Das zieht natürlich Leute an, die auch gerne so aussehen möchten ... und das gerne ohne viel Mühe bzw. so schnell wie möglich.

Der Zweck ist, dem alten Verkaufsprinzip von Angebot ./. Nachfrage gerecht zu werden. Viele möchten ein sixpack oder tolle Muskeln an Bein, Po, Rücken etc. Dafür gibt es dies und die Leute, die es kaufen, freuen sich und erhoffen sich eine Menge davon.

Das einzige, was hier weg geht, ist deine Kohle.

Geh den alten, klassischen Weg, achte auf das, was Du isst und mach gezielt Übungen. Damit kommst Du weiter.

...zur Antwort
  • Ojos que no vencorazón que no siente. (etwa: Aus den Augen, aus dem Sinn. Das schnelle Vergessen einer Person). https://www.significados.com/ojos-que-no-ven-corazon-que-no-siente/
  • https://www.donquijote.org/fr/langue-espagnole/citations-damour/
  • etwas spezieller, vielleicht aber etwas für Dich dabei: https://www.superprof.de/blog/redewendungen-auf-spanisch/
  • https://www.gutefrage.net/frage/suche-traurige-sprueche-auf-sps
...zur Antwort

Ich kann mir gut vorstellen, dass dies für alle eine Herausforderung ist.

Alles, was Du hier beschreibst, ist das Leben und wer von dem einen oder anderen betroffen ist, versucht auf seine Weise damit klar zu kommen. Sobald Kinder unmittelbar darunter leiden, ist das noch mal eine andere Sache.

Du solltest versuchen, anzunehmen, was ist anstelle zu be- und verurteilen und damit Existenzen in Frage zu stellen. Zudem verstehe ich anhand Deiner Beschreibungen, dass Du das Verhalten Deines Vaters ganz gut durchschaust. Das ist ein klarer Vorteil um sich seinen „Machenschaften“ bewußt zu entziehen.

Du solltest Dein Leben leben und wenn Dein Pa so ist, wie er ist, meide ihn, wenn es Dir damit besser geht.

Wir können Menschen und unsere Eltern nicht ändern. Das ist auch nicht unsere Aufgabe. Auch steht es uns nicht zu, über lebenswert oder nicht zu richten Wir alle wohnen nur in unserem Haus und können das Leben, die Erfahrungen und auch Verletzungen anderen nicht nachvollziehen.

Wir sollten gut für uns selbst sorgen. Allein das ist ein wertvoller Beitrag zu mehr Menschlichkeit.

...zur Antwort

Mein Mann hat ein Kind aus einem ONS! Ich weiß nicht, ob ich mich trennen soll oder nicht?

Hallo es ist etwas schwierig zu erklären ich fange mal an ich bin seit 9 Jahren mit meinem Mann zusammen und seit 4 Jahren verheiratet wir hatten vor fast 2 Jahren einen heftigen Streit sodass wir 4 Monate getrennt gelebt haben in den 4 monaten hatte mein Mann mehrere One night stands was er mir gebeichtet hat naja wir haben uns vertragen und ich wurde schwanger meine Tochter ist jetzt 14 Monate alt und jetzt bin ich wieder Schwanger das schlimme ist ich habe per Zufall ein brief gefunden das mein Mann von einem seiner one night stand ein kind bekommen hat das etwa 2 Monate älter ist als meine Tochter er hat damals von der Schwangerschaft nichts gewusst hat einfach nach der Geburt einen brief vom Gericht bekommen um festzustellen ob er der leibliche Vater ist und duch einen dna test wurde es bestätigt ich habe diese Geschichte erst erfahren nachdem ich mit meinem 2. kind schwanger wurde und für mich ist eine Welt zusammen gebrochen.

Ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann oder ob ich damit leben kann. Ich erwische mich ständig am grübeln ich weiß nicht ob ich ihn beschuldigen kann da wir ja auch getrennt waren ich verstehe nur nicht wie man heutzutage ungeschützt sex haben kann oder ist da was schief gelaufen beim verhüten ich weiß es nicht. Es ist mir auch egal da man daran auch nichts mehr ändern kann.

Bitte fragt mich nicht ob er Kontakt zu dem Kind hat ich habe ihm gesagt das er für dieses Kind verantwortlich ist und das richtige tun soll was er macht ist ihm überlassen da werde ich mich nicht einmischen zumal ich diesen Gedanken eine Stiefmutter zu sein nicht haben möchte aber es die ganze Zeit in meinem Kopf ist. Da ich momentan schwanger bin weine ich sowieso wegen jedem mist man könnte sogar sagen das ich nur noch weine wegen jeder Kleinigkeit.

Ich will nichts überstürzen mit meiner Entscheidung aber ich will endlich Klarheit in meinem Leben.

