Von Dämonen/Geister verfolgt?

Ich (15) bin in der 8. Klasse und Anfang des Jahres ist eine neue Schülerin (15) zu uns in die Klasse gekommen.Haben uns eigenlich sofort relativ gut verstanden. Wurden wieder Allerbeste Freunde . Es stellte sich heraus das wir auch im Kindergarten befreundet waren . Sie hat dann den Kindergarten gewechselt und so hat sich der Kontakt verloren.Und es war halt echt "Schicksal" das wir uns nach sovielen Jahren wieder gefunden haben.Wir haben beide keinen Kontakt zu unseren Vätern aber ich weiß das ich noch zwei Halbschwestern habe die bei meinem Vater leben . Ich lebe mit meiner Mutter und meinem Stiefvater zusammen und habe sehr guten Kontakt zu meinem Bruder (25)der auch nur 10 min. entfernt wohnt.Meine Freundin wohnt mit ihrer Mutter,ihren zwei Schwestern und ihrem Stiefvater zusammen.Sie hat noch einen Halbbruder der bei ihrem Vater wohnt.Zufall das die Geschwister die bei unseren Väter´n leben sich beim andern ergänzen? Wir denken´s nicht.Wir beide gehören zu der Art von Menschen die an Dämonen,Geistern,Aliens,dem Sultan,Teufliches bessensein und sowas dran glauben.Jetzt ist es so das meine Freundin seit einem Monat richtige Alptäume hat . So schlimm das sie verheult und zittern´d aufwacht,im Schlaf schreit und um sich schlägt.Die Träume sind eine Mischung von Fantasy und Realität.Es kommen reale Menschen drinne vor (inklusive ich) und dann wieder Menschen die sie nicht kennt oder gestorben sind.In dem Traum hat sie mich am Ende ermordet.Sie hat gesagt das im Traum eine Gestalt war die komplet schwarz war,kein Gesicht hatte und Haare wie Struwwelpeter.Diese ganze Gestalt ist unscharf bzw. verschwommen.Als sie mir das erzählte habe ich Gänsehaut bekommen. Mein Bruder (25) hat als ich bei ihm war erzählt das er greträumt hat das genau diese schwarze Gestalt (wie meine Freundin sie schon beschrieben hat)er sie auch im Traum sah.Er sagte er habe weil es dunkel war im Traum nur die umrisse gesehen , Haare zerzaust ,kein Gesicht , usw... Als er im Traum auf die Gestalt zuging ist sie in eine andre Ecke gerannt.Im großen und ganzen haben meine beste Freundin und mein Bruder im Traum die selbe Gestalt gesehen.Für alle die noch kein Bild von dieser Person haben.Sieht so ähnlich aus wie Slendermen oder Mrs.Boogie von Sinister.Bloß halt wirklich ohne Gesicht , komplett schwarz und abstehende Haaren.Bei mir ist es so das ich von dieser Gestalt nicht träume sondern sie sehe. Ich habe mega Angst davor...eben weil es kein Gesicht hat und komplett schwarz ist.Seit Wochen fühle ich mich beobachtet und habe immer das Gefühl das mich/uns was verfolgt. Egal wo ich hingucke , in der Ferne steht es.Ich kann es mehrmal´s am Tag sehen,aber höchstens nur bis 3 Sekunden.Warum und wieso kann ich diese Gestalt seit Wochen sehen ? Was hat das alles zu bedeuten?Wir können darüber mit niemanden reden aus Angst das wir als "Verrückt" dargestellt werden.Warum sehen meine Freundin und mein Bruder innerhalb von 3 Tagen im Traum die selbe Gestalt?

...zur Frage

Geht in die Kirche und betet, räuchert euer Haus, bittet um Hilfe von Leuten die sich damit auskennen (gibt ja so Esoterikseiten Im internet). ;w;

...zur Antwort

soweit ich weiss hast du das Aufenthaltsbestimmungsrecht über deine Tochter. Das heisst sie darf nicht einfach zu ihm ziehen.

Geh zur Polizei, lass nicht zu das sie wegzieht und hoffe das ihr diese Spinnereien wieder aus dem Kopf gehen bis sie 18 ist. Das was der Mann und die Tochter machen ist schon irgendwie ein bisschen krank

...zur Antwort

Leg den Boden mit Kissen aus ;w;

...zur Antwort

An alle Mütter; ist meine Tochter Lesbianerin?

Liebe Community,
normalerweise würde ich um diese Uhrzeit schon schlafen, aber ich mache mir große Gedanken um meine Tochter.

Sie ist 17 Jahre alt und spielt leidenschaftlich gerne Klavier, nimmt Ballettstunden und ist sehr fleißig und ordentlich. Aber seit ein paar Monaten hat sie diese "Freundin", die beiden verbringen gefühlt jeden Tag zusammen und sind die ganze Zeit am Lachen.
Abends sammel ich immer das Handy meiner Tochter ein, damit sie nicht bis spät in die Nacht schreibt. Normalerweise hat sie ihr Internet ausgeschaltet, aber heute war es noch angeschaltet (sie muss es wohl vergessen haben, zu meinem Glück!) Denn um 23.30 Uhr erschien eine Nachricht von diesem Mädchen! Sie schrieb "Hey Süße, du liest diese Nachricht zwar erst morgen früh, aber du sollst wissen, dass ich die ganze Nacht an dich denke, schlaf gut." etc.
Ich wollte erst nicht überreagieren, da ich weiß, dass sich die Jugend von heute besonders "nah" ist, aber ich konnte nicht anders, also habe ich den Laptop meiner Tochter genommen und habe sehr ominöse Links von YouTube Videos mit Lesbianerinnen gesehen!!! Es waren Frauen, die sich küssten und ganz offensichtlich in einer Beziehung waren!
Ich toleriere so etwas ja bei anderen Menschen, aber nicht bei meiner Tochter! Sie hat eine wundervolle Zukunft vor sich, diese soll sie sich doch nicht durch dieses Mädchen verderben!
Soll ich ihr den Kontakt zu diesem Mädchen verbieten? Soll ich ihr das Handy wegnehmen? Welche Strafe findet ihr als angemessen für dieses unsittliche Verhalten? Ich will ihr nicht schaden, ich möchte sie nur davor bewahren sich selbst zu schaden!

