • Sorry for my words, they did more harm than good.

 

Deine Satzkonstruktion ist okay.

...zur Antwort
  • I am open to relocating for the right opportunity.
  • I am willing to relocate for the right position.
  • As I would love to be a part of this company I would definitely be willing to relocate.
  • I believe this position will provide me with a lot of great opportunities, so I would definitely be willing to relocate.

 

  • Ich würde das "if required" weglassen (es bedeutet, dass Du nur bereit bist, den Ort zu wechseln, wenn es verlangt wird, das schwächt Deine Position) - Nein.
  • Besser: Vorab die generelle Bereitschaft bekunden, umzuziehen (sie würden es nämlich nicht verlangen, wenn es nicht erforderlich wäre). - Du gewinnst nur, solltest es aber auch wirklich umsetzen können).

 

Good luck ;-))

 

 

 

  • https://www.thebalance.com/how-to-mention-relocation-in-a-cover-letter-206029
  • http://www.best-job-interview.com/relocation-cover-letters.html

 

 

...zur Antwort
  • Aarhus (1. Kulturhauptstadt Europas 2017, siehe Z)
  • Bartansatz
  • Crash-optik/crossbody bag
  • Chaga-pulver
  • Drohnen
  • Eis
  • fake fur
  • Gin-Tonic-Coffee
  • Holzkohlegrill mit Aktivbelüftung
  • Indoor-Skydiving
  • Jogginghose
  • Kluse
  • La-La - Land
  • Mezcal
  • Neonfarben
  • Octupus Bun
  • Pink und Pailletten
  • Quatsch-Daten
  • Rap
  • Samt
  • Tapered-leg
  • Urban Luxury
  • Velvet
  • Waffel-Optik
  • X wie in Exhibitionismus
  • Yologamie / Y in cheek y
  • Zypern (2. Kulturhauptstadt Europas 2017)

 

...zur Antwort


  • Ich denke es geht um die Terrororganisation SOX (die die ihrer Meinung nach langweilige Welt durch anzügliche Scherze aufregender machen wil). Sie hat Plätze eingeführt, an denen man sich sexuell alleine ungestört ausleben kann (Anmerkung: In der komödiantischen light-novel  wurde in der Handlung ein "Gesetz zur Gesundheitserziehung zur öffentlichen Ordnung und guten Sitten“ eingeführt.)
  • Die Mitschülerin Saotome (São Tomé ?) wird durch das Verteilen anzüglicher Comics zur Heldenfigur. 
  • Da Tanukichi ungewollt in der Organisation mitmacht (er wurde erpresst, sollte er etwas sagen), verstehe ich diese Stelle nicht. 
  • Handlung und gesellschaftlicher Zweck dieser light novel in Japan sind hier gut nachzulesen: 
  • de.m.wikipedia.org/wiki/Shimoneta_to_Iu_Gainen_ga_Sonzai_Shinai_Taikutsu_na_Sekai


...zur Antwort
  • I am going to Oz to not give a fu@k!

Kann man sagen, meine Sprache ist es nicht.

Ggf. kannst du (oder wer immer) deinen/seinen/ihren Unmut auch anders ausdrücken:

  • I am going to Oz to not giving a damn about ...
  • I am going to Oz as I am not caring/I do not care at all about ...
  • ... as I am not caring a thing for ...
...zur Antwort

Zu viel Gedanken zu allem?