Kann mir jemand einen Rat geben ich bin mit dieser Situation total überfordert.

Danke schonmal für alle antworten

...zur Frage

Das ist nicht schön, wenn man so etwas erfährt, auf diese Weise erfährt, mein Mitgefühl.

Wie Du schon sagst, man kann daran nichts ändern. Ich möchte Dir raten, Dir die Zeit zu nehmen, die Situation anzunehmen, so dass Du damit in Frieden leben kannst. Alles andere macht null Sinn, bekommt Dir, Deinem Kind und Eurer Beziehung nicht. Und, Du bist schwanger. Mein Glückwunsch an dieser Stelle 💐

Solche Sachen passieren. Auch Vorwürfe an die Gegenseite sollten aufgearbeitet werden. Der einzige Weg ist verzeihen, echtes Verzeihen ist Arbeit an sich selbst, aber die Belohnung dafür ist es taunsendmal wert.

Mit Deinem Mann solltest Du reden. Warum hat er Dir das vorenthalten, lag der Brief extra da für Dich?

Trennung? Mit der Zeit und wenn Du etwas für Dich getan hast wird die Situation die gleiche sein, aber Du hast eine andere Perspektive darauf. Aus dieser Perspektive solltest Du Entscheidungen treffen.

Nimm Dir Zeit.

Schönes Weihnachtsfest noch. 🎄

...zur Antwort

uups, ein Bild hätte gereicht.

...zur Antwort

Der Sinn liegt im „System“, der Schöpfung. Das System allein ist für sich schon sinngebend, da es für Leben steht und dieses immer wieder neu schöpft, im Zyklus von Verfall, Tod und neuem Leben.

Dazu gehören auch andere Dinge, das All, das Universum, Naturgesetze, andere „Gesetze„ auf die wir keinen Zugriff haben und haben werden, die aber dauerhaft real und in einem absoluten Sinn sind, sich unserem Bewußtsein und damit Verständnis weitestgehend entziehen.

Sämtliche Religionen haben ihre Story daraus gemacht und pochen darauf, dass jeder für sich Recht hat. Wenn das nicht anerkannt wird, gibt‘s was auf die Mappe, heißt, man wendet massive Gewalt an, damit der andere Ungläubige das kappiert, man führt u.a. abgrundhäßliche Kriege gegeneinander, im „Namen Gottes“. Und packt diese ganze Grausamkeit in den Begriff Religion. Unfassbar traurig.

Sinn des Lebens?

Der Sinn Deines Lebens allein ist der Maßstab der Dinge. Wenn Du ihn erkennen und verstehen möchtest, dies ein tiefer Wunsch von Dir ist, dann wirst Du das Verständnis dazu auch bekommen. Bestimmt nicht heute oder morgen, aber im Laufe der Zeit, Deiner Erfahrungen, Freuden und Herausforderungen, Lernlektionen etc. wird sich Dir das Verständnis erschließen.

Ich wünsche Dir viel Freude, Erstaunen und letzentlich auch Frieden dabei ...

und

merry Christmas 🎄🍪🎄

...zur Antwort

Keiner hier sieht, dass der Satz, so, wie er da steht, 2 unterschiedliche Bedeutungen resp. Unklarheiten hat:

  1. Frage: gibt es in der ersten Augustwoche Aufzeichnungen der Show.
  2. je nach Kontext, den wir hier nicht kennen: wird es in der ersten Woche ... Aufzeichnungen der Augustshow geben.
  3. Gibt es grundätzlich die Aufzeichnung oder wird gefragt, ob diese in der ersten Augustwoche gesendet wird. Das ist unklar.

Ich denke, dass der Satz auf Deutsch so gemeint ist:

Wird es in der ersten Augustwoche Aufzeichnungen der Show geben/diese gezeigt werden?

  • Will any records of the show be broadcasted in the 1st week of August.
  • Will there be (any) records of the show in the 1st week of August.

@shineyacloud

Ich habe Dir das hier noch mal aufgeschrieben & erklärt und hoffe, dass es Dir jetzt klarer ist.

Gern geschehen 🙋

...zur Antwort

beides ist korrekt:

aber, ...

Beispiel:

  1. ... who is playing ——-> das, was der Mann gerade tut ...

Look, it is the man ... who is playing football

(schau, es ist der, der gerade Fußball spielt...)

2.... a man ... playing football ——-> ... der Fußball spielt/Fußball spielend

the/a man playing football can’t ... eat at the same time

Ein Mann der Fußball spielt, kann nicht gleichzeitig essen.

...zur Antwort
  • I would like to complain about several things that proved to be somewhat ... annoying ... during my holidays
...zur Antwort

Ist dieser Text komplett richtig geschrieben auf Englisch (Grammatik, Wörter, etc...?

