na ja, wenn ihr noch mieter seid, dann denke ich, ist es euer persönliches pech, wenn ihr 2 monate eher ausgezogen seid, als nötig und auch, dass ihr jetzt soweit weg wohnt..

aber ich bin kein fachanwalt................

...zur Antwort

lass dich in deinem pflegestützpunkt beraten. die machen das sogar kostenlos.

...zur Antwort

du willst nicht in das "typische harTz IV" schema, aber fragst gleich, ob eure wohnung auf staatskosten bezahlt wird???

geh arbeiten und zieht zusammen, wenn ihr es euch leisten könnt!

...zur Antwort

soviele fische in nur 54 litern??? oder bleibts bei den 10 fischen? (was ich mehr als genug fände).........

...zur Antwort

Total verzweifelt, komme zu gar nichts und mein Leben gleitet mir aus den Händen?

Ich habe Uni und meinen Traum von der Künstlerin unter einen Hut zu bringen, hab außerdem noch einen Freund der weit wegwohnt und kann ihn an den Wochenenden sehen und da gehen schon mal ein paar Stunden für die Fahrt immer drauf und den Rest wollen wir gemeinsam verbringen.

Mit meiner Mitbewohnerin versteh ich mich auch so gut, dass da immer n paar Stunden am Tag weggehen und mein Freund will immer skypen unter der Woche und ich kann da nicht widerstehen.

Dann To-Do-Stuff, dann die Sprache meines Freundes lernen weil ich von jetzt an öfter in sein Heimatland gehen werde und seine Eltern verstehen nicht mal Englisch. Und auch skypen wir öfter mit denen und so.

Dann liegt ständig to-do-Stuff und Haushalt an und dann hab ich auch noch einige Menschen, die mir was bedeuten und die ich nicht vernachlässigen möchte und meine besten Freunde wohnen knapp 2 Stunden weg von mir in die andere Richtung wie mein Freund.

Dann hab ich also nicht wirklich Zeit für einen Nebenjob, bin vom hart erarbeitenden Geld meiner Eltern abhängig (Bafög kriegen wir nicht), und dazu kommt auch noch, dass ich zwar jeden Cent umdrehe, aber andererseits ist ständig was: Einmal haben sich falsche Freunde Geld von mir geliehen und sich als Betrüger rausgestellt, einmal hat mich meine Ex-Vermieterin übers Ohr gehauen finanziell, dann hab ich jetzt auch noch das Handy meines Freundes runtergeworfen und die Reparatur des Displays ist teuer ...

Dann hab ich jetzt noch erfahren, ich muss - trotz Ferien - nochmal zur Uni (auch in Ferien keine Zeit für Job, da noch Prüfungen und Praktikum unbezahltes). Das weiß ich schon, dass ich nochmal in die Uni muss öfters in den Ferien, aber hab gerade ne Mail bekommen ich muss heute noch unbedingt kommen, sonst flieg ich durch, weil ich nämlich den Zeitplan übersehen haben: Sonst bekommen wir immer alles per Mail, diesmal stand es nur in unserer Uni-Website in irgendeiner kleinen Ecke ...

Komme zeitlich nicht mal zu dann was, wenn ich die Zeit nutzen will, die ich eigentlich zum Lernen und Künstlerdasein brauche, denn immer ist irgendwas großes zusätzliches: z.B. wurde ich neulich operiert, muss jetzt ständig zum Arzrt, nochmal operiert werden etc, dann ist Valentinstag und ich will meinem Freund was Persönliches schenken und brauche gerade voll lang, weil ich ihm nicht irgendetwas schenken will und so weiter ...

Weiß nicht mehr weiter, spare an jedem Cent und gebe trotzdem so viel aus, durch Fahrtkosten und meine persönlichen Versagen und Tage wie Weihnachten, Geburtstage, Valentinstag (was meinen Freunden und Familie wichtig ist, alle schenken sich was gegenseitig), weiß nicht mehr weiter! Ich hab bald noch ne Prüfung und komme weder richtig zum Lernen, noch zum Schreiben und es ist ja keine Ausnahmssituation gerade, denn nach der Prüfung hab ich nur als Bsp noch ne weitere und so geht das das ganze Jahr über!

