Kredit widerrufen?

Hallo zusammen!

Also: ich habe bei der Targobank einen Kredit aufgenommen (vor 2 Jahren) Rate ca. 350/Monat, was okay ist.

Jetzt ist durch viel Pech und vielen unvorhergesehenen Ausgaben (teure Autoreparatur, Heizung, Brücke) mein Konto und Visa-Konto doch arg ins Minus abgerutscht. Die Bank bat um ein Gespräch, man sorge sich ja....

Das Gespräch war gut, das Ergebnis im Nachhinein wohl besch. Stand: mir wurde vorgerechnet (und da klingelten bereits alle Alarmglocken, konnte es nur nicht festmachen, erst jetzt am WE als ich mal Zeit hatte, alles passieren zu lassen) dass ich monatlich für die Überziehungen auf meinen Konten etwa 200,- zahlen würde, also mit Kredit zusammen etwa 550,- (?) Angebot war: die Minusbeträge auszugleichen indem diese Summe (ca. 5400) auf den Kreditvertrag geschrieben werden (da dieser ja niedrigere Zinsen hat) und dafür eine höhere Rate und nochmal strecken. So.... jetzt waren noch knapp 17.000 offen, mit den 5.400 sind es knapp 23.000, als Gesamtkredit stehen da aber um die 28.000€ und wenn ich die Raten betrachte (450/Monat) und das über die Laufzeit (84 Monate) zahle knapp 38.000 zurück!

Das ist in meinen Augen ein echt beschissener Deal gewesen, zumal ich ja aus den Kontoschulden rauskomme, hätte halt einfach länger gedauert...

Meine Frage: die 14 Tage gesetzliche Widerrufszeit ist noch nicht um, meine Familie könnte mir knapp 4.800 so geben. Kann ich widerrufen? Denke doch, doch was gilt dann? Der alte Kreditvertrag mit den 350/Monat bei noch offenen 17.000? Denn das ist ja das, was ich wieder möchte?

Danke schonmal für die Antworten, wenn rechtliche Grundlagen dabei sind, gerne, von Anwälten natürlich herzlich willkommen!

Danke

...zur Frage

Hallo T3Dogs, Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Somit können Sie innerhalb dieser Frist den neuen Vertrag widerrufen. Wenn Sie möchten, schreiben Sie uns bitte eine Mail mit Ihren persönlichen Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir schauen uns einmal gemeinsam Ihren Vertrag an ;) Vielleicht können wir ja Licht ins Dunkle bringen. Beste Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

 Hallo Senan, grundsätzlich ist eine Kontoeröffnung immer unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Einfach bei unseren Kollegen in der Filiale vorbeischauen, dort werden Sie dann beraten J Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Zoora8, wir möchten Sie nicht im Regen stehen lassen. Gerne können Sie uns in einer Filile besuchen oder Sie senden uns eine Nachricht an sogehtbankheute@targobank.de und wir kümmern uns! Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo liebe Kundin/ lieber Kunde, es tut uns leid, dass es hier zu so einer langen Verzögerung gekommen ist. Bitte schicken Sie uns Ihre Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir schauen uns das gerne einmal an. Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Peacerider, die Karte ist ganz normal als Zahlungsmittel im Ausland nutzbar :-) Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo RicTonix, genauso ist es :-) Als Verwendungszweck wird Ihre 16-stellige Kreditkartennummer eingetragen, die richtige IBAN finden Sie auf Ihrer Abrechnung. Liebe Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Markus3866, die Höhe des Limits hängt von Ihrer girocard ab. Schicken Sie uns Ihre Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir informieren Sie gerne über Ihr persönliches Limit. Liebe Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Ivomargenski, ein Kartenversand kann 5-7 Werktage dauern. Sie können aber auch gern jederzeit unter 0211 900 20 111 anrufen. Beste Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Manaaaaa62, seien Sie so gut und senden uns bitte Ihre Daten, also Konto- oder Kundennummer an sogehtbankheute@targobank.de und wir schauen mit Ihnen gemeinsam nach :-) Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Targo-Bank - Kundenservice?

Wie zufrieden seid ihr mit dem Kundenservice? Klappt alles? Funktionieren die Transaktionen auch im höheren Bereich? Funktioniert mTan? oder ein ähnliches System?

