Leicht positiv gibt es nicht und wie du an diesem Test sehen kannst ist der Schwangerschaftstest negativ, kein Grund zur Sorge :)!

...zur Antwort

Sexlos was tun?

Hey, ich (26) bin seit 3 Jahren mit meiner Freundin (25) zusammen Wohne auch mit ihr. Und seit 1 Jahr haben wir ganz selten Sex! Ich hab schon alles Mögliche versucht, romantisch machen, Verführen usw. Doch sie blockt die meiste Zeit Ab, erfindet ausreden (zu müde, zu gestresst, Durchfall usw. )

Mir kommt es oft vor als wäre sie zu faul. Sie Hat arbeit, hat freunde, alles normal. Ich liebe sie wirklich sehr

Wenn ich sie darauf anspreche, sagt sie ja sie will auch so gerne mit mir. Sie vertagt mich dann meistens. Und dann wird es erst nichts!

Spontaniät gibt es sowiso nicht. Und wenn dann nur im Bett, woanders will sie nicht, warum kann sie mir nicht sagen.

Selbst wenn wir Sex haben, kommt es mir vor als ob sie nur mir zuliebe sex hat. Und da auch nur der Sex, kein Vorspiel, kein Oral, nichts! Und immer nur das Selbe.

Ich darf sie oft nicht mal zwischen den Beiden anfassen ohne das sie Ihre beine zusammenpresst. Als grund gab sie mir ich hab so spitze Fingernagel die ihr wehtun!? Nur zur Info ich hab fast gar keine Nägel!

Wenn ich andere stellungen machen will, sagt sie meistens nein sie will nicht, oder sie ist zu müde für diese Stellung?!

Dann höhr ich aber extrem oft unter Tag das sie Angst habe, ich verlasse sie weil wir so wenig sex haben!

Aber eines will sie immer! Kuscheln! Das sollte ich den Ganzen Tag mit ihr machen! Ich mag ja auch kuscheln, aber das geht doch alles Zusammen auch.

Ich versteh sie nicht! Weis auch nicht was ich noch probieren soll, bin ratlos!

Hat jemand Tipps? Wie gesagt Romantik, Wellnessen, ich lass ihr auch viel Zeit und mache nie Druck! Verführen. Alles Probiert und der Sex wird nicht mehr. Bin frustriert und enttäuscht.

...zur Frage

Die Unlust deiner Freundin kann viele Gründe haben.

...zur Antwort

Ich denke nicht dass du wirklich die "Begabung" dazu hast auch nur ansatzweise irgend etwas zu "erträumen" , ich denke bei dir läuft es mit deinen "Zukunftsträumen" ein wenig so wie mit Wahrsagerinnen: diese trichtern einem auch tausend angebliche zukünftige Geschehnisse ein und wenn vielleicht auch nur 2 von zahlreichen "Weissagungen" stimmen empfindet man das gleich als ein großes Wunder und als DEN Beweis dass es DOCH übernatürliche "Kräfte gibt , ich bin der Meinung dass man viel träumt und dass Dinge die dann so oder in leicht abgeänderter Form in Wirklichkeit auftreten eine Art "Déja-Vue" Gefühl in einem auslösen und dass man die Dinge, die so nicht eintreten einfach wieder vergisst, so wie es mit vielen Träumen der Fall ist.

...zur Antwort

Du könntest versuchen deinen Schlafrhythmus zu ändern, indem du später schlafen gehst und früher aufstehst, experimentiere einfach ein bisschen herum , wann du träumst, und wann dies am klarsten ist, ist von Person zu Person etwas unterschiedlich , allerdings bin ich auch mal sehr froh wenn ich "nichts träume" , dann hab ich auch wenigstens keinen Alptraum :)

...zur Antwort

Ich empfinde es als etwas völlig normales, sich , auch in einer Beziehung, ab und zu einmal selbst zu befriedigen, ich sehe jedenfalls nicht, was daran verwerflich sein sollte. So lange dein Freund es mit keiner anderen treibt ist doch alles ok :p

Ich hätte es witzig gefunden wenn du ihm vorgeschlagen hättest ihm zu helfen :3

Mit freundlichen Grüssen

Shijubi

...zur Antwort

Katze gibt extrem stark Köpfchen

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen eine Katze.die liebe ist 7Jahre alt, komplett schwarz und einfach nur zum knuddeln! ich habe dazu ein paar Fragen.ich hatte zwar schon früher Katzen finde aber,dass sie ein etwas auffälliges Verhalten an den Tag legt. und zwar fand ich es schon sehr bemerkenswert, dass auf der Fahrt Nachhause ganz ruhig war, kaum geheult hat.Zuhause habe ich ihr erst mal Fressen und die Toilette aufgestellt, den Korb geöffnet und erstmal 1-2 Stunden aus dem Haus gegangen. als ich Nachhause kam war sie noch im Korb, war lustlos ( was man ja verstehen kann), aber dann habe ich sie gerufen und sie ist gekommen und hat sofort geschmust. ganz positiv auch, sie hat sofort die Toilette benutzt, ohne zu streiken oder woanders hinzumachen, hat gefressen. also alles wunderbar.was auffällig ist:

sie gibt die ganze Zeit ( und ich meine die GANZE Zeit) Köpfchen und das so heftig, dass ich mir fast schon Sorgen mache,dass sie sich verletzen könnte.sonst liegt sie auf der Couch und hatte auch schon einen Eifersuchtsanfall als gestern eine Freundin von mir da war.ich männlich, sie beide weiblich... ;)) Naja, ich wollte jedenfalls wissen was es mit diesem Köpchen geben auf sich hatdass es was mit Zuneigung zu tun hat ist schon klar, aber ununterbrochen Köpfchen zu geben sobald ich mich bewege und gibt mir etwas zu denken.Das Haus aus dem sie kam wirkte schon sehr liebvoll, weil sie auch sehr lieb ist, nie faucht,kratzt oder beisst. sie ist übrigens kastriert.

LG Chris

...zur Frage

Die Katze scheint dich wirklich sehr zu mögen , ausserdem versucht sie damit gewissermaßen ihr "Revier" zu markieren:)

...zur Antwort