Beziehung aufgrund Geld - Betrug oder nicht?

Guten Tag,

einem Freund ist Folgendes passiert - er fragt sich nun ob da alles mit Rechten Dingen zugegangen ist - er fühlt sich verletzt, geprellt und hat nicht das Gefühl dass das ganze OK ist/war.

ist es strafrechtlich relevant wenn:

Frau A zwei Männer (B + C) kennt , sich mit beiden Männern auf eine Beziehung oder dergleichen in gleicher Zeit einlässt, beiden Männern von einander verheimlicht und mit ihnen diverse Urlaube angeht, Beziehungsleben lebt (Alltag auch sexueller Hinsicht - Worte wie Ich liebe dich.. usw..) jeden der Männer (mit einer entsprechenden Story .. mit einen Mann in Salzburg, zum anderen sagt sie Betriebsschulung/MakeUp Termin usw...) um Geld erleichtert? -

aber bereits im Vorfeld weiss.. dass Sie mit Mann B sowieso in Zukunft nichts mehr zu tun haben will?

Frau A wird von Mann B aufgrund seiner ernsthaften Interpretation der Beziehung unterstützt, Frau A nutzt es aus - nennt des weiteren andere Fakten als diese der Tatsache entsprechen - um die Gutmüdigkeit von Mann B (Investitionen in eine langfristige und ernsthafte Beziehung) auszunutzen und höhere Beträge zu "erbeuten" - und das Zeitgleich mit dem Wissen wie oben erwähnt dass Sie mit Mann B sowieso nichts mehr zu tun haben will.

Weiters in den letzten Wochen der Beziehung zu Mann B bereits in der Wohnung von Mann C wohnt/einzieht.

--

Für mich sieht es aus als würde Mann B auf kompletter Basis/Ebene von Anfang an von Frau A als Finanzier eingeplant geworden sein. Ich denke sowas nennt man Betrug? der Vorsatz ist das Wissen von Frau A dass sie sowieso nicht mit Mann B weiter sein will?

Mann B kann viele Sachen zweifelfrei nachweisen und hat auch Zeugen die Berichten dass Frau A mit Mann C unterwegs war - als Mann B sie finanzieller Natur (Geschäftlich) unterstützte. Auch können diverse Fakten wie Aussagen über das Fallenlassen von Mann B (vor Mann B finanzieller Unterstützung) bezeugt werden, u.v.m.

Es ist echt Schade dass es solche Sachen gibt und dass Mann B diese Erfahrungen machen musste und diese Sache nicht schon vorher entlarven konnte.

--

Wie es aussieht hat Frau A gedacht - sie könnte Mann B + C einspannen um ihr Leben angenehmer zu machen. Mann B hätte Frau A sogar geheiratet - so verliebt war er in Frau A , - Frau A hat ihm diesen Zustand der "Verliebtheit" zumindest weltklasse vorgespielt. Mann B hatte am Wochenende mit Frau A noch Intimitäten mit Worten Liebe usw. - bereits 3 Tage später bricht sie den Kontakt vollständig ab - verhindert eine Erreichbarkeit usw.., - laut Zeugenberichten wohnte Frau A bereits mehrere Wochen in der Wohnung von Mann C.

Was sagt ihr dazu?

vielen Dank für eure Antworten, Max

...zur Frage

Die Welt ist voller solcher Menschen! Traurig aber leider wahr! Wenn der finanzielle Schaden groß ist....Anwalt aufsuchen und beraten lassen.

...zur Antwort

Jetzt nach zwei Wochen Serene pro das Fazit:

Es geht mir etwas besser!Zumindest bin ich nicht mehr auf der Suche nach dem passenden Hochhaus. Und das ist schon mal was. Stimmungsaufhellend ist es nicht.Aber ich habe auch nicht die Höchstdosis genommen, sondern nur eine Kapsel morgens und abends.

Ansonsten werde ich mich wohl selbst hochbringen müssen.

Ich versuche das durch Ablenkung und viel unternehmen. Die Stimmung wird zwar auch nicht besser, aber wenigstens hab ich dadurch Pause von meinem "Kopfkino" !

Ich werde es schon schaffen irgendwann.....hoffe ich. Zudem muss ich feststellen,dass es sehr viele Menschen gibt, die mit solchen Dingen schon zu tun hatten.

Ganz schön traurig, wie ich finde! Nicht zu glauben, dass die Menschen so miteinander umgehen. :O(

...zur Antwort

Ja,ausgetauscht gegen eine Andere Frau! Von jetzt auf gleich! Konnte kaum noch essen und hab in 12 Wochen 20 kg verloren. Bis jetzt 28 kilo abgenommen. Esse aber viel gesunde Sachen und hab mir ein Sündhaft teueres Vitamin und Mineralien Präparat geholt.Die Geschichte ist schon 6 Monate her und der Haarausfall hat vor ca 4 Wochen angefangen.

...zur Antwort