du nimmst die Jahre, die ihr euch kennt, addierst die Zahl mit eurem Alter, dividierst durch die Anzahl eurer Begegnungen und multiplizerst diese Zahl mit der Anzahl an gemeinsamen Interessen ...

oder du vergisst den Geldwert und schenkst etwas, dass von Herzen kommt...

...zur Antwort

Man muss seine Wertschätzung doch nicht unbedingt durch Geschenke ausdrücken... Was bedeutet es schon, unter Zwang ein Geschekn abuzuliefern. Da kann man dann doch auch drauf Verzichten... ist zumindest meine Ansicht

...zur Antwort

Ist ein ganz schön stechendes Gefühl. Aber cool bleiben! nach 30 Sekunden ist alles vorbei und man hat´s hinter sich. Ist echt nicht schlimm.

...zur Antwort

Ich kenne jemanden, der hat sich einen Krankenschein ausstellen lassen und ist dann in diesem Zeitraum auf dem Flohmarkt gewesen. Dort war zufällig auch sein Chef und es kam kurz zu einem Gespräch. Als der Krankenschein dann vorüber war und dieser Jemand wieder zur Arbeit ging, lag im Büro schon seine Kündigung bereit. Das soll wohl ein fristloser Kündigungsgrund sein, wegen Vertrauensbruch...

...zur Antwort

Ich würde die sofort löschen. Ist in der Mail überhaupt irgendeine GENAUE Adresse angegeben? Der Firmensitz? Denn dass sieht total nach nem Betrugsversuch aus. Zumindest wirkt dass so auf mich...

Mahalo!

...zur Antwort