Optimale Vorbereitung (Mental/Körperlich) für ein wichtiges Fußballspiel?

Guten Morgen Community,

Ich habe heute Abend ein sehr wichtiges Fussballspiel, ich bin offiziell noch in der C-Jugend (nächstes Jahr B-Jugend), aber der Trainer von unserer B-Jugend hat mich für das letzte Saisonspiel in den B-Jugend Kader berufen, weil sie dort den Aufstieg perfekt machen wollen. Wir spielen heute gegen unseren direkten Aufstiegskonkurrenten. Mich ehrt die "Nominierung" natürlich sehr, vorallem weil ich lange verletzt war und nur das Ende unserer verkorksten C-Jugend Saison spielen konnte. Zu mir, ich bin ein offensivspieler, variabel einsetzbar. Ich spiele oft Stürmer, oft aber auch 10er oder links oder rechts außen. Dieses Spiel heute Abend ist unglaublich wichtig für mich, weil ich unbedingt nochwas erreichen will! Ich fühle mich soweit fit, aber ich weiß genau dass ich nicht verkacken darf, zumal ich mit ein paar Spielern der Jugend nicht soooo klar komme, die würden dann wahrscheinlich die Schuld an einer möglichen Niederlage sofort mir geben. In meinen letzten Spielen habe ich mich so unnormal vorbereitet, habe Bananen vor dem Spiel gegessen, viel Schlaf und was man sonst noch so alles macht. Gebracht hat es nichts. Rausgekommen sind immer nur mittelklassige Spiele, meist torlos. Heute will ich aber rausstechen, dass ist mir unglaublich wichtig. Immer wenn ich mir vornehme: Heute mach ich das Spiel meines Lebens, verkacke ich.

Wie bereitet ihr euch perfekt vor? Was sollte man essen (jetzt und vor dem spiel), was trinken? Musik? Habe von 2 Uhr bis 10.30 geschlafen, reicht das? oder sollte ich mich nochmal hinlegen?Man sagt, Spiele werden zu 90% im Kopf entschieden. Wie mache ich den Druck zunichte und kann optimale Leistung abrufen? DANKE!

...zur Frage

2:00 Uhr nachts einzuschlafen ist viel zu spät, so wird das nichts. Klar hast du so gesehen knapp 8,5 Stunden geschlafen, die Tiefschlafphase (wichtigste Schlafphase) hast du allerdings überspringen, sehr ungünstig. Ansonsten höre ich vorher sehr gerne Musik, esse ein paar Nüsse & Bananen.

...zur Antwort

Geh bitte zum behandelnden Arzt und Frage ihn das Ganze - er wird sich garantiert Zeit nehmen und dir alles erklären! Das tut mir wirklich leid! :(

...zur Antwort

Zu einer Anzeige wird es kaum kommen - der Typ hat mehr auf'm Kerbholz, keine Sorge.

...zur Antwort