Ein moderner mittelgroßer Kühlschrank verbraucht heute zwischen 80 bis 100 Watt, mit einer Gefrierkombination können es 120 bis 180 Watt sein. Ältere Kühlschränke verbrauchen sehr viel mehr Strom nämlich oft 200 bis 350 Watt.

Um hier als schlauen Tipp zu den Stromkosten beim Kühlschrank eine Berechnung zu erstellen nehmen wir den Durchschnitt eines modernen Kühlschrankes mit 90 Watt und eines älteren Kühlschrankes mit 275 Watt.

Die Wattangabe bezieht sich auf den Stromverbrauch je Stunde, so muss die angegebene Wattzahl x 24 Stunden genommen werden um die Stromkosten für einen Tag zu ermitteln.

Ein moderner Kühlschrank verbraucht somit am Tag ca. 2.160 Watt, ein älterer Kühlschrank verbraucht am Tag ca. 6.600 Watt. Man sieht hier schon, dass ältere Geräte wesentlich mehr Strom verbrauchen, am konkreten Beispiel verbraucht ein alter Kühlschrank ca. das 3-fache an Strom. Es rechnet sich also oft ein altes Gerät durch ein neues zu ersetzen. Ein neuer Kühlschrank kostet heute ca. 160 bis 600 Euro je nach Ausstattung, Größe und Effizienzklasse.

...zur Antwort

du bist jung und man will doch im leben alles mal ausprobieren also komm tu dir keinen zwang an und mach es wenn du es willst :)

...zur Antwort

alle waren mall dünn... im laufe der jahre sind sie halt dicker geworden und wenn an schon lange dem betrieb angehört ist das kündigungsschutzgesätz eine barriere für die arbeitgerber

...zur Antwort