Hallo. 

Ich weiß nicht, ob dich das Problem noch beschäftigt, aber ich hatte das gleiche Phänomen (Barneys Magic Ringtone).

Auch ich habe die Melodie deutlich gehört. Das passiert wahrscheinlich, weil dein Gehirn das Geräusch nur empfängt, wenn Du noch nicht ganz wach bist. Sicherlich ist die Erklärung eine neurologische. 

Versuche, eine weniger eindringliche Melodie zu benutzen, oder eine ohne Rhytmus. Es sollte etwas sein, dass Du dir schlecht merken kannst. 

...zur Antwort

Uff, Eiversucht ist ein ekliges Thema.

Mich würde interessieren, ob das dein erster Freund ist...

persönlich kann ich sagen, dass ich diese Angst hatte. Eifersucht ist ein grausammes Gefühl, wenn einem plötzlich der Gedanke in den Kopf schießt "Hm, jetzt im Moment könnte er mir fremdgehen". Aber dukannst versuchen, dich auf einen psychischen Punkt zu bringen, an dem dir dein Eigenwohl über allen anderen steht.

Du sollst nicht egoistisch werden. Aber erinnere Dich an eine Zeit vor ihm. Warst Du da traurig? Saßt Du tagelang am Fenster und hast geweint, weil es ihn nicht gibt? Diese Fragen sind bewusst überspitzt, um Dir klar zu machen, dass die Welt vor deinem Freund auch existierte. Wovor Du dich wahrscheinlich fürchtest, ist, dass die Welt "nach" deinem Freund plötzlich nicht mehr existiert. Aber wieso sollte das tun?

Unterbewusst haben wir alle Angst, verletzt zu werden, aber das ist menschlich. Wir Borderliner haben nur ein klein wenig mehr Angst davor. Du solltest Dir aber klar machen, dass dein "Lebensabschnittsgefährte"(liebevoll gemeint) Diesen Lebensabschnitt mit Dir bestreitet und wenn Du ihm zeigst, dass Du ihn liebst und ihm klar machst, dass es Dir leid tut, dann bleibt er bei Dir, weil er dich liebt.

Wenn das nicht der Fall ist, was IMMER passieren kann, dann kannst Du dich wenigstens freuen, weil an deiner Seite jetzt ein Platz frei ist, für jemanden, der dich nicht verletzt.

Verstehst Du? DU, DU und nur DU allein verbringst den Rest DEINES Lebens mit DIR. Also sieh zu, dass DU mit der einzigen Person, die immer bei Dir bleibt, im Reinen bist :)

...zur Antwort

Die Ärzte, die Borderline nicht diagnostizieren wollen, weil du U18 bist, haben nen Grund. Wenn du 17 bist, ist das natürlich weniger legitim, als wenn du 14 bist.

Borderline ist schwer zu diagnostizieren, aber bei einem erfahrenen Psychologen, der sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat, nicht geheim zu halten.

Ich war damals in der Psychiatrie und meine Psychologin hat mich gefragt, ob ich Angst habe, mein Freund würde mich verlassen. Innerhalb einer Sekunde habe ich angefangen zu heulen, als ob man meine Mutter abgestochen hätte.

WAS ich damit sagen will, wenn Du Symptome für Borderline hast, aber daran zweifelst, geh zum Psychologen und während des Prozesses, informiere dich über dieses Thema, lies ein Buch dazu (gibt es) oder lies Internetbeiträge und denke wirklich über dich nach. Wenn Du Borderline hast, das behandelt werden muss, dann wirst Du die Symptome lesen und dich halbwegs mit den Charakteristika identifizieren können, aber dafür musst Du wirklich in Dich gehen und dir deine Gefühle, so, wie sie sind eingestehen und sie auswerten.

Gruß, Kameradin :}

...zur Antwort