Ich bin noch ein "alter" Kunde, habe die Karte damals von Karstadt bekommen, ging über zur Valovis und bin nun bei der TargoBank. Es handelt sich lediglich um eine Kreditkarte ohne echtes Konto. Die Kreditkarte läuft auf mein eigenes GiroKonto.

Ich nutze die Karte nicht so häufig, da es meine dritte Kreditkarte ist. Ich habe allerdings seit gut 2 Jahren permanent Probleme damit. Mal geht der Pin nicht, mal geht dies nicht, mal stelle ich auf m-Tan um und es funktioniert, dann wieder nicht. Mal brauche ich ein Tan-Heftchen, was ich nie bekam. Mal brauche ich einen T-Pin, was ich nie bekam!

Ich habe den Kundenkontakt beinahe ausschließlich per Mail kontaktiert. Die Rückmeldungen waren dürftig. Als die Karte in Afrika im Okt 2017 kurzzeitig funktionierte, dann wieder nicht, hat es mir irgendwie gereicht.

Ich schrieb wieder den Kundenkontakt an, ohne echt Lösung. Ich war dann gut 3-5 Monate später pers. vorstellig und man entschuldigte sich "formlos" und möchte es prüfen. Es kam wieder nichts raus. Ich solle eine neue Karte bestellen.

Man wollte mir eine neue Karte schicken. In der Zwischenzeit war ich wieder über 3 Wochen in Asien.

Rückkehr - wieder nichts. Stattdessen hat man mir etwas im internen Mailpostfach hinterlassen. Die Mitarbeiterin in der Bank selbst hatte allerdings gesagt, ich solle darauf nicht reagieren.

Ich habe also nur formlos geschrieben, was denn nun schon wieder los sei?!? :-)
Ich kann die Probleme nicht so ganz nachvollziehen. Es hieß ich bekomme eine neue Karte.

...zur Frage

Hallo safur,

das klingt ja nach einem leichten Durcheinander. Es tut uns leid, dass Sie so ein hin und her hatten.

Wir möchten die Sache in die Hand nehmen und Sie unterstützen. Senden Sie uns bitte Ihre Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir kümmern uns darum, versprochen!

Viele Grüße

Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Asumo, senden Sie uns einfach Ihre Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir schauen mit Ihnen gemeinsam, was es sein könnte :-) Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo sibbinho10, es tut uns leid, dass es diesmal nicht geklappt hat. Senden Sie uns doch bitte Ihre Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir überprüfen gerne, woran es gelegen hat. Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Kiwi1986, bitte schicken Sie uns Ihre Daten an sogehtbankheute@targobank.de und wir prüfen das. Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo DayLight81, 

erst einmal toll, dass Sie wieder an uns gedacht haben :-) Das freut uns sehr!

Eine Kreditaufstockung, beziehungsweise Ablöse ist immer individuell. Damit Sie aber in Ihrem Fall alle Informationen zu einer möglichen Ablöse/Aufstockung vorliegen haben, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch bei unseren Kollegen unter 0203 – 347 2176 zu informieren.

Über diese Rufnummer unterbreiten Ihnen unsere Kollegen auch gerne direkt ein Angebot. 

Alternativ freuen sich natürlich auch unsere Kollegen in Ihrer TARGOBAN-Filiale auf einen Besuch. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee, lassen sich viele Dinge besprechen. Schauen Sie mal hier > https://www.targobank.de/termin/index.html#r=head-terminvereinbarung. Über diesen Link können Sie ganz nach Ihren Wünschen und bequem vom Sofa aus, einen Termin vereinbaren. 

Eine Beratung ist nicht notwendig? Kein Problem :-) Sie können auch über unsere Internetseite > https://www.targobank.de/kredit/erhoehen.html, Ihren Antrag auf Erhöhung einreichen. 

Toll, dass Sie bei uns sind.

 Viele Grüße

Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Kathel86,

wir unterstützen Sie sehr gerne! Senden Sie uns dazu einfach Ihre 14-stellige Antragsnummer an sogehtbankheute@targobank.de und wir schauen gemeinsam :-)

Viele Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort

Hallo Ontario, schauen Sie mal unter https://www.targobank.de/de/konto-karten/kreditkarte-classic.html#r=tbox-02-10-a. Wir können auch kostenfrei :-) Ihr TARGOBANK Social Media Team

...zur Antwort