ich gehe auch auf ein Privatgymnasium und komme jetzt in die Klasse 7. ich finde es gut, motivation ist da, auch genug leute, die dafür sorgen dass sie bleibt, unzählige AGs und aktivitäten, in den freistunden sind so welche da, mit denen man was machen oder sprechen kann, sozusagen betreuer und auf die schule kommt man nur mit den entspechenden Leistungen. bring man sie nicht, ist es schnell vorbei, eine klasse runter oder ganz weg.

das manchmal elitäre denken der schule nervt schon......

von einer freundin, die auf einer staatlichen ist, habe ich gehört, dass unsere schule den ruf hat, dass hohe ansprüche gestellt werden, und dass viele im laufe des schuljahres viele ,,ausgesiebt ´´ werden.

mobbing gibt es kaum, alledings sind auch nicht alle klassenmitglieder in alle schulischen sachen eingeschlossen. unser klassenklima ist eigentlich gut, wenns drauf ankommt halten wir zusammen, und ansonsten gibt es die typischen trauben: sportler und skateborder, nerds und dinosaurierspieler, gossips und dramaqueens und durschnittliche, die schüchternen und ausgeschlossenen....

nette lehrer und es werden viele schulexterne wettbewerbe angeboten.

...zur Antwort

ich habe gelesen, dass man beides unbedingt zusammen essen soll.

aber ich denke, es ändert nicht viel, wenn man es leicht versetzt isst, und die reihenfolge auch nicht....

manchmal mache ich die auch, da ich ei und apfel beides total lecker finde, und auch zusammen kann man das essen, ohne dass es jetzt soo ekelig ist, ich finde es schmeckt halt gut und man wird schnell satt und kommt damit durch den tag.

viel erfolg =)

...zur Antwort

ich glaube dass die Schule sehr viele Vorteile gegenüber anderen, staatlichen Schulen hat, man kann so ziemlich alles was man zu Hause mit Vereinen regelt, dort mit Nachmittagsaktivitäten machen, das Gelände ist sicherlich schöner als die meisten Schulhöfe, und das, was an schlechten Infos man darüber hört, wird man wohl über jedes Internat hören, Schloss Salem schneidet da recht gut ab, denke ich. Nein ich gehe selbst zurzeit nicht auf diese Schule, hatte aber durch meine Schwester und Familie halt damit zu tun. : )

...zur Antwort

Dass sie gewaltbereit sind und nicht richtig Deutsch sprechen. Oder dass sie ,,andere" Kleidung tragen, sich anders verhalten, ich meine jeder verhält sich irgendwie anders und wenn ein untypisches Verhalten bei Ausländern auffällt, wird es gleich zum Merkmal dieser, echt schade, sowas, denn fast überall ist man selbst auch Ausländer!

...zur Antwort