Kannst ud mir den Link zu deinem Blog geben damit ich dir Css Klasse und weiteres herausfinden kann um dir weiter zu helfen?

...zur Antwort

Jungen nach Treffen fragen (peinlich oder nicht)?

Hey :) Ich habe am Freitag einen Jungen kennengelernt (2 Jahre älter (17 Jahre alt)). Das war das 1. Treffen und ich werde ihn nur noch einmal sehen, weil er nämlich ein Gastherr ist (wir machen einen Ball in der Schule für die 9.+10. Klässler und wir sind eine Mädchenschule, deswegen wurden sie eingeladen um mit uns zu tanzen (natürlich nur für die, die zum Ball gehen und einen Gastherren zum Tanzen brauchen)). Das 1. Treffen war nur um jemanden zu finden mit dem man Tanzen wird und das letzte Treffen wird dann der Ball sein. Ich bin ein Mensch der seine Gefühle schlecht einordnen kann... Also ich weiß nicht ob ich in ihn verliebt bin oder nicht. Ich denke seit ich ihn gesehen habe total oft an ihn und fange dann öfters an zu lächeln. Ich lächel, wenn er mir eine Nachricht geschrieben hat und bin aufgeregt und kann es nicht verhindern oder so (obwohl es bisher nur so 3 Nachrichten waren). Und bin irgendwie deprimiert, wenn ich nicht demnächst eine Nachricht bekomme und schaue dann jede 10 Minuten aufs Handy. Ich weiß einfach nicht ob ich verliebt bin. Ich bin mir nie sicher was meine Gefühle angeht. Er hat mich auch am Freitag in Verlegenheit gebracht (Er zupft an seinem T-Shirt-Kragen um Luft reinzufächern, dann hab ich gesagt, dass es schon heiß hier ist (die Aula war total beheizt) und dann hat er Sorry gesagt und ich hab gar nicht verstanden was er meint und dann hat er gesagt "Okay, der war flach") und auf seine anderen Sätze kicherte ich total komisch... Hinterher war es mir peinlich aber zu dem Zeitpunkt war es mir nicht klar was ich da für komisch lachende Geräusche von mir gebe... Aufjedenfall würde ich mich gerne (freundschaftlich (?)) mit ihm treffen und ihn besser kennenlernen (obwohl es das ja theoretisch eh nichts mehr bringt... Aber irgendwie habe ich total Lust auf ein Treffen. Weiß auch nicht wieso). Denkt ihr, dass er es eher peinlich findet und ich mich aufdränge oder so? Oder, dass er es cool findet, dass das Mädchen sich mal traut und um ein Treffen bittet? Aber wenn er nein sagt, habe ich auch gar keine Lust mehr auf den Ball und werde mich dann nicht trauen ihm unter die Augen zu treten oder so... Das wäre mir einfach zu peinlich. Soll ich ihn fragen? Was meint ihr? Vor oder nach dem Ball? Liebe Grüße und schon mal ein Dankeschön!

...zur Frage

Wenn du glaubst dir mit hoher Wahrscheinlichkeit den Ball zu versauen, dann warte bis nach dem Ball. Denn sollte sich herausstellen, dass er doch nicht der richtige für dich ist - wirst du bereuen den Ball wegen dem verpasst zu haben.

Wie ich sehe hast du nichts zu verlieren, denn ihr seid weder in einer engen Freundschaft, noch sonst etwas in der Art.

Ich verstehe dich zwar, aber peinlich braucht dir wegen einem Jungen gar nichts zu sein! 
Ich würde mit den Gefühlen vorsichtig sein, denn möglicherweise schickt er dir falsche Signale, daher wäre es dort besser sich Klarheit zu verschaffen.

Mein Rat an dich:
Frag ihn um ein Treffen um sich näher kennenzulernen. Kannst ja sagen: "ich finde du bist eine sehr interessante Person und ich würde dich sehr gerne näher kennenlernen". 
Wenn er absagt, mach dir nichts draus - findest einen neuen Schwarm. Wenn er zusagt, dann kannst du versuchen bessere Signale zu empfangen. 
Klammer dich nur nicht zu sehr, so etwas schreckt eher ab und "nervt".

Wichtig ist nur, dass du dir den Ball nicht versauen lässt! Du kannst dich mit der Frage auf das Treffen nicht blamieren! Trau dich einfach und falls es nicht klappt mach dir nichts draus. Dann war er halt nicht der Richtige :) zumindest derzeit.

...zur Antwort

Entweder einmal versuchen 24 Stunden wach zu bleiben und den Tag darauf nachts schlafen zu gehen oder einfach hinlegen abends und versuchen zu schlafen. 

Das erste hat bei mir am besten funktioniert 

...zur Antwort

warum so viele Programmierfehler in c#?

ich bin ein Anfaenger, aber es kann nicht sein, dass ich so viele Fehler mache.

hier mein code:

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;
using System.Windows.Data;
using System.Windows.Documents;
using System.Windows.Forms;
using System.Windows.Input;
using System.Windows.Media;
using System.Windows.Media.Imaging;
using System.Windows.Navigation;
using System.Windows.Shapes;

namespace WpfApplication3___C_sharp
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {
        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
        }
        int i;
        for (i = 0; i <= 200; i++)
            {
            progressbar1.Value = +i;
            }
    }
}

hier meine Fehler (19) :

1) CS1519 Ungueltiges Token "for" in Klassen-, Struktur- oder Schnittstellenmemberdeklaration

2) CS1519 Ungueltiges Token "=" ...

3) CS1519 ... "=" ...

4) CS1519 ..."<="...

5) CS1519 ..."<="...

6) CS1519 ..."++"...

7) CS1519 ..."++"...

8) CS1519 ..."="...

9) CS1519 ..."="...

10) CS1519 ...";"...

11) CS1519 ...":"...

12) CS1022 Typ- oder Namespacedefinition oder Dateiende erwartet

13) CS0103 Der Name "i" ist im aktuellen Kontext nicht vorhanden.

14) CS0103 Der Name "i" ...

15) CS0103 Der Name "i" ...

16) CS0103 Der Name "progressbar1.Value" ...

17) CS0103 Der Name "progressbar1" ...

18) CS0103 Der Name "Value" ...

19) CS0103 Der Name "i" ...

...zur Frage

Pack die Anweisung in eine Methode oder Konstruktor und nicht direkt in die Klasse 

...zur Antwort