Wie finde ich wieder zu mir selbst zurück?

Hallo,

Mein Name ist Raphael und ich bin 16 Jahre alt.

Ich habe jetzt schon seit ca. 3 Jahren das Problem, dass ich meistens irgendwie nicht richtig in meiner Haut bin... ich kann es leider nicht richtig beschreiben aber ich kann dann nicht mit anderen Personen normal reden (egal ob Vertraute oder Fremde), ich fühl mich nicht gut aber auch nicht richtig schlecht, ich habe keine Meinung irgendwie und hab keine Intuitionen was handeln und denken betrifft.

Nur manchmal habe ich für ca. 2 Stunden so Phasen, in denen ich mich richtig wohl fühle,(nicht unbedingt glücklich ich bin manchmal auch traurig in diesen Phasen) aber dann bin ich irgendwie zufrieden und mache alles, also zum Beispiel mit Menschen reden oder Entscheidungen treffen, ganz automatisch, habe Intuitionen, bin einfach ich selbst und selbstbewusst.

Nur da ich diese Phasen nur selten habe, habe ich mittlerweile fast keine Freunde mehr weil ich einfach nicht normal mit ihnen reden kann sondern dann so richtig verklemmt/unbeholfen bin.

Was ist mit mir los? Wieso bin ich nicht immer in dieser Phase in der ich genau weiss wer ich bin? Und wie kann ich es schaffen wieder diese Phasen dauerhaft zu haben?

Ich hoffe mir kann hier wer helfen und mir sagen was mit mir los ist, im Internet finde ich zu meinem Problem leider nichts... danke schon mal im voraus!

Freundschaft, Selbstbewusstsein, Psychologie, Intuition, Liebe und Beziehung
2 Antworten