Bitte keine unfreundlichen Kommentare, ich möchte keinen Hass schüren, sondern nur euren Rat. Danke.

...zur Frage

"Sie ruiniert sich das Leben dadurch, dass sie sich dafür entscheidet sich an den Rand der Gesellschaft zu stellen und Ausgrenzung und Vorurteile von der Gesellschaft zu erfahren! Dann sehe ich mich als Mutter gezwungen sie davor zu schützen!"

Ach kommen Sie, das ist doch nur eine Ausrede für Ihre Homophobie. Ich kenne Lesbianerinnen und die werden KAUM wenn nicht sogar GAR NICHT für ihre Homosexualität verurteilt. Desweiteren merken Leute auf der Straße einem doch nicht seine Sexualität an XD Also kann sie schon mal nicht öffentlich irgendwie ausgegrenzt werden. Und wenn die Familie und Freunde nicht zu ihr stehen, dann sind das scheiss Menschen die sie nicht verdient hat.

Und Sie sind auf dem besten Weg so einer für Ihre Tochter zu werden, wenn Sie sie nicht so akzeptieren wie sie ist.

...zur Antwort

Bestätigung? Wenn mich fremde Männer ansprechen bzw. anbaggern ist mir das total unangenehm. Ich versuche sie dann irgendwie abzuwimmeln und verschwinde dann. Ich trage auch immer hässliche Klamotten und schminke mich nicht, aber das hält viele trotzdem nicht auf...

...zur Antwort

Geh zum Therapeuten

...zur Antwort

Ja, ich würde sagen er ist empfehlenswert zu kaufen, wenn man noch keinen hat. Es gibt für den 3DS Tonnen von Spielen (Die Zelda-Spiele, Die Pokemon-Spiele, Animal Crossing und und und). Der Spielstand wird auf dem Spiel selbst gespeichert. Leider werden wahrscheinlich keine neuen Spiele mehr produziert werden, da jetzt alles auf der Switch rauskommt.

...zur Antwort

Ich finde es gemein und peinlich

...zur Antwort

Ich würde sie einfach in ruhe lassen

...zur Antwort

Ich hab kein Talent. Alles Übungssache. Ich kan relativ gut Manga malen.

...zur Antwort

Ich als Schwuler habe meiner besten Freundin die Freundschaft gekündigt, weil sie nichts mit einem Bisexuellen Mann anfängt! War das richtig?

Hey Ich habe doch gemerkt das ich 100% Schwul bin, also das ich 100% nur auf Männer stehe.

Und meine beste Freundin die ich seit der Grundschule kenne, weiß es auch hat aber kein Problem damit.

Da war ein Mann der ihr sehr gefallen hat, doch dann hat sie erfahren das er bisexuell ist, dann hat sie ihn knallhart fallen lassen, und wollte keine Beziehung mit ihm eingehen.

Es kam deswegen auch zum Streit zwischen uns weil ich ihr die Meinung gesagt habe das sie eine intolerante Sch...pe ist.

Sie wurde dann auch richtig wütend und beleidigte mich auch, daß mich das nichts angehe und ich davon keine Ahnung habe und nicht mitreden sollte usw.

Es kam soweit, das ich sagte ich will mit ihr nichts mehr zutun haben, und das sie sich nicht wundern muss warum ihr damaliger Ex-Freund sie verlassen hat. (Ihr damaliger Freund hat sie wegen einer anderen sitzen lassen vor 2 Jahren)

Ihr kamen richtig die Tränen, und sie meinte sie wolle mit sowas wie mit mir nichts mehr zutun haben, und das ich auf Lebenszeit bei ihr verspielt habe.

Sry aber es hat mich einfach verletzt, weil ich wäre froh ich hätte ein Freund, und sie schmeißt ihn auf deutsch gesagt weg, nur weil er bi ist.

Ist inordnung wenn es Frauen gibt die nichts mit einem bisexuellen Mann was anfangen, aber ich will mit solchen Frauen kein Kontakt und will nichts mit ihnen zutun haben.

Frauen die mit einem bisexuellen Mann was anfangen gegen die habe ich nichts.

Jetzt ist meine Frage, war das richtig das ich die Freundschaft beendet habe?

...zur Frage

Ich verstehe weder dein Verhalten noch ihrs.

...zur Antwort

Einfach die Polizei rufen. Ich würde jetzt nicht zurückschlagen, wenn es geht. Eher abwehren. Wenn man auch zuschlägt, ist man doch nicht besser als die Person die schlägt und es könnte zu ner richtigen Schlägerei oder so führen...

...zur Antwort

Es zählen die inneren Werte. Sei doch froh das du nicht mit so oberflächlichen Menschen befreundet bist. Geh zu einem Lehrer und hol bei ihm Hilfe gegen das Mobbing.

...zur Antwort

Wenn es dir unangenehm ist, dann ist das natürlich nicht gut. Ich denke es ist schon berechtigt, wenn du den Bademeister geholt hättest. Ich würde ja auch nicht gerne angestarrt werden.

...zur Antwort