Begrentze Zielgruppe...An sich ganz nette Idee, jedoch wurde es zusehr in die länge gezogen und manche Handlungen hatten auch nix mehr damit zu tun...

Clone wars an sich ist ganz ok dennoch bin ich glücklich das der mist endich vorbei ist...Doch nac dem Motto Schlimmer geht immer: Es gibt diese Momente, da sehe ich irgendwo einen Ausschnitt aus Star Wars Rebbels und bekomme spontan diesen wunsch irgend etwas kaputt zu schlagen...am liebsten gleich den Drehbuchautor dieser Müll Serie...Im Vergleich zu Rebells kommt mit Clone Wars wie Entspannung vor....Wie kann man so ein grandioses Werk wie Star Wars nur so zerstören indem man eine Monströsität wie Rebbels erfindet??? Disney, ich bin enttäuscht! Hoffen wir einfach das die eigendliche Saga nich auch noch zu so einem Müll verkommt...Wobei der Trailer von Teil 8 echt gut war :D

Lg

TC25

...zur Antwort

hey mann! das ist natürlich ein problem... aber es wäre ja auch kein problem, wenn es keine lösung dafür gäbe...

ich würde dir raten in jeder dieser situationen nach guten seiten zu suchen... das problem mit der freundin kenne ich nur zu gut... ist mir auch passiert. doch dann habe ich gemerkt das es vieleicht auch gut so ist. denn 1. war sie anstrengend, 2. hat sie geschielt und 3. sah ihre neue frisur aus wie selbst geschnitten... ;)  außerdem: es gibt auch andere mütter mit schönen töchtern.

such dir bei deiner ex einfach irgendwas, was du an ihr überhaupt nicht leiden kontest und stell das in den vordergrund. auch ablenkung hilft. geh feiern, zocken, filme gucken, egal was...

hoffe ich konnte helfen

TC25

...zur Antwort

Wie findet ihr meinen Spruch über Homosexualität?

Den Text habe ich bezogen auf mein schwul sein geschrieben :)

Was haltet ihr davon?

Ich fordere...

… keine Akzeptanz für mein Ich, aber ein ‘’Ja ist okay‘’ wäre schön,

… keine Hochachtung meiner Person, aber Respekt für mein körperliches und seelisches Dasein,

... kein komplettes Verständnis für mein Schwulsein, aber ein Nicken in meiner Gegenwart,

… keine Achtung für alles was ich über Homosexualität sage, aber ein offenes Ohr,

… keine Freude für alles was mit mir und Homosexualität in Verbindung steht, aber Optimismus für mein Leben,

… keine vollendete Liebe, aber ein Stück von den Herzen meiner Familie,

… kein Respekt für meine Outings, aber auch keine Wege die mir davon abraten sollen,

… kein hochschauen auf meine Person, aber ein Daumen hoch für mein Leben,

… keine aufrechte Haltung in meiner Gegenwart, aber kein lachen und kein reden hinter meinem Rücken

... keine Unterstützung von Heterosexuellen, aber einen freundlichen Gang an uns vorbei,

… keine netten Worte über meine Neigung, aber das Schweigen über die bösen,

… keine Tipps für ein einwandfreies Leben mit meiner Neigung, aber auch keine Gegenwehr dafür,

… keine Befürwortung für dessen was ich denke, aber auch keinen psychischen Terror,

… keinen Menschen der mir die Hand halten soll, aber lasst meine Entscheidungen wenigstens legitim sein,

… keinen Partner von Gott und der Natur, aber lasst es doch meine Entscheidung sein wenn ich einen suche,

… und keine Aufopferung für meine Person bezüglich meiner sexuellen Orientierung, aber auch kein Bein was sich mir in den Weg stellt.

Wie ihr seht fordere ich nur eins: Toleranz für mein Ich, mein Sein und mein Leben!

Was haltet ihr davon?

Danke für alle Antworten

Gruß Fragant1995

...zur Frage

läuft auf jeden fall bei dir! :D solche aussagen verdienen auf jeden fall respekt!

...zur Antwort

ich glaube da verwechselst du etwas.... Asoka Tano stammt aus dem Star Wars Universum.... Sie verwendete ganz norlame Lichtschwerter(2 Stück) und kein kurzschwert. Wenn dann würde diese Aussage auf Meister Yoda zutreffen, da dieser ein auf seine Größenverhältnisse angepasstes Lichtschwert verwendet.

MfG

TheCreeper25

...zur Antwort

entschuldige, aber meinst du das ernst??!

Zum Mitschreiben: Die AFD ist eine RECHTE Splitterpartei. Die DDR dagegen war ein SOZIALISTISCH/KOMMUNISTISCHES System. Das bedeutet sie waren LINKS. Wenn also überhaupt, was nicht der Fall ist, da dies eher zur NPD(rechte Hardliner Partei und inoffizielle nachfolge der NSDAP) passen würde, dann würde die AFD uns eher zur Zeit des Nationalsozialismus zurückbringen wollen und nicht in den Kommunismus...

also nochmal: nein, die AFD will uns nicht in die Zeit der DDR zurück bringen. jeder der was anders behauptet erzäht müll.

Mit freundlichen Grüßen

TheCreeper25

...zur Antwort

Jau! die Geschichte ist klasse! Solltest du aufjeden Fall schreiben.

Stell sie doch einfach mal rein wenn sie fertig ist.. würde mich freuen.

Grüße

TheCreeper25

...zur Antwort

seit neuestem brauchst du zum brauen blazepowder. also als basis.

...zur Antwort