für das, was du dich entscheiden wirst, wirst du ca. 50 Jahre machen dürfen bzw. müssen.

Von daher würde ich den Traumjob nehmen.

Denn wie willst Du Lebensqualität in Geld aufwiegen?

Wenn es Dir jeden Freitag vor dem kommenden Montag graust ist ein guter Verdienst sicher interssant, aber Glück ist nicht mit Geld aufzuwieen.

LG

Sandara

...zur Antwort

Hallo,

wenn Du dir keinen Splitter oder sonstige Verletzungen zugezogen hast, wird es was neurologisches sein (Nervenreizung etc.)

Geh sicherheitshalber mal zum Hausarzt und schilder ihm das Problem, wenn es länger anhält.

Der kann ja dann entscheiden, ob eine Überweisung zum Neurologen nötig ist oder nicht.

LG

Sandra

...zur Antwort

Meine Freundin hat eine Ausbildung hier gemacht

www.hypnoseausbildung-kaiser.de   und war sehr zufrieden

Kleine Gruppen, netter Dozent, die gehen auf Dich und Deine Fragen ein und sind auch noch bezahlbar und keine Massenabfertigung

LG

Sandra

...zur Antwort

Lass Sie die Sachen holen, mach keine Szene, versuch ruhig zu bleiben, bedränge sie nicht.

Denn auch für Sie wird es wohl nicht ganz einfach sein (hängt natürlich auch ein bisschen davon ab, warum ihr euch getrennt habt)

Lass ihr Luft zum atmen und die Chance, ohne, dass Du sie mit Mails, sms etc bedrängst, in Ruhe nachzudenken - das ist aus meiner weiblichen Sicht, die einzigste Chance

Alles Gute

...zur Antwort