Guten tag,und zwar habe ich ein mega großes Problem. Es läuft schon seit längerer Zeit so, dass ich mir viel zu viel Gedanken zu allem mache (egal ob Leben, Schule oder Freundschaften). Zudem kommt noch, dass ich täglich Cannabis konsumiere. Dies geschieht meist im engerem Freundeskreis. Zum täglichem Cannabiskonsum gehören sowohl die guten Erlebnisse als auch die schlechten, wo ich still neben meinen Freunden sitze und kein Wort mehr sage, da ich viel zu Tief in meine Gedanken verfangen bin. Meine Mutter ist gestern Abend in mein Zimmer gekommen und hat mitbekommen das ich Stoned war. Daraufhin hat sie mit mir drüber geredet, dass ich mich letzter Zeit in meinem Zimmer isoliere und auch nicht mehr wirklich viel rede. Mir selber fällt auf, dass ich mit normalen Personen aus dem Alltag sehr schwer ein Gespräch aufbauen kann. Ich war noch nie ein Mensch, der sich irgendwie vor einem schämen brauchte, oder sich nicht getraut hatte, vor der Klasse eine Präsentation zu halten. Früher bin ich nur Explodiert von Selbstvertrauen. Heute kann ich mich nicht mehr mit den anderen Menschen identifizieren, da ich das Gefühl habe ethisch/moralisch anders zu denken. Meine Mutter und ihr Freund arbeiten von Morgens bis Abends, heißt ich bin den ganzen Tag alleine zuhause, dort ist wieder genug Platz und Zeit für meine Gedanken, die nicht enden wollen.Sich selber daran Kaputt zumachen, vor allem wenn man weiß, dass man sich dieses Nachdenken nur immer wieder selber in den Kopf setzt, belastet mich sehr stark. Ich war schon im jungem Alter in Psychologischer Behandlung und war schon öfters am überlegen, diese fortzusetzen.Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben, wie sich dieses ganze Nachdenken reduzieren lässt?

...zur Frage

die solltest Denkpausen schaffen und Dich mit etwas anderem beschäftigen, Sport, Kochen, Spazierengehen, Malen etc.

Denken ist eine tolle Gabe. Wenn Du jedoch alles erneut denkst, in endlos wiederkehrenden Schleifen, (bei ca.  60.000 Gedanken tagtäglich sind gerade 3 % konstruktiv, der Rest sind repetitive Gedankenschleifen, die uns keine Energie schaffen, sondern uns ständig Energie abziehen), ist das weniger förderlich.

 Du solltest versuchen zu erkennen, was dahinter steht, dass dein Geist sich ständig verselbstständigt und dir nervende Geschichten reinreicht,  scheinbar pausenlos. Ich kann dir nur empfehlen, mal mal eine Meditation zu machen, gegebenfalls auch mal online (YouTube) etwas raussuchen. Für den Anfang vielleicht für 10 Minuten, dann erkennst du, welchen Zustand dein Geist auch haben kann,  dementsprechend freier und energievoller fühlst du dich auch. Ich empfehle dir hier mal die Seite von www.selbstwertswaerts.de,  zum Beispiel die Abend-Meditation, die ein wenig länger als 10 Minuten ist. An die Musik wirst du dich gewöhnen, sie hat aufgrund ihrer Schwingung eine besondere, beruhigende Wirkung 

Ich finde sehr schön gesprochen, toller Text und ich hab es bis jetzt, wenn ich es mir angehört habe, das Ende noch nie erlebt, da ich schon eingeschlafen war. 


Es gibt natürlich auch andere Meditationen, wobei du nicht einschlafen sollst, jedoch als Geschmack vorab empfehle ich dir mal diese: 

https://youtube.com/watch?v=xBmEX6SrxJQ

...zur Antwort
Ich würde die englische Version abändern, da sie so von der Zeit her und unstimmig ist:
 

  • However faint my smile may have been, it became completely frozen the moment he started speaking/the moment the words came from his mouth. 

  • Wie schwach auch immer mein Lächeln gewesen sein mag, es fror komplett ein, als er begann zu reden. 





...zur Antwort

try to keep it simple:

Du hast beide Wörter (ob Substantiv oder Verb), anhand der Buchstaben kommt 

  • b r k e    
  • b r e a k

also brake vor break. 


Angebotene Eselsbrücke:

  • man muß erst anhalten, zum Stillstand kommen, bremsen ---> brake
  • um etwas zerbrechen zu können ---> break 

für weitere Bedeutungen (Pause, Urlaub, etc.) die Eselsbrücke erweitern. 

...zur Antwort
  • Well done, brave girl.
  • You did the right job.
  • " ... hey, great, you got up on your own ..." (  and  a   "give me five").