Hallo liebe Gemeinde. Dieser Text ist an die gerichtet die Englisch als ihre Muttersprache haben oder wirklich verdammt gut Englisch sprechen können. Dies ist an die gerichtet, die kein Google Translator nutzen müssen. Ich hab auf Wunsch hin eine Schulbestätigung von der Berufsschule auf Englisch verlangt. Ich bin in einer 3-jährigen Ausbildung als Logistiker und besuche die Berufsschule einmal pro Woche. Nun steht folgendes auf der Bestätigung:

We hereby confirm that Max Schmidt, born on November 22nd 1995, is getting trough a 3-year course of professional training as a logistician as follows,

Personal data:

Max Schmidt, Musterstrasse 12, 1234 Musterhausen

Practical training: ALDI AG, Firmenstrasse 12, 1234 Firmenhausen

The course has started on August 15th 2016 and is going to end on August 15th 2019."

Nun verstehe ich folgende Wörter nicht und denke man könnte sie durch bessere ersetzen. Sind diese folgenden Wörter überhaupt passend und richtig: "course", "professional training", "practical training", "3-year course".

Ausbildung/Lehre heisst doch im Englischen "Apprenticeship". "practical training" sollte für "Ausbildungsbetrieb" stehen. Ich hab das Gefühl, die haben das mit Google Translator gemacht. 

Könnt ihr mir bitte helfen, diesen Text zu verbessern oder einige Stellen zu ersetzen. Dann kann ich den neuen Text meiner Berufsschule weiterleiten und die können mir dann die verbesserte Bestätigung geben.

...zur Frage
  • to get through s.th bedeutet mit Mühe etwas hinkriegen, sich durch etwas durchkämpfen. Also, du quälst Dich durch eine 3jährige Ausbildung zum Logistiker. Na dann ....
  • Ich verstehe was Du meinst. Um den Konflikt „professional training“ versus „apprenticeship“ zu umgehen, würde ich den gängigen Ausdruck „job training“ benutzen.

We hereby confirm that Max Schmidt, born on November 22nd 1995, is getting trough a 3-year course of professional training as a logistician as follows ...

Das ist mit Verlaub doppelt gemoppelt, hört sich aber „mächtig toll“ an ... (google translator o. ä., vermute ich auch, eine vernünftige Übersetzung mit diesen Begriffen braucht halt Zeit).

Also mein Vorschlag:

This is to certify that M.S., born on 22 November 1995 in XxXxXx,

is being trained as a logistician at ALDI AG, Aldihausen,

from August 2016 until August 2019.

( das genaue Datum kannst Du einsetzen, ich würde es weg lassen.

Somit kann personal data und practical training weg.

Für Lesende solcher Bescheinigungen gibt es nichts schlimmeres, als wenn sich Informationen im Text wiederholen.

...zur Antwort
  • Ich würde as far as nehmen, es drückt besser aus, dass Du nicht sicher bist--->  Soweit ich mich erinnere/erinnern kann:

 

  • As far as I (can) remember ...
  • As far as I know ...
  • Je nach Kontext.

 

...zur Antwort
  • Natürlich ist das sinnvoll zu diesem Thema ein Referat zu halten.
  • 1931 resp. 1986 waren für die Australier wichtige Jahre. Welche Auswirkungen hat diese Unabhängigkeit für diesen Kontinent in z.B. wirtschaftlicher Hinsicht. Was passierte in der langen Zeit dazwischen, als Australien dennoch abhängig von der Britischen Krone war (Legislative).
  • Du solltest die Beweggründe der Menschen kennen, um Leitfragen zu formulieren. Diese Beweggründe sind durchweg (auch) emotional.

Ggf. mal auf www.google.co.uk entsprechende Suchbegriffe eingeben. Da kommt viel Nützliches.

...zur Antwort
  • Have you ever thought about the rise of the Net Generation? (... those kids growing up digital)
  • 'head down generation' (weil sie ständig auf ihr mobile schauen)
  • I would like to offer look at the Net Generation in the workforce,
  • the way they process information and learn,
  • the methods that inspire and influence them,
  • and the tools they need to keep them engaged in a dynamic business environment.

Such Dir was aus.  

Quellen: amazon (Buchvorstellung)

 

  • Das Buch "grown up digital" solltest Du ggf. mal querlesen bzw. Dir eine Zusammenfassung besorgen. Hier steht alles toll drin.
  • Was mich besonders gefreut hat beim Lesen dieser Lektüre ist, dass der "head down generation" die Sozialempathie nicht abgesprochen wird; diese Kids sind genauso sozial eingestellt und hilfsbereit, wie andere Generationen davor auch.

 

 

...zur Antwort