Ich habe eine Sportlich-Athletische Figur und vom Gesicht her würd ich mich als durchschnittlich einschätzen. 

Am Aussehen liegt es eigentlich nie, wenn jemand unfreiwillig Single ist.

[...] im Alltag keine hemmungen mit Frauen in meinem Alter zu sprechen, [...]

Das ist schon mal gut.

[...] doch all zu oft kommt dies auch nicht vor, da ich auch nicht auf Partys gehe und ich ein Hobby hab, in dem man nicht mit Frauen in Kontakt kommen kann (Fußball).

Auf Parties lernt man in der Regel eh keine brauchbaren Beziehungskandidaten kennen.

Fussball wird doch wohl nicht das einzige sein, wofür du dich in der Freizeit engagierst?

Ich glaube, da ist der Knackpunkt. Wieso hast du nur Männer im Freundeskreis? Ich hoffe mal, du gehörst nicht zu der Sorte, die menschlich mit Frauen ausser Sex generell nicht viel anfangen können? Schliesslich muss es ja erstmal menschlich, "freundschaftlich" auch passen, dass du für eine Frau überhaupt für "mehr" in Frage kommst.

Und zum Schluss: Du bist erst 19. Da ist es echt nicht tragisch, wenn man noch keinen Partner oder keine Partnerin hatte. Entspann dich also etwas mehr, denn auf Krampf wird es sowieso nichts, egal was du versuchst.

...zur Antwort
nein

Finanzen interessieren mich in punkto Beziehung nur soweit, dass er arbeitet und mit seinem Geld vernünftig umgehen kann. Dass er keine Schulden hat und seinen Lebensunterhalt selber bestreiten kann.

Ich verdiene selber genug Geld und muss nicht einen auf Sugarbaby machen.

...zur Antwort

Wann immer du einzuknicken drohst, wenn er den Kontakt zu dir sucht, führe dir vor Augen, dass WIRKLICHE Freunde sich nie so verhalten würden.

Blockier ihn am besten und lösche ihn überall in deinen Kontakten.

Ja, so ein Bruch tut am Anfang weh. Dein Herz braucht jetzt eine Weile, um das zu begreifen, was dein Kopf schon weiss: Du bist ohne diesen Menschen besser dran! Vergiss das nie.

...zur Antwort

Das ist eine unzulässige Verallgemeinerung.

Ausserdem ist ein Kerl, der dauernd ONS hat, nicht unbedingt der bessere Liebhaber als einer, der eben ein paar längere MONOGAME Beziehungen nacheinander führte.

Merke: Es ist keine Kunst, jedes Wochenende jemand Neues mit der immer wieder gleichen Masche abzuschleppen. Die viel grössere Kunst ist es, über Jahre und Jahrzehnte hinweg den gleichen Partner oder die gleiche Partnerin immer wieder neu zu verführen und dabei nicht langweilig zu werden.

...zur Antwort

Klar sind die genormt.

Es gibt halt mehr als nur eine Norm bei Schraubenköpfen, sondern jede Sorte hat ihre eigene Norm.

...zur Antwort
Nein die liegen falsch, weil

In einer funktionierenden, gesunden, nichttoxischen Beziehung hat man gegenseitig Respekt voreinander und spielt keine dummen Machtspielchen.

Diese Flirtgurus können gar nichts, ausser den ganzen Tag frauenfeindlichen Bullsh*t zu erzählen, um ihre eigene Unsicherheit zu kaschieren.

...zur Antwort

Auch erwachsene Menschen dürfen geekige Hobbies pflegen. Oft ist das ein Ausgleich zum Arbeitsalltag, und solange keine Computerspielsucht oder Ähnliches besteht und die üblichen Erwachsenen-Pflichten erledigt sind, kann jeder und jede in der Freizeit die bevorzugte Art der Zerstreuung geniessen.

MfG, eine Frau mitte 30, die im technischen Bereich tätig und gleichzeitig ein riesiger Science Fiction- und Fantasy-Fan ist 😄

...zur Antwort

Warum kann ich als Mann Deutscher 50 mit Frauen so gut , mit Männern weniger?

Ich habe als Deutscher Mann 50 Deutscher fast nur weibliche Bekannte, mein Team in der Firma besteht fast nur aus Frauen , ich koche Gerne Backe Gerne ansonsten gehe ich ganz normal meinen Beruf nach im Vertrieb in der Akquise IT Branche.

Mich Interessen Handwerkliche Dinge, Autos auch , Fußball überhaupt nicht. Habe einen Logischen Verstand und bin nicht gefühlsgesteuert..

KIENE Heulsuse, kein Waschlappen und sage immer meine Meinung habe aber kaum Romantik aber gutes Einfühlungsvermögen und werde auch immer um "Rat" gefragt wenn es mal in der Beziehung Klemmt.

Merke sofort wenn neue Kleidung oder Frisur anders ist wo dann auch Kolleginnen sagen.. Mein Mann merkt sowas überhaupt nicht sagten die meisten.

Bin mit meiner Freundin schon 10 Jahre zusammen sie ist auch null eifersüchtig und wir unternehmen immer was mit Ihr / und ihrer Freundin zusammen. Ich bin auch null eifersüchtig wenn sie sich mal mit Kollegen oder Bekannten einfach trifft.

Könnte vielleicht an meiner Erziehung in den 70er/80 Liegen ich war viel mit meiner Mutter / Oma zusammen und meine Tante hat 4 Mädchen mit den ich zusammen war als Kind. Prägt einem das als Mann dann noch später ?

Ich habe natürlich auch Männliche Freunde da geht es nur um Fussball, Saufen, wie bekomme ich eine Frau ins Bett und schei** Weiber.. einfach nur schwan*** gesteuert. Darauf stehe ich überhaupt nicht und immer dies Gejammer.

Wie ist das bei euch ?

...zur Frage

Ich finde, das ist weniger eine Frage des Geschlechts als der Persönlichkeit und der Interessen, die zusammenpassen müssen.

Ich bin eine Frau in den 30ern und sehe mich da irgendwo dazwischen. Mich nerven Leute generell, die sich allzu stereotypisch männlich oder weiblich benehmen.

...zur Antwort