Beides hat vor und Nachteile:

IOS:

Vorteile: Schönes Design, 

Nachteile: Apps sind fast immer kostenpflichtig, Apps können nur aus dem Appstore geladen werden., Hoher Preis, Nur ein Hersteller

Android:

Vorteile: Viele Einstellungsmöglichkeiten, Anpassung der einzelnen Hersteller an das jeweilige Gerät, Apps müssen nicht unbedingt aus dem Appstore geladen werden. Viele Hersteller

Nachteile: Viele "Günstige" Hersteller sparen an ihren Android versionen. Sie stürzen daher oft ab etc.

Ich finde daher Android persönlich besser, aber ich denke das ist auch ein bisschen Geschmackssache und wenn man jemand ist, der sowieso nicht so viel einstellt, ist IOS eine Überlegung wert.

...zur Antwort

Du hast 3 möglichkeiten

1. Ignorier sie. Du bist 20 Jahre alt und für dich selber verantwortlich

2. Schlag sie. Sie ist eine Frau und hat es verdient :D

3. Bring dich um. Suizid ist immer eine gute Lösung :D

War ein Spaß nimm möglichkeit 1 :D

...zur Antwort

Also der Pc ist gut, Ich würde mir aber dazu noch eine SSD Festplatte kaufen ( die speichert viel schneller) der Prozessor ist auch gut die Grafikkarte geht allerdings wenn ich dir einen Vorschlag machen kann ich habe mir vor 2 Wochen selber einen neuen Pc zusammen gestellt dieser ist zum zocken ziemlich gut aber auch zum arbeiten. kostet allerdings ung 500 € und es fehlt noch ein Gehäuse das du dazu kaufen musst.

SAPPHIRE Radeon R9 280 3072MB GDDR5 PCI-E DVI-I/-D: Amazon.de: Computer & Zubehör

AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor: Amazon.de: Computer & Zubehör

Transcend Arbeitsspeicher 8GB Dual Channel Kit 2x 4GB: Amazon.de: Computer & Zubehör

MSI 760GM-P23 SockelAM3+ mATX AMD 760G + SB710 max: Amazon.de: Computer & Zubehör

ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2 - Prozessorkühler für: Amazon.de: Computer & Zubehör

Thermaltake Hamburg Netzteil 530 Watt 80 Plus: Amazon.de: Computer & Zubehör

...zur Antwort

Was er tut ist genau genommen nicht rechtswidrig das heißt der Wohnwagen gilt in diesem Fall als Auto und DARF dort abgestellt werden. Also hast du keine Chance dich zu beschweren oder dagegen zu klagen. Auch wenn du es nicht hören willst, ist die Aussprache mit deinem Nachbarn die einzige Möglichkeit. Es sei denn ihr wohnt beide im gleichen Mietshaus und du kommst mit dem Vermieter gut klar. Ihn könntest du evtl darum bitten das er einmal mit deinem Nachbarn redet. sonst sehe ich keine Möglichkeit

LG Timplayer

...zur Antwort