Wer sich an die Gedanken von Brooke Hampton hält, wird hier automatisch immer das Richtige antworten.

...zur Antwort
  • Je nachdem, wie gut man diese Person kennt, würde ich sie zum Abschied in den Arm nehmen, sanft drücken und dabei "Ich denke an Dich" sagen. 
  • Diese Person ist sich ihrer ganzen Situation wohl bewußt. Zuspruch in dieser Form tut gut. Oft sagen sanfte Berührungen, auch ein kurzes Nehmen der Hand, mehr als Worte. 
...zur Antwort

Une journée à Paris

  • Après nous sommes arrivées à la gare du Nord de Paris, nous avons d'abord cherché quelque chose à boire. Puis nous avons acheté des tickets pour le métro, parce que les taxis étaient trop chers. Enfin nous sommes arrivées à l'hotel, mais malheuresement, nous avons reçu une fausse adresse.
...zur Antwort

etwas freier übersetzt:

  • We will never get rid of our enemies (,) by paying evil back for evil.
  • We are going to get rid of them by ceasing (the) hostilities. 



"Schöne" Analogien:
  • Bullets cannot be recalled. They cannot be uninvented. But they can be taken out of the gun.
    -- Martin Amis --

  • War would end if the dead could return.
    -- Stanley Baldwin --
...zur Antwort
  • Ja, können sie. Den "Müll" aufarbeiten, Eigenanteile erkennen und dazu stehen. Zu Eigenanteilen gehört auch ein nicht (rechzeitiges) sich wehren. Egal, mach den Mist platt, schau, was Du daraus gelernt hast. So hart, gemein, unfair etc.  diese Nummer auch war, nimm dir Zeit, die Gefühle dazu wahrzunehmen, anzuschauen und dann raus zu lassen, bis nichts mehr da ist. Nimm dir die Zeit, das ist so wichtig wie nichts anderes auf der Welt, sonst hast du die Lektion verpasst.
  • So hart Sachen auch sein können, wir kommen nicht umhin, sie in unsere Persönlichkeit zu integrieren, wenn wir gesund weiterleben wollen. Es ist immer wieder dasselbe: Aufarbeiten. Mit der Wut, dem Frust , der Trauer und allem, was dazu gehört. Und die Zeit, die du dazu brauchst, bis Du durch bist mit der Nummer und Du erkennst, wohin dich dieser Weg gebracht hat. Auf jeden Fall nach vorne.



🍀
...zur Antwort
  • Eigentlich und vorrangig hast Du ja eine Frage auf der Zunge, du willst wissen, ob sie interessiert ist. Und dies ist nur zu beantworten, wenn Du sie weiterhin siehst. Da sie Dich gerade ein wenig "ausgebremst" hat - ohne das zu wollen - UND Du nicht peinlich daherkommen willst, wirst Du unsicher.
  • Ruhig Blut, "nächste Woche" hat schon angefangen, Ihr seht Euch bald. 

Freu Dich drauf! 🙋

...zur Antwort

The cafeteria was shitty enough on its own, don't even get him started on the food."

  • Im 2. Teil des Satzes fehlt das Subjekt. Das haut irgenwie nicht hin. Du brauchst eine Art Überleitung, damit es sinnvoll und korrekt ist. 
  • Die Frage, die sich damit hier stellt ist, für wen war die Cafeteria shitty enough ... ? Für ihn, den man nicht nicht auch noch dazu bringen will, dass er anfängt, ... oder jemanden anders. Mit der Info kannst Du dann den Satz bilden. 



...zur Antwort

Möchte gebrauchten Laptop nicht, Beziehung mit Mutter schlecht, was tun?