Kann nicht mehr, auch keine Kraft um zu überlegen, was ich tun soll, einfach fertig? Danke!!

...zur Frage

vielleicht einfach mal PRIORITÄTEN setzen...........

...zur Antwort

Ist das bei einem Hauskauf üblich? Bzw. Kommt sowas öfter vor?

Hallo!

Also wir haben uns vor einigen Wochen ein Haus angeguckt und uns auf anhieb verliebt. Daraufhin, haben wir ein Gebot abgegeben. (Ist KEIN Versteigerungsobjekt, aber der Makler meinte, dass man am Preis wohl noch was machen kann) So, wie gesagt, Gebot abgegeben, Finanzierung bereits mit der Bank geklärt und am Freitag hätten wir eigentlich den Notartermin.

Nun bekommen wir HEUTE die Info, dass es da wohl Mitbewerber gibt, die uns um 1000€ überbieten. Gut, wir wieder mit der Bank telefoniert, Bank meinte, dass sei kein Problem. Wir wieder beim Makler angerufen, der meinte dann, dass die Kontrahenten plötzlich 5000€ mehr bieten. Wir wieder alles mit der Bank und wieder beim Makler angerufen. Ihm gesagt wir halten den Preis und überbieten. Darauf meinte er, er bekäme gleich noch einen Anruf in dem die Mitbewerber dann mitteilen würden, ob sie den Preis für 5000€ mehr überhaupt halten können.

Naja, wie soll ich sagen, so langsam kommen wir uns ein wenig verarscht vor, weil der Notartermin bereits stand und immernoch steht. Es kommt mir so vor, als würde der Makler den Preis selbst hochtreiben und in Wirklichkeit kein anderer Kontrahent da sein. Nur damit er mehr Provision bekommt.

Also, kommt sowas öfter vor, oder werden wir hier mal eben richtig schön verarscht? Und wenn wir verarscht werden, gibt es eine Möglichkeit das rauszubekommen?

Ich möchte mich entschuldigen für diese vielleicht etwas abenteuerliche Art und Weise wie ich das erklärt habe, aber ich bin richtig sauer.

...zur Frage

na klar. sowas kommt bei unseriösen maklern und verkäufern häufig vor.. wenn die sehen, dass ihr interesse habt,pokern die halt.

ich würde mir das objekt aus dem kopf schlagen.. mit solchen geschäftspartnern werdet ihr nicht froh!

vielmehr kommen die vermutlich angekrochen, wenn ihr jetzt absagt, weil die anderen interessenten nur erfunden waren.

...zur Antwort

kollegen kennenlernen kann und sollte man immer...

...zur Antwort

du solltest wissen, was dein betrieb verlangt....

der arzt schreibt in die AU das datum, an dem die erkrankung festgestellt wurde.. also sollte man nicht erst auf den letzten drücker hingehen..............

...zur Antwort

wenn sie nicht zurückschreibt, dann hat sie offenkundig kein interesse!

...zur Antwort

Pubertät ist, wenn die Eltern anfangen komisch zu werden.. Da kannste nix machen... Da mussten wir alle durch.. jetzt halt Du...........

...zur Antwort

wir wissen nicht, was im beratungsschein alles inklusive war / ist.. du eigentlich schon.

wenn du dinge vom anwalt erbeten hast, die nicht per beratungsschein abgedeckt sind, musst du zahlen. wie gesagt, wir kennen den auftrag nicht.

Die Gegenseite musst Du nicht zahlen.

...zur Antwort

es gibt ja sicher noch mehr als 1 hundefriseur bei euch.. also frag doch einen anderen, wie der kamm heisst.. ggf. verkauft der die ja auch gleich...........

...zur Antwort