Weil Jesus in der Bergpredigt die Gesetze von Moses zumindest teilweise aufgehoben hat.

...zur Antwort

Geh in die Klinik und sieh zu, dass du nächstes Schuljahr wieder funktionierst. Mit der Haltung verkackst du eh den Abschluss, und ohne manierlichen Abschluss hast du auch dein Leben verkackt.

...zur Antwort

Du bist wohl auch einer von diesen Lol-Gamern, die behaupten, besser englisch als deutsch zu sprechen, richtig? So einen habe ich auch in der Klasse. Echt süß: Der Kerl verkackt jede Deutscharbeit, und ist in den Englischarbeiten schlechter als ich, obwohl ich diese Dreckssprache verabscheue und sie so selten wie möglich benutze. Ja, der spricht fließend, ich nicht, aber was bringt dir flüssiges Sprechen, wenn du nicht mal einen fehlerfreien zustande bekommst?
Nun zum Schulsystem: Das ist schon gut so, aber die Verweichlichungstendenz, die beispielsweise an der Einführung der Gesamtschulen sichtbar wird, macht alles kaputt. Früher war ein Abitur noch wertvoll, heute ist zumindest in Rheinland-Pfalz jeder, der nicht zumindest sein Fachabitur macht, quasi ein Hauptschüler. Und das schlimmste ist: Diese Leute verstopfen nicht nur die ersten Semester, sondern halten auch die "echten" Gymnasiasten vom Lernen ab! Meine Meinung: Einfach feucht darüberwischen und das System mindestens dreißig Jahre zurückdrehen!

...zur Antwort

Rauchst du was? xD
Das hat mit Intelligenz grundsätzlich nichts zu tun. Im Laufe des Morgens lässt mindestens einer meiner Kumpels eigentlich immer der Spruch:"Sag mal, bist du schon wieder drauf?" oder etwas in der Art. Trotzdem habe ich die besten Noten, und das, ohne zu lernen. Unintelligent bin ich also nicht, und nein, ich rauche auch nichts ;-)
Bei mir wird es mit wenig Schlaf und viel Unsinn auf Bildschirmen richtig übel, ein bisschen Koffein gleicht es etwas aus. Sport macht es auch besser, aber erst nach mehreren Stunden, davor bin ich richtig verpeilt. Deshalb gehe ich so um 18:00 Uhr laufen, dann kann ich auch besser schlafen.
Und zum Schluss noch ein Tipp: Wenn du übel gut in Mathe bist, erwartet man nichts anderes von dir ;-)

...zur Antwort

Wettschulden sind Ehrenschulden. Hast du einen Funken Ehre im Leib? Dann tu es! Augen zu und durch.

...zur Antwort

Einfach Liquid rationieren und nur alle zwei Stunden dampfen. Musst halt die ersten Tage hart bleiben, aber nach zwei Wochen geht's.

...zur Antwort

Als Kleinkind ist das doch kein Problem, aber spätestens bei einsetzender Pubertät solltet ihr sie nicht zwingen, nackt zu sein, und euch bei Besuchen auf Wunsch anziehen. Ansonsten ist Nacktheit auch nur ein Freizeitoutfit wie jedes andere, da muss man nicht so überreagieren.

...zur Antwort

Meiner kann auch so klein werden, aber steif hat er dann etwa 15cm (nein, ich messe nicht nach). 8cm ist echt verdammt klein. Ist er wenigstens dick oder bist du derjenige, der die Pornostars in der Statistik ausgleicht?

...zur Antwort

Größenwahn setzt voraus, dass man noch wachsen könnte. Gott ist aber schon allmächtig, also kann ihn kein Drang zu mehr Macht wahnsinnig machen. Mal ganz abgesehen davon, dass Gott unfehlbar ist, und selbst dann nicht wahnsinnig würde, wenn er es könnte.

...zur Antwort

Wer seine Sünden aufrichtig bereut und ein gottgefälliges Leben führen will, wird nicht bestraft, das ist im Islam nicht anders als im Christentum.

...zur Antwort

Ich mach' das auch. Wenn du immer in einem Gebiet bleibst und schön freundlich grüßt, kennt man dich auch bald. Dann wirst du auch nicht mehr dumm angeschaut.

...zur Antwort

Hör' einfach ein bisschen Musik und leg' dich hin, dann geht das recht schnell von selbst. Wenn es gar nicht anders geht, dann mach' ein paar Kniebeugen, dann wird das Blut aus dem Schwanz in Oberschenkel und Hintern gepumpt. Auf keinen Fall solltest du den Schwanz wedeln, weil der dann lernt, dass Nacktheit mit Massage verbunden ist, und beim nächsten Mal wieder steif wird.

...zur Antwort

Die desinfizierende Wirkung ist meiner Meinung nach unverzichtbar. Durch eine Rasur wird die Haut normalerweise leicht verletzt. Davon merkt man aber selbst in dem Moment nichts. Erst einige Tage später kommt es manchmal zu flächendeckenden Entzündungen, die sich beispielsweise als Rasurbrand äußern können. Wird die Haut aber desinfiziert, verheilen diese Kleinstverletzungen innerhalb weniger Stunden.

Zu deiner Frage: Das teure am Rasierwasser ist der Duft, der ja oft zusätzlich direkt an eine Marke gekoppelt ist, was den Preis bekanntlich zusätzlich anhebt. Statt aber auf schlichtes Waschen zu vertrauen, würde ich neben dem Waschen das Gesicht auf jeden Fall desinfizieren. Ob das nun mit einer Alkohollösung, Wasserstoffperoxid oder Wundspray passiert, dürfte ziemlich egal sein.

...zur Antwort