Hallo, Vor langer Zeit hatte ich meiner Mutter schon gesagt das ich einen Laptop brauche da mein alter kaputt ist und ja ich hatte auch eine Zeit viele Präsentationen für die Schule zutun und ich fands dann auch immer nervig diese mit den Handy oder iPad zu machen da hab ich auch mal paar Male gesagt hey ich brauche ein Laptop und meine Mutter meinz das ich erst einen zum Geburtstag oder evt später bekommen würde wenn ich nicht denn alten MacBook meiner Schwester haben wollte da habe ich ok gesagt weil ich auch einen neuen Laptop haben möchte und jetzt wo sie mich von der Schule abholt mit meiner Schwester sehe ich auf der Sitzbank einen neuen MacBook und freue mich drauf aber dann stellt sich heraus das der Laptop für meine Schwester ist und ich ihren alten bekomme da sie mehr Speicherplatz haben will und was mich so aufregt ist das meine Mutter anscheinend zur meiner Schwester gesagt hat, das es ok ist wenn ich ihren alten bekomme obwohl das nicht so war dann bin ich sauer geworden und meine Schwester auch weil sie unbedingt den neuen haben möchte obwohl ich kein Laptop hab dann fängt meine Mutter mich an zu beschimpfen von wegen ich hätte sie immer genervt keinen Laptop zu haben und ich hätte sowieso schlechte Noten in der Schule das ich keinen neuen braucht obwohl ich mal in einen Englisch Aufsatz eine 1 bekommen habe und das sie den Vertrag für nichts gemacht hat und den meinetwegen 2 Jahre zahlen muss aber das Problem ist nicht nur das Laptop meine Mutter möchtemir immer für alles die Schuld geben meine Schwester auch da will ich lieber keinen Laptop haben

...zur Frage
  • Nicht so schön Deine Geschichte. Es wäre fairer, wenn Deine Ma Euch gleichwertig behandeln würde.
  • Was gar nicht geht ist, dass sie Dir schlechte Noten vorwirft und gleichzeitig ihr Bedauern, für Dich etwas abgeschlossen zu haben, kundtut. Das ist pädagogischer Müll.
  • Ich denke, dass Du da im Moment nicht viel anrichten kannst. Die beiden Frauen halten zusammen. Du solltest allerdings schon sagen, dass ihre Aussagen Dich verletzen.
  • Nimm den Mac, da steht im Moment nichts anderes zur Wahl. Konzentriere Dich auf die Schule und mach Dein Ding.
  • Abgesehen davon, dass so eine Geschichte blöde ist, sie passiert täglich, in unzähligen Familien. Das macht es natürlich nicht besser. 
...zur Antwort

 

http://www.englishpage.com/image/verbs/pastperfectcontinuous.gif"/>

We use the Past Perfect to show that something started in the past and continued up until another action in the past.

 

Examples:

We had had that car - (grüne Markierung) - for ten years before it broke dow - (lila Kreuz).By the time Alex finished his studies - (lila Kreuz) -, he had been in London for over eight years -  (grün markiert die Zeit, die Alex in London war).

Und das bekommst Du selber raus, um den Unterschied zu erkennen:

  • They felt bad about selling the house because they had owned it for more than forty years.

 

Weiter schön erklärt, da mit Bildchen ;-)

http://www.englishpage.com/verbpage/pastperfect.html

 

 

P.S.

 Das Bild wurde leider nicht mit einkopiert.

...zur Antwort

Stolen woman - Captured hearts

He and Anna argue, with Anna saying that she never asked to be taken from her husband, but Tokalah tells her that she did ask claiming that he heard her.

Etwas freier übsetzt:

  • In ihrem Gespräch mit Tokalah verdeutlicht Anna, dass sie niemals darum gebeten hat, von ihrem Mann weg-/loszukommen.Tokalah hingegen erwidert, dass sie das wohl getant hat und behauptet, dass er sie gehört hat. *

 

  • *für ein besseres Verständnis sollte hier noch ein Nebensatz stehen;

      "... dass er gehört hat, wie sie das gesagt hat. "

...zur Antwort
  • Ich würde den Arbeitgeber darüber informieren, schon allein deswegen, weil Dich jeder vom Job bei Deinem Einsatz antreffen kann. Somit nimmt man möglichem Gerede (dann am Arbeitsplatz) direkt den Wind aus den Segeln.
...zur Antwort